Reale Vorgänge im Universum

Hier werden andere Standardmodelle der Physik kritisiert oder verteidigt

Quassler

Beitragvon rmw » Mi 27. Apr 2016, 07:25

Ein Haufen Quassler, kann man nicht anders sagen.
Bei Herrn Lesch bin ich mir nicht sicher ob er nicht besser Prediger geworden wäre. Da wäre er so richtig in seinem Element gewesen.
rmw
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 6. Jan 2009, 14:05

Re: Reale Vorgänge im Universum

Beitragvon Mikesch » Mi 27. Apr 2016, 08:31

Jan hat geschrieben:Man kann nur noch versuchen, sich das schön-zu-saufen.
Sie saufen zuviel. Wie sonst ist Ihre Formel
Ekin = Epot c²
zu erklären?
Das ist zwar für Spacerat, rmw und Ihren anderen Kumpels nicht zu erkennen, aber jeder mit ein bisschen physikalisch-technischen Background würde aus der Einheitenkontrolle
in SI-Einheiten kg m²/s² = kg (m²/s²)² herausbekommen. Was das jetzt bedeutet, da lass ich Sie mal im Regen stehen.
Mike
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Operation Hulu 2.0

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Apr 2016, 08:43

Die Nachricht des Tages:

Spacerat wurde mit Schimpf und Schande aus dem elektrischen Universum geworfen!

die.Verbannung.des.Spaßratz.png
die.Verbannung.des.Spaßratz.png (6.1 KiB) 4895-mal betrachtet

Soll ich den jetzt auch von der Liste der glorreichen 10 streichen, oder darf er trotzdem noch an Jans Weltformel mitarbeiten?

Besorgt,

Bild
Zuletzt geändert von Yukterez am Mi 27. Apr 2016, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Operation Hulu 2.0

Beitragvon Mikesch » Mi 27. Apr 2016, 09:09

Yukterez hat geschrieben:Die Nachricht des Tages:
Spacerat wurde mit Schimpf und Schande aus dem elektrischen Universum geworfen!
die.Verbannung.des.Spaßratz.png

Soll ich den jetzt auch von der Liste der glorreichen 10 streichen, oder darf er trotzdem noch an Jans Weltformel mitarbeiten?
Besorgt,
Bild
Ich bin erschüttert. Nicht nur über den Rauswurf von Spacerat, sondern auch darüber, wo Sie sich selber überall so herumtreiben. Oder haben Sie etwa Informanten eingeschleust? Dann ist das wieder sehr pfiffig.
Mike
PS:
Mein Mitleid an Spacerat, er hat da so gut reingepasst.
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Die Demütigung des Spaßratz

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Apr 2016, 09:13

Hier die Vorgeschichte:

die.Verwarnung.des.Spaßratz.png
die.Verwarnung.des.Spaßratz.png (9.73 KiB) 4864-mal betrachtet

Wie Spacerat mit Kritik umgeht kennen wir ja schon aus eigener Erfahrung, man kann sich also lebhaft vorstellen wie die Sache weiterging (:

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Die Demütigung des Spaßratz

Beitragvon Mikesch » Mi 27. Apr 2016, 09:16

Yukterez hat geschrieben:Hier die Vorgeschichte:

die.Verwarnung.des.Spaßratz.png

Wie Spacerat mit Kritik umgeht kennen wir ja schon aus eigener Erfahrung, man kann sich also lebhaft vorstellen wie die Sache weiterging (:

Bild, Bild

Das verstehe ich nicht: Das scheitern an den Einheiten hat die Kritiker doch eigentlich nie daran gehindert weiterzumachen.
Jedenfalls vielen Dank für dieses Paradebeispiel von investigativem Jounalismus.
Mike
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Spaßratz schafft das Unmögliche

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Apr 2016, 09:34

Mikesch hat geschrieben:Das verstehe ich nicht: Das scheitern an den Einheiten hat die Kritiker doch eigentlich nie daran gehindert weiterzumachen.

Normalerweise nicht, aber dass bei solchen Sachen wie Meter^(Zahl/Meter) und Zahl/(Meter^Meter) nichts Brauchbares herauskommen kann ist dann halt doch zu offensichtlich.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Spaßratz wird enttarnt

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Apr 2016, 10:02

Bild hat geschrieben:Außerdem ist Roland dort drüben etwa so etwas, wie Kurt hier. Wo der Unterschied zwischen gelöscht und geaperrt ist, solltest du auch wissen, ist aber scheinbar zuviel verlangt.

Ich kenne Roland, der ist ein alter -----; aber was er über dich gesagt hat kann ja trotzdem stimmen:

die.Entlarvung.des.Spaßratz.png
die.Entlarvung.des.Spaßratz.png (6.23 KiB) 4838-mal betrachtet

Schon immer diesen Verdacht gehabt habend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Quassler

Beitragvon Mikesch » Mi 27. Apr 2016, 10:09

Ich hab den Wortdurchfall von Spacerat mal zusammengefasst:
Spacerat hat geschrieben:[Erster Absatz: Alle Physiker und Kosmologen haben keine Ahnung, außer evtl. ein Verbrecher(Outlaw)???]
[Zweiter Absatz: Ist doch Theorie. Mit ohne neue Mathematik. Egal, was LT und GT ist, ich nehme sie trotzdem. Stringtheorie ist doof. Masse ist F/a, Gravitationskonstante ist Massen- und Entfernungsabhängig, aber mit ohne Masse]
[EFa erklärt alles: Nur nicht Gravitation, Spektrallinien der Rotverschiebung]

Glückwunsch! Wessen Weltformel ist jetzt richtiger: Ihre oder Jans?
Mike
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Kennt man einen kennt man alle

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Apr 2016, 10:39

Mikesch hat geschrieben:Ich bin erschüttert. Nicht nur über den Rauswurf von Spacerat, sondern auch darüber, wo Sie sich selber überall so herumtreiben.

Wenn man einen Facebook-Account hat kann einen so gut wie nichts mehr erschüttern, dort laufen sogar Gestalten herum im Vergleich zu denen sich noch nicht einmal Chief verstecken muss.

Schon so gut wie alles gesehen habend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Theorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron