Janś Weltformel

Hier werden andere Standardmodelle der Physik kritisiert oder verteidigt

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Do 1. Dez 2022, 00:30

Aktualisierung der englischen Version der Theory of Everything
Dateianhänge
Z42 - engl D + Pf.png
Z42 - engl D + Pf.png (180.74 KiB) 396-mal betrachtet
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon bumbumpeng » Do 1. Dez 2022, 15:01

Mal so zum Vergleich:

Die Lawrencesche Weltformel lautet ganz einfach, im Gegensatz zu deiner Fülle-Sammlung:

Der Ewige Indirekte Kreislauf.

Das funktioniert auch noch, leider Gottes. Und das seit ewiger Zeit bis in alle Ewigkeit.
bumbumpeng
 
Beiträge: 3193
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Do 1. Dez 2022, 16:48

Was ist der Unterschied zwischen Weltformel und Theorie von Allem?


Es gibt 1000 verschiedene Weltformeln

Jeder kann sich eine aussuchen.

Die neueste stammt von Harald Lesch, obwohl die eher dazu gedacht ist,

die Weltformeln, die nicht von der Wissenschaft sind als pseudowissenschaftlich zu difamieren


Aus der empirischen Wissenschaft wird es nie eine endgültige Wahrheit geben können

Es ist für die Wissenschaftscommunity frustrierend, daß es Erkenntnis außerhalb der Wissenschaft gibt.

Pseudowissenschaft betreibt die Wissenschaft, die mehr Nichtwissen als Wissen schafft

Die Physik der Kabale soll die Menschen nur in einer geistigen Endlosschleife gefangen halten und sinnlos beschäftigen
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon bumbumpeng » Do 1. Dez 2022, 22:21

Jan hat geschrieben:Die neueste stammt von Harald Lesch, ...

Die kenne ich nicht. Wie lautet die bitte?
bumbumpeng
 
Beiträge: 3193
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Do 1. Dez 2022, 22:27

bumbumpeng hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:Die neueste stammt von Harald Lesch, ...

Die kenne ich nicht. Wie lautet die bitte?


Wenn die selbst nichts auf die Reihe kriegen, dann versuchen die alles außerhalb der Wissenschaft schlecht zu machen.

https://www.youtube.com/watch?v=xVLWE_BF5kc
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon bumbumpeng » Do 1. Dez 2022, 22:42


Danke, muss ich mir mal anschauen.

Was machen denn die Knaller außerhalb der Wissenschaft schlecht?
Du willst aber nicht sagen, dass die Urknalllüge was mit Wissenschaft zu tun hätte?

Hat nicht die Kapelle auf der Titanic auch bis zuletzt gespielt? Die Knaller blasen zum allerletzten Marsch.
bumbumpeng
 
Beiträge: 3193
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Do 1. Dez 2022, 23:10

bumbumpeng hat geschrieben:

Danke, muss ich mir mal anschauen.

Was machen denn die Knaller außerhalb der Wissenschaft schlecht?
Du willst aber nicht sagen, dass die Urknalllüge was mit Wissenschaft zu tun hätte?

Hat nicht die Kapelle auf der Titanic auch bis zuletzt gespielt? Die Knaller blasen zum allerletzten Marsch.


Die stehen vor unlösbare Probleme

Aber um die Deutungshoheit über die Natur zu behalten

werden alternative Theorien als Pseudowissenschaft bezeichnet

Alles was ich geschrieben habe ist nicht nach der wissenschaftlichen Methode entstanden und würde es deswegen auch

nicht als Wissenschaft bezeichnen.

Deswegen kann es auch keine Pseudowissenschaft sein.

Es gibt noch andere Methoden der Erkenntnis zum Beispiel Textanalyse, notwendige Annahme als Beginn einer Theorie, kontroverse Diskussion

Der metaphysische Realismus ist die philosophische Alternative zur empirischen Methode der Erkenntnisgewinnung und Wissensgenerierung.

Beim m R gibt es nur 2 Wahrheitswerte und in der Empirie 3 Wahrheitswerte.
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Fr 2. Dez 2022, 01:57

Kleine Korrektur für bessere Übersichtlichkeit der englischen Version
Dateianhänge
z42 - engl d + pf.png
z42 - engl d + pf.png (180.16 KiB) 331-mal betrachtet
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Fr 2. Dez 2022, 12:44

Durch die kontroverse Diskussion mit den ehrenamtlichen Kritikern

konnte ich nicht nur die deutsche Version der Grafik zur Theory of Everything weiterentwickeln,

sondern auch die englische Version endlich auf Vordermann bringen.

Dafür gibt es aber keine Bratwurst
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Fr 2. Dez 2022, 13:35

Testlauf für die Theory of Everything auf twitter

Als Kommentar untergeschoben

trifft auf positive Resonanz und damit Zustimmung.

Das sieht man an den Likes
Dateianhänge
tw toe engl.png
tw toe engl.png (395.72 KiB) 303-mal betrachtet
Jan
 
Beiträge: 4665
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Theorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast