Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon McMurdo » Do 11. Aug 2022, 13:12

bumbumpeng hat geschrieben:Licht ist reine Energie und hat keine Masse, die aber ein Einstein dem Licht andichten will.

Einstein sagt nirgends das Licht Massebehaftet ist. Du weißt also gar nicht wovon du schreibst?
McMurdo
 
Beiträge: 10823
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon McMurdo » Do 11. Aug 2022, 13:13

bumbumpeng hat geschrieben:Die Bahngeschwindigkeiten der Planeten sind exakt reguliert --- angepasst. So funktioniert das.

Wer reguliert und passt das an?
McMurdo
 
Beiträge: 10823
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon bumbumpeng » Do 11. Aug 2022, 15:17

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Die Frage steht doch gar nicht.

Doch natürlich tut sie das. Du behauptest ja die Geschwindigkeit von Masse ließe sich ohne weiteres regulieren und das wäre der Unterschied zu Licht. Das sich die Geschwindigkeit von Licht durchaus auch regulieren läßt zeigte ich ja schon.

Da brauchst du mir nur noch zu zeigen wo in unserem Sonnensystem im freien Raum die Lichtgeschwindigkeit eine andere sein soll, ohne dass sich etwas am Medium ändert.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon bumbumpeng » Do 11. Aug 2022, 15:20

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Licht ist reine Energie und hat keine Masse, die aber ein Einstein dem Licht andichten will.

Einstein sagt nirgends das Licht Massebehaftet ist. Du weißt also gar nicht wovon du schreibst?

Einstein hat eine GRAVITATIONSLINSE erfunden.
Gravitation wirkt auf Masse und nicht e.-m. Schwingungen.
Daher sage ich: Es ist eine e.-m. Linse.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon McMurdo » Do 11. Aug 2022, 15:20

bumbumpeng hat geschrieben:Da brauchst du mir nur noch zu zeigen wo in unserem Sonnensystem im freien Raum die Lichtgeschwindigkeit eine andere sein soll, ohne dass sich etwas am Medium ändert.

Und du zeigst mir dann wie du relativ einfach die Geschwindigkeit der Sonne änderst?
McMurdo
 
Beiträge: 10823
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon bumbumpeng » Do 11. Aug 2022, 15:21

McMurdo hat geschrieben:Wer reguliert und passt das an?

Der Liebe Gott.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon McMurdo » Do 11. Aug 2022, 15:22

bumbumpeng hat geschrieben:Einstein hat eine GRAVITATIONSLINSE erfunden.

Unsinn, die gibts schon Milliarden von Jahren. Einstein war nur derjenige der dieses Phänomen theoretische entdeckt hat und andere schauten dann in den HImmel und fanden es tatsächlich.
McMurdo
 
Beiträge: 10823
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon McMurdo » Do 11. Aug 2022, 15:22

bumbumpeng hat geschrieben:Der Liebe Gott.

Dann verlässt du also alle wissenschaftlichen Grundlagen, auch gut.
McMurdo
 
Beiträge: 10823
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon bumbumpeng » Fr 12. Aug 2022, 04:07

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Der Liebe Gott.

Dann verlässt du also alle wissenschaftlichen Grundlagen, auch gut.

Die ISS, wer reguliert da?
Die ISS wird so etwa jeden Monat einmal reguliert. Das ist ein Muss.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2710
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die angebliche Graviationslinse widerlegt Einstein

Beitragvon McMurdo » Fr 12. Aug 2022, 04:38

bumbumpeng hat geschrieben:Die ISS, wer reguliert da?
Die ISS wird so etwa jeden Monat einmal reguliert. Das ist ein Muss.

Und bei der Sonne? Gibs zu, du hast dich mal wieder verrannt.
McMurdo
 
Beiträge: 10823
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste