Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum

Beitragvon bumbumpeng » Sa 13. Aug 2022, 22:11

Ein Hallo in die Runde,

Zwei Videos bei YT bekomme ich nicht mehr aufgerufen.
Einmal lese ich: privat, das andere Mal: nicht verfügbar.

https://www.youtube.com/watch?v=xfi64pHS9fQ
Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum (1/2) | Doku HD Reupload | ARTE

https://www.youtube.com/watch?v=a2utN3hjn6A
Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum (2/2) | Doku HD Reupload | ARTE

Nun hatte ich einen Kommentar unter den ersten Teil geschrieben.
Den zweiten Teil habe ich nur zur Hälfte gesehen. Ich wollte heute Abend den Rest schauen.

Meine Vermutung: Aufgrund meines Kommentars könnte man evtl. die beiden Clips rausgenommen haben.
So wichtig ist der Rest nun auch wieder nicht, da das Meiste soundso die übliche Scharlatanerie ist.
Sieh mal einer an, wie schnell sowas gehen kann??? Ein richtig guter Kommentar und die Scharlatanerie ist raus??? = Noch Vermutung.
Aber wieso hat man das rausgenommen?
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

welcome to the internet

Beitragvon Yukterez » Sa 13. Aug 2022, 23:49

Bild bumbumpeng hat geschrieben:Meine Vermutung: Aufgrund meines Kommentars könnte man evtl. die beiden Clips rausgenommen haben.

LOL naja wenn du ein bisschen nachdenkst wird dir vielleicht auffallen dass bereits die gelöschen Videos "Reupload" im Titel stehen hatten, die wurden also schon öfter gelöscht, und zwar weil sie von Arte sind und der Kanal auf dem du sie gesehen hast nicht Arte sondern nur irgendein dubioser Raubkopierer ist, also wird Youtube dem Kanalbesitzer wahrscheinlich eine Nachricht geschickt haben dass Arte ihn wegen dem Copyright auf Schadenersatz verklagen wird wenn er das Video nicht abschnur nimmt. Wegen deinen Kommentaren wird man sicher keine Videos löschen, viel leichter wäre es da deinen Kommentar zu löschen, oder wenn zu viele Kommentare von der Art kommen kann man auch gleich die ganze Kommentarfunktion für das Video deaktivieren.

1+1 zusammenzählend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 13179
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: welcome to the internet

Beitragvon bumbumpeng » So 14. Aug 2022, 00:29

Yukterez hat geschrieben:LOL naja wenn du ein bisschen nachdenkst wird dir vielleicht auffallen dass bereits die gelöschen Videos "Reupload" im Titel stehen hatten, die wurden also schon öfter gelöscht, und zwar weil sie von Arte sind und der Kanal auf dem du sie gesehen hast nicht Arte sondern nur irgendein dubioser Raubkopierer ist,

Danke,
durchaus möglich.

Du kennst meine Erkenntnisse hinsichtlich des Kosmologischen Prinzips. Der Ewige indirekte Kreislauf. Nix Expansion, nix Urknall.
Expansion und Urknall werden in diesen Videos verherrlicht.
Dementsprechend war mein Kommentar.

Schau mer moal was die Zukunft so bringen wird?

P.s.:
Ich hab grad mal geschaut bei nem anderen Video. Da steht auch Reupload und ist von ARTE.de. Die gleiche Aufmachung. Ich würde meinen, dass es kein Raubkopierer war.
Das könnte Blasen ziehen?
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: welcome to the internet

Beitragvon McMurdo » So 14. Aug 2022, 08:19

bumbumpeng hat geschrieben:Dementsprechend war mein Kommentar.

Schau doch mal in die Mediathek, vielleicht findest es da ja noch. Dann lernst vielleicht auch noch was,
McMurdo
 
Beiträge: 10825
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: welcome to the internet

Beitragvon bumbumpeng » So 14. Aug 2022, 10:45

McMurdo hat geschrieben:Schau doch mal in die Mediathek, vielleicht findest es da ja noch. Dann lernst vielleicht auch noch was,

@Mc,

Ich glaube viel eher z.B. an den Weihnachtsmann, an den Osterhasen.
AAAaaber dass ich von denen, die dem Urknall huldigen was lernen könnte, glaube ich mit absolutester Sicherheit nicht.
Ich frag mich, wie angebliche Wissenschaftler an den Schwachsinn glauben können und das auch noch als gegeben verbreiten.
Ich kenn doch den Schwachsinn, der dort erzählt wird. Es gibt keine Expansion und es gab keinen Urknall, weil das Universum nach der einfachen Physik arbeitet, die auch funktioniert und nicht danach, was die Knaller sich einbilden.

Ich hab zwar mal in die Mediathek geschaut, bin jedoch nicht fündig geworden. Schlimm ist es nicht, nur mir fehlt jetzt der Rest von dem Schwachsinn, weil ichs gerne immer vollständig haben will.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: welcome to the internet

Beitragvon McMurdo » So 14. Aug 2022, 18:42

bumbumpeng hat geschrieben:Ich frag mich, wie angebliche Wissenschaftler an den Schwachsinn glauben können und das auch noch als gegeben verbreiten.

Als gegeben stellt das niemand der, aber die Indizien sind einfach schon sehr erdrückend. Deine ideen hingehen sind gar nirgends mit Indizien untermauert.
McMurdo
 
Beiträge: 10825
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: welcome to the internet

Beitragvon McMurdo » So 14. Aug 2022, 18:44

bumbumpeng hat geschrieben:Ich hab zwar mal in die Mediathek geschaut, bin jedoch nicht fündig geworden. Schlimm ist es nicht, nur mir fehlt jetzt der Rest von dem Schwachsinn, weil ichs gerne immer vollständig haben will.

Gibt ja auch noch andere Formen sich weiterzubilden. Ich Frage mich warum du neuen Erkenntnissen so verschlossen gegenübersteht. Mir scheint du willst gar nichts über diese Welt lernen. Das ist bedauerlich.
McMurdo
 
Beiträge: 10825
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: welcome to the internet

Beitragvon bumbumpeng » So 14. Aug 2022, 20:28

McMurdo hat geschrieben: Deine ideen hingehen sind gar nirgends mit Indizien untermauert.

FALSCH.
Meine Erkenntnisse sind Realität und entsprechen der Physik des Universums, der ganz einfachen echten Physik und keinen Hirngespinsten, weil das Universum nur die einfache Physik kennt und keine an den Haaren herbei gezogenen Auswüchse irgendwelcher Scharlatane.
Bei meinen Erkenntnissen passt alles zueinander. Da gibt es nichts, was nicht passen würde. Was soll denn da nicht passen?
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: welcome to the internet

Beitragvon bumbumpeng » So 14. Aug 2022, 20:31

McMurdo hat geschrieben:Gibt ja auch noch andere Formen sich weiterzubilden.

Warum bildest du dich dann nicht weiter und rennst den Knallern hinterher, ist die allgemeine Frage? Geh doch endlich mal mit gutem Beispiel voran.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: welcome to the internet

Beitragvon McMurdo » So 14. Aug 2022, 21:05

bumbumpeng hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben: Deine ideen hingehen sind gar nirgends mit Indizien untermauert.

FALSCH.

Nein, richtig. Die Beobachtungen und Experimenten sind da schon sehr erdrückend.
McMurdo
 
Beiträge: 10825
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Nächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste