Das Uhrenparadoxon aufgewärmt

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Das Corpus Delicti

Beitragvon McMurdo » Mo 13. Mai 2024, 15:07

Frau Holle hat geschrieben:Die Crackpots willst du nicht im Forum haben, außer sie reden gegen die Amis... dann ist dir jede Crackpotterie willkommen.
 

Ach, Yuki ist nur ein Fähnchen. Mittlerweile rennt er ja sogar der Greta wieder hinterher. :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 13360
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Das Uhrenparadoxon aufgewärmt

Beitragvon sanchez » Mi 15. Mai 2024, 12:39

Frau Holle hat geschrieben:Hier noch ein symmetrisches Minkowski-Diagramm nach Loedel:
https://www.geogebra.org/classic/q9bdqv9h
Den Regler links unten mit der Uhr kann man verschieben von -47 s (Treffen V-E) bis 0 s (Treffen M-H).
Erklärungen ggf. später, falls nötig.

Hätte ich beinahe übersehen.

Danke Frau Holle.

Das sieht doch mal gut aus. Da kann ich mich drin wiederfinden.
Da muss ich drüber nachdenken.

Ich verstehe gar nicht, was den Daniel so echauf­fiert hat.
sanchez
 
Beiträge: 1888
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Das Uhrenparadoxon aufgewärmt

Beitragvon Frau Holle » Mi 15. Mai 2024, 13:21

sanchez hat geschrieben:
Frau Holle hat geschrieben: 
Hier noch ein symmetrisches Minkowski-Diagramm nach Loedel:
https://www.geogebra.org/classic/q9bdqv9h
Den Regler links unten mit der Uhr kann man verschieben von -47 s (Treffen V-E) bis 0 s (Treffen M-H).
Erklärungen ggf. später, falls nötig.

Hätte ich beinahe übersehen.

Habe es noch etwas aufgepeppt mit Texten (ggf. neu laden). Den Regler einmal anklicken mit der Maus, dann kann man in 0,1 s Schritten auch mit den Pfeiltasten der Tastatur weiterfahren. So ein Loedel-Diagramm hat den Vorteil, dass alles genau symmetrisch ist und man die Längen direkt abmessen kann. 8-)

UP-00-00.gif
UP-00-00.gif (18.81 KiB) 332-mal betrachtet


sanchez hat geschrieben:Ich verstehe gar nicht, was den Daniel so echauf­fiert hat.

Er hat einfach nie verstanden, dass es ausreicht, wenn man lediglich die Treffen der Uhren betrachtet und dass man dabei gar nichts rechnen muss. Er ist eben der Meinung, das man alles haarklein durch die Lorentztransformation "drücken" muss mit der RdG und Ortskoordinaten und allem Gedöns. Wer das nicht macht hat keine Ahnung. Dabei ist es genau umgekehrt: Wer meint sich bei dem trivialen Sachverhalt partout 'nen Wolf rechnen zu müssen, der hat eben nichts verstanden und "keine Ahnung".

P.S.:
Bei ⌚= -47 s beginnt mein Fall A, also vom Treffen E-V bis zu Treffen M-V mit ΔV = ΔH = 20 s und ΔE = ΔM = 27 s.
Bei ⌚= -27 s beginnt mein Fall B, also vom Treffen M-V bis zum Treffen M-H mit ΔE = ΔM = 20 s und ΔV = ΔH = 27 s.
 
Frau Holle
 
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

der größte Lump im ganzen Land

Beitragvon Yukterez » Mi 15. Mai 2024, 17:27

Frau Holle aka Steinzeit Astronom macht einen auf Anzeigenhauptmeister, jetzt wollte mich dieser selbsternannte Volksverpetzer dafür dass ich nicht an die Massenvernichtungswaffen im Irak glaube wegen "Russenpropaganda" bei Mustafa anschwärzen, allerdings weiß der schon allein aufgrund seines Vornamens so gut wie ich dass das ein Hoax war, der wird mich deshalb also sicher nicht sperren sondern sich höchstens seinen Teil über den Denunzianten denken:

Bild Yukterez hat geschrieben:In diesen Kreisen hat man auch die Chuzpe Massenvernichtungswaffen im Irak und Babies im Inkubator aufzutischen.
Bild Transvestit aus der Hölle hat geschrieben:Yukterez mal wieder im Russenpropaganda-Modus. Wenn das mal nicht der gnadenlose Moderator zu lesen bekommt... Das gibt Mecker... oder auch nicht. Dir hat man ja schon im Witzefade einiges durchgehen lassen.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14366
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: der größte Lump im ganzen Land

Beitragvon Frau Holle » Mi 15. Mai 2024, 17:47

Yukterez hat geschrieben:Frau Holle aka Steinzeit Astronom macht einen auf Anzeigenhauptmeister, jetzt wollte mich dieser selbsternannte Volksverpetzer dafür dass ich nicht an die Massenvernichtungswaffen im Irak glaube bei Mustafa anschwärzen

Blödsinn. Den Verpetzer gibst du hier. Ich hab's dir schon mal gesagt, Yukterez: Denunziantentum ist mir zuwider. Mein Opa selig hat uns das schon als Kinder beigebracht:

Der größte Schuft im ganzen Land
Das ist und bleibt der Denunziant


Allerdings habe ich etwas gegen deine Propaganda überall und das habe ich dir zu verstehen gegeben. Das ist alles.
Jetzt wo Daniel K. den Schwanz eigezogen hat willst du wohl seine Rolle im Holle-Bashing übernehmen, nur weil mir dein rechtsextremes Gehabe nicht passt. Aber noch haben wir Meinungsfreiheit. Das hört erst auf, wenn wieder überall Diktatoren und Autokraten bestimmen was man sagen darf. Bis dahin bin ich aber hoffentlich schon unter der Erde. :P

P.S.: Wird es es dir langweilig in deinem USA-Faden? Dort spielt wohl niemand mehr mit. Oder warum trollst du hier erneut in einem SRT-Faden? Wie sagt man so schön in Österreich: Schleich di!
 
Zuletzt geändert von Frau Holle am Mi 15. Mai 2024, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Frau Holle
 
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

Jeder wie er kann

Beitragvon Yukterez » Mi 15. Mai 2024, 17:52

Bild Transvestit aus der Hölle hat geschrieben:Mein Opa selig hat uns das schon als Kinder beigebracht:

Dein Opa hat sich eh bereits im Grab umgedreht als er gesehen hat was aus dir geworden ist.

Bild Transvestit aus der Hölle hat geschrieben:Jetzt wo Daniel K. den Schwanz eigezogen hat

Wahrscheinlich hat ihn ein ähnliches Los wie Mikesch ereilt, von dem hat man seit seinem letzten Booster auch nichts mehr gehört, hoffentlich konnte er wenigstens seine Rüstungsaktien für die er immer so hart geshillt hat in die Hölle mitnehmen.

Bild Transvestit aus der Hölle hat geschrieben:Aber noch haben wir Meinungsfreiheit.

Sagt der Typ der mich für meine Meinung die ich noch dazu belegen kann beim Administrator verpfeifen wollte |:

Bild Transvestit aus der Hölle hat geschrieben:Bis dahin bin ich aber hoffentlich schon unter der Erde.

Wenn es so weit ist sinds meistens eh die Denunzianten die als Erste unter die unter die Erde kommen, deine Chancen stehen also gut.

Bild Transvestit aus der Hölle hat geschrieben:Wie sagt man so schön in Österreich: Schleich di!

Kannst ja versuchen mich beim Moderator zu verklagen, schaun wir mal ob du hier mehr Erfolg damit hast als drüben (:

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14366
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Jeder wie er kann

Beitragvon Frau Holle » Mi 15. Mai 2024, 18:54

Yukterez hat geschrieben:Kannst ja versuchen mich beim Moderator zu verklagen, schaun wir mal ob du hier mehr Erfolg damit hast als drüben (:

Drüben haben sie wohl ein Auge auf mich seit ich dem Mustafa an den Karren gefahren bin. Vermutlich hat deswegen ClausS gleich reagiert. Denunziert habe ich dich jedenfalls nicht, auch wenn du meinen Post so auffassen willst.

Die wollen halt sehen, ob ich aus der Rolle falle. Diesmal warst es aber eindeutig du mit der Politik im Apollo-11-Faden. Naja, wenn sie bei mir aufpassen, dann schadet es auch nicht, wenn sie bei dir aufpassen. Was du so rauszulassen imstande bist wenn man dich gewähren lässt kann man ja in deinem USA-Faden hier sehen.

P.S.: Ob du's glaubst oder nicht, ich bin längst nicht mit allem einverstanden, was die Amis so machen. War schon dagegen als sie den Gadaffi rausgehauen haben und später den Saddam mit fadenscheinigen Argumenten. Und es gibt noch einiges mehr zu beanstanden. Aber wenn ich die Wahl habe zwischen einer Diktatur/Autokratie und einer Demokratie, dann doch lieber die Demokratie. Totzt allem hat man da nämlich mehr Freiheit.

Freiheit ist, wenn man sich seine Fesseln selber aussucht. 8-)
 
Frau Holle
 
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

Der lupenreine Demokrat

Beitragvon Yukterez » Mi 15. Mai 2024, 20:18

Bild Frau Holle hat geschrieben:Ob du's glaubst oder nicht, ich bin längst nicht mit allem einverstanden, was die Amis so machen.

Aber die Feststellung dass die Massenvernichtungswaffen im Irak und die Babies im Inkubator Fake News waren stempelst du als russische Propaganda ab Bild

Bild Frau Holle hat geschrieben:Aber wenn ich die Wahl habe zwischen einer Diktatur/Autokratie und einer Demokratie, dann doch lieber die Demokratie.

Dann gibt es keinen besseren als Putin, denn der hat sowohl in den Approval Ratings als auch bei den Wahlen mehr Prozent als die Idiokraten denen du nachläufst Bild

Bild

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14366
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Der lupenreine Demokrat

Beitragvon Frau Holle » Mi 15. Mai 2024, 20:48

(doppelt)
 
Zuletzt geändert von Frau Holle am Mi 15. Mai 2024, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Frau Holle
 
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

Re: Der lupenreine Demokrat

Beitragvon Frau Holle » Mi 15. Mai 2024, 20:49

Yukterez hat geschrieben:
Bild Frau Holle hat geschrieben:Ob du's glaubst oder nicht, ich bin längst nicht mit allem einverstanden, was die Amis so machen.

Aber die Feststellung dass die Massenvernichtungswaffen im Irak und die Babies im Inkubator Fake News waren stempelst du als russische Propaganda ab

Quatsch. Russische Propaganda ist lediglich das was du machst, indem du überall die Sprache auf die Sünden der Amis bringst, obwohl das gar nicht Thema ist und politische Statements ohnehin ausdrücklich unerwünscht sind. Die Amis sind nicht frei von Sünden, absolut nicht. Das weiß jeder, aber darum geht es nicht. Es wäre genauso daneben, wenn jemand was gegen Russland schreibt wie gegen die USA. ClausS hat ganz recht: Die angeblichen Massenvernichtungswaffen von Saddam gehören einfach nicht in einen Apollo-11-Faden und ohnehin nicht ins Forum. Dass du trotzdem sowas immer wieder erwähnen musst ist deine Art der Propaganda. Wir sind doch nicht blöd. :P
 
Frau Holle
 
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste

cron