Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 12:09

Lagrange hat geschrieben:
Leider, die Geschwindigkeit ist immer relativ.

Lichtgeschwindigkeit im Vakuum nicht, die ist absolut, soweit wir wissen.
McMurdo
 
Beiträge: 8707
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Lagrange » Mo 19. Nov 2018, 12:13

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Leider, die Geschwindigkeit ist immer relativ.

Lichtgeschwindigkeit im Vakuum nicht, die ist absolut, soweit wir wissen.

Ihr wisst zu wenig. Auch Schall hat immer absolute Geschwindigkeit c in Luft.
Aber nicht relativ zu einem bewegten Objekt (relativ zu Luft). :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 14174
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Zasada » Mo 19. Nov 2018, 12:39

Könnt ihr Eure Spielchen da austragen, wo sie normalerweise ausgetragen werden?
Hier wurde Frage gestelt, die bis jetzt unbeantwortet ist.
Ja, ich spreche in Bildern, und zwar dann, wenn die Fragen wichtig sind.

IMG_4020.PNG
IMG_4020.PNG (106.89 KiB) 1809-mal betrachtet
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 13:02

Lagrange hat geschrieben:Ihr wisst zu wenig. Auch Schall hat immer absolute Geschwindigkeit c in Luft.
Aber nicht relativ zu einem bewegten Objekt (relativ zu Luft). :lol:

Also ist Schallgeschwindigkeit nicht absolut.
McMurdo
 
Beiträge: 8707
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 13:05

Zasada hat geschrieben:So wie in fallilis Beispiel mit den Autos.
Dort wird dieselbe Info in A und in B auf dem jeweiligen Marktplatz verlesen. Das ist die reale Wirkung der Ausbreitung der Information.

Da ist die Differenzgeschwindigkeit der beiden Autos für einen dritten: 200 km/h, die Relativgeschwindigkeit von A von B aus gesehen, wenn man es genau nimmt, etwas weniger. Von wegen relativistisches Additionstheorem.
Bei Geschwindigkeiten von unter 20% der Lichtgeschwindigkeit ist das aber zu vernachlässigen.
McMurdo
 
Beiträge: 8707
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Zasada » Mo 19. Nov 2018, 13:10

McMurdo hat geschrieben:
Zasada hat geschrieben:So wie in fallilis Beispiel mit den Autos.
Dort wird dieselbe Info in A und in B auf dem jeweiligen Marktplatz verlesen. Das ist die reale Wirkung der Ausbreitung der Information.

Da ist die Differenzgeschwindigkeit der beiden Autos für einen dritten: 200 km/h, die Relativgeschwindigkeit von A von B aus gesehen, wenn man es genau nimmt, etwas weniger. Von wegen relativistisches Additionstheorem.
Bei Geschwindigkeiten von unter 20% der Lichtgeschwindigkeit ist das aber zu vernachlässigen.


Die Frage ist (war):
Was ist der reale Wert einer DG zwischen zwei sich mit 0,9c entgegengesetzt entlang einer Strecke fortpflanzenden Bezugssystemen?
Damit nichts vernachlässigt werden, und bleiben muss...
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Lagrange » Mo 19. Nov 2018, 13:42

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Ihr wisst zu wenig. Auch Schall hat immer absolute Geschwindigkeit c in Luft.
Aber nicht relativ zu einem bewegten Objekt (relativ zu Luft). :lol:

Also ist Schallgeschwindigkeit nicht absolut.

Keine Geschwindigkeit ist absolut. :lol:
Das geht einfach nicht, wegen Definition. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 14174
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 13:46

Lagrange hat geschrieben:Keine Geschwindigkeit ist absolut. :lol:

Lichtgeschwindigkeit im Vakuum schon.
McMurdo
 
Beiträge: 8707
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Zasada » Mo 19. Nov 2018, 13:56

Hilft Euch, wenn ich autoritär entscheide, dass McMurdo ausnahmsweise recht hat?
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 14:02

Zasada hat geschrieben:Die Frage ist (war):
Was ist der reale Wert einer DG zwischen zwei sich mit 0,9c entgegengesetzt entlang einer Strecke fortpflanzenden Bezugssystemen?
Damit nichts vernachlässigt werden, und bleiben muss...

Nur damit ich es richtig verstehe: A und B entfernen sich genau entgegengesetzt mit jeweils 0,9c von C aus gesehen?
Dann entfernt sich A von B mit 0,99448c aus der Sicht von B, und umgekehrt.
McMurdo
 
Beiträge: 8707
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste