Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon badhofer » Di 26. Jan 2021, 12:30

.
Achtung: Nicht jeder Browser zeigt die folgende Grafik an.
Die Grafik befindet sich auch auf http://www.badhofer.at/drillinge.pdf
.
Bild
.
Abbildung 1) Josef, Max und Harry, drei 30 Jahre alte Drillinge, sitzen auf einem
Scherengitter und betrachten die Welt. Alle drei sind relativ zueinander in Ruhe.
Max ist ganz zufrieden. Josef und Harry aber möchte die ganze Welt kennenlernen.

Abbildung 2) „Weißt du was,“ sagt Josef zu Harry, „ich fliege jetzt mit 49,5 % LG
nach links und dabei zieht es dich automatisch nach rechts. So lernst du die rechte Hälfte
und ich die linke Hälfte der Welt kennen. Später können wir uns gegenseitig über die
ganze Welt berichten.“ Gesagt, getan. Josef fliegt 5 Jahre nach links, kehrt dort um und
fliegt 5 Jahre wieder zurück. Josef war 10 Jahre unterwegs.

Abbildung 3) Zurückgekommen sind alle drei wieder relativ zueinander in Ruhe und
können ihr Alter vergleichen. Für Josef sind 10 Jahre vergangen. Er ist nun 40 Jahre alt.

Wie alt sind jetzt seine Brüder Max und Harry?
.
badhofer
 
Beiträge: 38
Registriert: So 28. Jan 2018, 11:28

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon Lagrange » Di 26. Jan 2021, 13:27

Alle drei jeweils 40.
Lagrange
 
Beiträge: 13677
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon sanchez » Di 26. Jan 2021, 13:53

Harry und Josef sind jeweils 40 Jahre alt.

Max ist älter, weil die 10 Jahre mit der Borduhr von Josef gemessen sind.
Und Harry fliegt ja gleich wie Josef, nur eben in die andere Richtung.
sanchez
 
Beiträge: 223
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon Lagrange » Di 26. Jan 2021, 13:55

sanchez hat geschrieben:Harry und Josef sind jeweils 40 Jahre alt.

Max ist älter, weil die 10 Jahre mit der Borduhr von Josef gemessen sind.
Und Harry fliegt ja gleich wie Josef, nur eben in die andere Richtung.

Harry fliegt mit 99%LG relativ zu Josef.

Max fliegt genauso schnell relativ zu Josef wie Josef relativ zu Max.

PS: Alle drei müssen die Umdrehungen der Erde zählen.
Lagrange
 
Beiträge: 13677
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon Yukterez » Di 26. Jan 2021, 14:05

Bild Badhofer hat geschrieben:Achtung: Nicht jeder Browser zeigt die folgende Grafik an.

Welcher Browser zeigt sie nicht an?

Interessiert,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12577
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon sanchez » Di 26. Jan 2021, 14:14

Lagrange hat geschrieben:
sanchez hat geschrieben:Harry und Josef sind jeweils 40 Jahre alt.

Max ist älter, weil die 10 Jahre mit der Borduhr von Josef gemessen sind.
Und Harry fliegt ja gleich wie Josef, nur eben in die andere Richtung.

Harry fliegt mit 99%LG relativ zu Josef.

Max fliegt genauso schnell relativ zu Josef wie Josef relativ zu Max.

PS: Alle drei müssen die Umdrehungen der Erde zählen.


Darf man das einfach so 49,5% und 49,5% addieren?
Und wenn beide mit 60% LG unterwegs sind, ist dann die Relativgeschwindigkeit zwischen Harry und Josef 120% LG, bzw.
misst dann Josef in Bezug zu Harry eine LG von 120%?

Ist im übrigen auch egal, es wird ja nach dem Alter der dreien gefragt.
sanchez
 
Beiträge: 223
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon Lagrange » Di 26. Jan 2021, 14:20

sanchez hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
sanchez hat geschrieben:Harry und Josef sind jeweils 40 Jahre alt.

Max ist älter, weil die 10 Jahre mit der Borduhr von Josef gemessen sind.
Und Harry fliegt ja gleich wie Josef, nur eben in die andere Richtung.

Harry fliegt mit 99%LG relativ zu Josef.

Max fliegt genauso schnell relativ zu Josef wie Josef relativ zu Max.

PS: Alle drei müssen die Umdrehungen der Erde zählen.


Darf man das einfach so 49,5% und 49,5% addieren?

Selbstverständlich.

Und wenn beide mit 60% LG unterwegs sind, ist dann die Relativgeschwindigkeit zwischen Harry und Josef 120% LG, bzw.
misst dann Josef in Bezug zu Harry eine LG von 120%?

Selbstverständlich. Alles andere ist Esoterik.

Ist im übrigen auch egal, es wird ja nach dem Alter der dreien gefragt.

Josef fliegt mit 49,5%LG relativ zu Max, Max fliegt mit 49,5%LG relativ zu Josef. Wer wird älter?
Lagrange
 
Beiträge: 13677
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon badhofer » Di 26. Jan 2021, 16:00

Yukterez hat geschrieben:
Bild Badhofer hat geschrieben:Achtung: Nicht jeder Browser zeigt die folgende Grafik an.

Welcher Browser zeigt sie nicht an?

Interessiert,

Bild


Hallo Yukterez
Ich weiß nicht, wie das hier in diesem Forum ist, aber in anderen Foren
zeigt es mir manchmal Grafiken und Bilder am Smartfon nicht an.
Deshalb schreibe ich immer auch den Link für eine Grafik oder Bild dazu.

Nicht helfend auch nicht schaden könnend,
badhofer
badhofer
 
Beiträge: 38
Registriert: So 28. Jan 2018, 11:28

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon Kurt » Di 26. Jan 2021, 16:32

badhofer hat geschrieben:.
Wie alt sind jetzt seine Brüder Max und Harry?
.


Da fehlen Angaben.

(oder willst du das in der Märchenwelt , genannt RT, betrachten?)

Kurt



.
Kurt
 
Beiträge: 14672
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Relativitätstheorie: Josef und seine Brüder

Beitragvon Yukterez » Di 26. Jan 2021, 17:47

Bild Badhofer hat geschrieben:ich fliege jetzt mit 49,5 % LG nach links

Den Gammafaktor für 0.495 c kann man sich ja leicht ausrechnen.

Bild Badhofer hat geschrieben:und dabei zieht es dich automatisch nach rechts

Ich nehme an das Detail dass der rechte Drilling bei so einem Scherengitter nicht sofort sondern mindestens mit Abstand durch Lichtgeschwindigkeit verzögert nach rechts bewegt wird ist für diese Aufgabe zu vernachlässigen und es ist so gemeint als ob beide eine Rakete haben und im System des mittleren Drillings synchronsiert in entgegengesetzte Richtungen fliegen. Allerdings ist die Frage dann wiederum so einfach zu beantworten dass ich mir nicht vorstellen kann warum sie jemand stellen würde.

Nicht sicher ob wir uns richtig verstehen,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12577
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Nächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste