Janś Weltformel

Hier werden andere Standardmodelle der Physik kritisiert oder verteidigt

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Kurt » Do 27. Mai 2021, 16:42

Lagrange hat geschrieben:
In einem anderen Forum hatte auch jemand das Licht der Sonne als mechanischen Impuls beschrieben und wollte alles mit Mechanik beschreiben. Das funktioniert nicht.
Wie kommst du auf so verrückte Ideen?

Alles ist reine Mechanik.


Richtig, Licht ist rein mechanischer Vorgang.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15252
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Janś Weltformel

Beitragvon bumbumpeng » Do 27. Mai 2021, 16:44

Lagrange hat geschrieben:Alles ist reine Mechanik.

Niemals.
Da gibt es einen, der schreibt dann immer, was das für ein Sinn ist. Hab aber grad mal den Namen nicht zur Hand.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mechanik
https://www.lernhelfer.de/schuelerlexik ... l/mechanik
bumbumpeng
 
Beiträge: 1932
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Dieter Grosch » Do 27. Mai 2021, 17:16

bumbumpeng hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Alles ist reine Mechanik.

Niemals.
Da gibt es einen, der schreibt dann immer, was das für ein Sinn ist. Hab aber grad mal den Namen nicht zur Hand.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mechanik
https://www.lernhelfer.de/schuelerlexik ... l/mechanik

Wie das alles mechanisch zusammenhängt habe ich bereits in den Bildern am 24.05.21 um 17:42 beschreiben.
Dieter Grosch
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 11. Jun 2019, 16:37

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Fr 4. Jun 2021, 17:14

Das Neueste von der Konkurrenz

https://arxiv.org/abs/2106.01297?fbclid ... 5b-nKOy10A

Die deutsche Übersetzung dazu. Wiederherstellung der Allgemeinen Relativitätstheorie aus einer diskreten Theorie der Quantengravitation auf Planck-Skala
Fay Dowker, Jeremy Butterfield

Es wird argumentiert, dass wenn eine Theorie der Quantengravitation auf der Planck-Skala physikalisch diskret ist und die Theorie die Allgemeine Relativitätstheorie als Näherung wiedergewinnt, dann müssen beim gegenwärtigen Stand unseres Wissens Kausalmengen innerhalb der Theorie entstehen, selbst wenn sie es sind nicht seine Grundlage. Wir zeigen insbesondere, dass eine scheinbare Alternative zu Kausalmengen, nämlich. eine bestimmte Art von diskreten Lorentzschen simplizialen Komplexen, kann die allgemein relativistischen Raumzeiten nicht auf die angemessen einzigartige Weise wiederherstellen. Denn sie kann nicht zwischen Minkowski-Raumzeit und einer Raumzeit mit einer bestimmten Art von Gravitationswellenausbruch unterscheiden.

Wer hats verstanden?
Jan
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Lagrange » Fr 4. Jun 2021, 19:45

RT ist Schwachsinn, der erfunden wurde, um die Physiker und Mathematiker für immer zu beschäftigen.
Lagrange
 
Beiträge: 15285
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Mo 7. Jun 2021, 09:11

Lagrange hat geschrieben:RT ist Schwachsinn, der erfunden wurde, um die Physiker und Mathematiker für immer zu beschäftigen.



Genauso ist es.

Durch die Urknalltheorie hat der Vatikan das physikalische Weltbild der Wissenschaft dem des Vatikans untergeordnet.

Und die Theorien der Wissenschaft bleiben unvollständig.

Zudem sind die so komplex, daß nur wenige den neuesten Stand der Erkenntnis noch nachvollziehen kann.

Die Wissenschaftler bleiben die Mittler zwischen Mensch und der Natur,

so wie die Kleriker gerne Mittler zwischen Mensch und Gott spielen wollen.

Die Kreativität der Menschen steckt in einem ewigen Hamsterrad, wenn man sich mit Relativitätstheorie, Teilchenphysik, Quantengravitation und Quantenmechanik beschäftigt.

Aber der Mensch liebt es verarscht zu werden.

Und wenn man ihn darauf aufmerksam macht, dann ist er in der Regel auch noch angepisst.
Jan
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Fr 27. Aug 2021, 18:07

die letzten Geheimnisse der Gravitation gelüftet https://www.facebook.com/Die-Weltformel ... 7938263199
Dateianhänge
toe - Gravitation.png
toe - Gravitation.png (113.45 KiB) 672-mal betrachtet
Jan
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Jan » Mo 8. Nov 2021, 17:04

Kritik zur Quantenmechanik. Wem noch was einfällt dazu, gerne Kritik an die Kritik zur Quantenmechanik äußern oder weitere Vorschläge machen.

telegram t.me/ElektrischesUniversum
Dateianhänge
Quantenmechanik Kritik.png
Quantenmechanik Kritik.png (328.46 KiB) 249-mal betrachtet
Jan
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Janś Weltformel

Beitragvon Dieter Grosch » Mo 8. Nov 2021, 18:27

Gravitation ist durch die Quantentheorie nicht erklärbar

Aber umgekehrt wie hier beschrieben:
https://vixra.org/abs/2107.0013
https://vixra.org/abs/2010.0242
Dieter Grosch
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 11. Jun 2019, 16:37

Re: Janś Weltformel

Beitragvon bumbumpeng » Di 9. Nov 2021, 17:18

Jan hat geschrieben:Durch die Urknalltheorie hat der Vatikan das physikalische Weltbild der Wissenschaft dem des Vatikans untergeordnet.

Zudem sind die so komplex, daß nur wenige den neuesten Stand der Erkenntnis noch nachvollziehen kann.

Die Wissenschaftler bleiben die Mittler zwischen Mensch und der Natur,

so wie die Kleriker gerne Mittler zwischen Mensch und Gott spielen wollen.

Die Kreativität der Menschen steckt in einem ewigen Hamsterrad, wenn man sich mit Relativitätstheorie, Teilchenphysik, Quantengravitation und Quantenmechanik beschäftigt.

Aber der Mensch liebt es verarscht zu werden.

Und wenn man ihn darauf aufmerksam macht, dann ist er in der Regel auch noch angepisst.

Das physikalische Weltbild ist aber durch die Natur vorgegeben. Die Widerspiegelung des physikalischen Weltbildes wurde ganz gewaltig verzerrt. Also ein totales unrealistisches Zerrbild. Natürlich so gemacht, dass es zum Verdummen der Michels passt.

So komplex ist das Kosmologische Prinzip gar nicht. Es ist der ewige indirekte Kreislauf. Was ist das komplex dran. Einfacher geht doch gar nicht. Nur, man muss erst mal drauf kommen. Das ist der Knackpunkt.

Die Wissenschaftler ja schon als Mittler.
Aber, was ist mit den etlichen Scharlatanen, die die Menschen gewaltig veräppeln? Ich schaue Clips bei YouTube. Dort sehe ich an sich nur noch Scharlatanen, die die Physik vergewaltigen.

Was denn, die Kleriker Mittler zwischen Mensch und Gott??? Weißt du , was deren Aufgabe ist? Das ist, den Leuten das sauer verdiente Geld aus der Tasche zu ziehen, indem die diese einlullen mit allen möglichen Märchen. So kommt man an richtig viel Geld, ohne arbeiten zu müssen. Das ist superschlau. Dumm sind die nicht.

Ja, der Michel will veräppelt werden. Das ist der Vorteil dieser Abzockerbande, die an sich so etwas wie eine Mafia ist. Die am besten organisierte Mafia, die die Welt je gesehen hat.
bumbumpeng
 
Beiträge: 1932
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Theorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste