Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Hier werden andere Standardmodelle der Physik kritisiert oder verteidigt

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Dieter Grosch » So 17. Okt 2021, 03:33

bumbumpeng hat geschrieben:
Dieter Grosch hat geschrieben:Jedes beliebige Teilchen wird bei c zum Neutrino, auch eine Taschenuhr.

@Dieter Grosch,

Das ist Müll.
Das geht nicht. Du bekommst keine Masse auf c !!!
Das sind doch gewaltige Hirngespinste.
[/quote]
Das ist eben mein Vorschlag ein Neutrino hat eben c und deshalb scheinbar kein Masse, wie vier dies in Wirklichkeit ist können wir nicht messen höchstens aus den Messungen durch Division der Energie mit c^2 annehmen.sei wir glauben gemessen zu haben.
Zuletzt geändert von Dieter Grosch am So 17. Okt 2021, 03:53, insgesamt 1-mal geändert.
Dieter Grosch
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 11. Jun 2019, 16:37

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Dieter Grosch » So 17. Okt 2021, 03:51

bumbumpeng hat geschrieben:
Dieter Grosch hat geschrieben:Jedes beliebige Teilchen wird bei c zum Neutrino, auch eine Taschenuhr.

@Dieter Grosch,

Das ist Müll.
Das geht nicht. Du bekommst keine Masse auf c !!!
Das sind doch gewaltige Hirngespinste.
.

Das ist ja meine neun Vorstellung. Jede Masse wird bei c zum Neutrino. Und wenn man die Masse bestimmen will. muss man Nur die vermutlich gemessene Energie durch c^2 dividieren.
Dieter Grosch
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 11. Jun 2019, 16:37

Re: Wird ITER ein Flop? Eindeutig: JA

Beitragvon Kurt » So 17. Okt 2021, 09:37

Dieter Grosch hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:
Dieter Grosch hat geschrieben:Jedes beliebige Teilchen wird bei c zum Neutrino, auch eine Taschenuhr.

@Dieter Grosch,

Das ist Müll.
Das geht nicht. Du bekommst keine Masse auf c !!!
Das sind doch gewaltige Hirngespinste.
.

Das ist ja meine neun Vorstellung. Jede Masse wird bei c zum ...


Und damit seid ihr beide auf die Masche der RT reingefallen.

Was ist denn dieses "c"?
Ist es ein angeklebtes Ding oder hat jede Masse einen Korb dabei wo es drin ist, oder was stellt ihr euch darunter eigentlich vor?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15252
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Vorherige

Zurück zu Andere Theorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste