Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Hier werden andere Standardmodelle der Physik kritisiert oder verteidigt

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon bumbumpeng » So 4. Apr 2021, 20:22

Lagrange hat geschrieben:
Bild


Schwachsinn!

Hallo Lagrange,

Mir erscheint das Feynmandiagramm an sich plausibel zu sein. Ich sehe da nichts, was mir als total falsch vorkommen sollte.
Was ist deiner Meinung nach falsch daran? Woran stößt du dich?
Ich denke, dass das Prinzip schon so ist?
bumbumpeng
 
Beiträge: 818
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Lagrange » So 4. Apr 2021, 20:55

p + e = n

Fertig
Lagrange
 
Beiträge: 13784
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon bumbumpeng » So 4. Apr 2021, 21:37

Lagrange hat geschrieben:p + e = n

Fertig

Ja,
so sehe ich das an sich auch.
M.E. widerspricht das aber der Darstellung nicht direkt. Die Darstellung ist ein wenig ausführlicher.
Ob die Darstellung der letzte Schrei ist, ist nicht gesagt. Es ist ein Hilfskonstrukt. An irgendwas muss man sich orientieren.
Ich stoße mich nicht daran.
bumbumpeng
 
Beiträge: 818
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Rudi Knoth » Mo 5. Apr 2021, 08:17

@Lagrange » So 4. Apr 2021, 21:55

Vergiss das Neutrino nicht. Denn sonst ist das Spektrum der Betateilchen nicht zu erklären.

Gruß
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 759
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Lagrange » Mo 5. Apr 2021, 09:14

Rudi Knoth hat geschrieben:@Lagrange » So 4. Apr 2021, 21:55

Vergiss das Neutrino nicht. Denn sonst ist das Spektrum der Betateilchen nicht zu erklären.

Gruß
Rudi Knoth

Das Neutrino ist eine (nicht elektromagnetische) Welle im Äther.

Oder: Die Neutrinos sind keine eigenständigen Teilchen, sondern Störungen im Äther.
Lagrange
 
Beiträge: 13784
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Rudi Knoth » Mo 5. Apr 2021, 11:26

@Lagrange » Mo 5. Apr 2021, 09:14

Aber diese Welle im Äther oder Störung im Äther hat eine Energie und einen Impuls. Denn sonst ist die Energieverteilung der Elektronen beim Betazerfall nicht zu erklären.

Gruß
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 759
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Lagrange » Mo 5. Apr 2021, 11:55

Rudi Knoth hat geschrieben:@Lagrange » Mo 5. Apr 2021, 09:14

Aber diese Welle im Äther oder Störung im Äther hat eine Energie und einen Impuls. Denn sonst ist die Energieverteilung der Elektronen beim Betazerfall nicht zu erklären.

Gruß
Rudi Knoth

Ganz genau. Jede Welle hat eine bestimmte Energie. Akustische, optische, mechanische egal welche. Damit eine Welle erzeugt werden kann, muss Energie investiert werden.
Lagrange
 
Beiträge: 13784
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Vorherige

Zurück zu Andere Theorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste