Bezugssystem, was ist das?

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon Kurt » Fr 27. Jan 2023, 23:37

sanchez hat geschrieben:@bumbumpeng

Aus "Kurt´s paper analysiert" hierher verschoben.


bumbumpeng hat geschrieben:Kurt, ob du willst oder nicht, auch du kannst keine Bezüge einfach so festlegen, was du aber machst, weil eben die Bezüge bereits festgelegt worden sind.


Blödsinn mit Bezugssystem. Als wenn da zwei Körper sind, dass der massereichere der Bezug sei. Mummpitz


Warum denn nicht? es kommt halt immer darauf an was man sich dabei konkret für einen Bezug vorstellt/betrachtet.


Übrigens:
Es ist unverständlich dass du dich gar so anstrengst die Realität zu untergraben/wegzukriegen und die Märchenwelt dafür einzusetzen (Zugfahren), wo du doch an anderer Stelle so sehr hoffst/dir wünscht:

Ralf: Die Forschung ist zur Zeit bei einem Punkt angekommen, bei dem praktisch alle gängigen Erklärungsversuche unbefriedigend sind, wenngleich noch nicht ausgeschlossen sind.
Ich wünsche mir so sehr, dass es weiter geht. Das letzte große war die Quantentheorie oder nach Feynman QED. So viele Jahre der Forschung, und trotzdem hängt es irgendwo.


Du kannst gerne einige Anregungen haben, ich würde es begrüssen wenn ich eine (Wunderwelttheorieunabhängige) Meinung von dir hören würde.


Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 17388
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon sanchez » Mo 30. Jan 2023, 10:12

bumbumpeng hat geschrieben:Wo soll ich denn das geschrieben haben.
Bitte genau an das halten, was ich geschrieben habe und nicht irgendwas aus dem Ärmel zaubern, was du glaubst zu denken. Falsch gedacht.

Hier: http://www.mahag.com/neufor/viewtopic.php?f=16&t=1017&start=2730#p200715
sanchez
 
Beiträge: 1641
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon sanchez » Mo 30. Jan 2023, 11:56

@Kurt
sanchez hat geschrieben: Blödsinn mit Bezugssystem. Als wenn da zwei Körper sind, dass der massereichere der Bezug sei. Mummpitz

Kurt hat geschrieben:Warum denn nicht? es kommt halt immer darauf an was man sich dabei konkret für einen Bezug vorstellt/betrachtet.


Wenn da eine Rakete bei der Erde ist,
dann kann man die Rakete als Bezugssystem wählen, oder man nimmt die Erde als Bezugssystem.

Da ist man frei und kann wählen.
Das eine Objekt ist sehr leicht, das andere Objekt ist sehr schwer, eben wie bei Rakete-Erde.

Nur einfach mehr Masse haben, bedeutet nicht, dass es auch der Bezug sein muss.

Sonst könnte man auch nichts mit der SRT anfangen, wenn man Beobachter und Objekt vertauscht.
Was ja möglich ist.
sanchez
 
Beiträge: 1641
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon bumbumpeng » Mo 30. Jan 2023, 14:14

sanchez hat geschrieben:Wenn da eine Rakete bei der Erde ist,
dann kann man die Rakete als Bezugssystem wählen, oder man nimmt die Erde als Bezugssystem.

Da ist man frei und kann wählen.
Das eine Objekt ist sehr leicht, das andere Objekt ist sehr schwer, eben wie bei Rakete-Erde.

Nur einfach mehr Masse haben, bedeutet nicht, dass es auch der Bezug sein muss.

Sonst könnte man auch nichts mit der SRT anfangen, wenn man Beobachter und Objekt vertauscht.
Was ja möglich ist.

Das ist totaler Schwachsinn.
Ich habe es gefühlte 100 Mal erklärt.
Man kann nicht frei wählen, sondern hat sich an die PHYSIK zu halten. Die Physik legt den Bezug fest.
Wenn man nicht mal die einfachsten Dinge versteht, frage ich mich, wie man tiefer ins Geschehen eindringen will.
bumbumpeng
 
Beiträge: 3315
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon McMurdo » Mo 30. Jan 2023, 14:48

bumbumpeng hat geschrieben:Man kann nicht frei wählen,

Natürlich kann man das. Wer oder was sollte einen daran hindern.
McMurdo
 
Beiträge: 12028
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon bumbumpeng » Mo 30. Jan 2023, 19:17

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Man kann nicht frei wählen,

Natürlich kann man das. Wer oder was sollte einen daran hindern.

Das Universum, die Physik des Universums. Das hatte ich doch geschrieben, oder? So einfach ist das.

Nehmen wir die Sternentstehung.
Sterne sollen angeblich z.B. im Orionnebel entstehen?
Ich sage ganz eindeutig: das widerspricht der Physik, weil die Physik das nach den Regeln der Physik handhabt.
Dazu, Mc, müsste man aber was von Physik verstehen.

Ich sage, das ist ein Auftauchungsgebiet, weil es ein Auftauchungsgebiet ist. Die Physik legt fest, dass Masse nur von dort kommen kann, wo Masseüberschuss ist und von einem Zentrum. Dann herrscht Symmetrie.
Sgr A* ist der Bezug und nicht der Orionnebel. Sgr A* ist der Ursprung der Sterne in der Ebene.
Im Sonnensystem ist der Bezug die Sonne für die Planeten, aber niemals die Erde, weil die Gesamtmasse Sonne der Ursprung der Planeten war. So funktioniert das und nicht anders.
bumbumpeng
 
Beiträge: 3315
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon McMurdo » Mo 30. Jan 2023, 19:26

bumbumpeng hat geschrieben:Das Universum, die Physik des Universums. Das hatte ich doch geschrieben, oder? So einfach ist das.

Also mich hindert das nicht. Deine Annahme ist also widerlegt.
McMurdo
 
Beiträge: 12028
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon bumbumpeng » Mo 30. Jan 2023, 19:50

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Das Universum, die Physik des Universums. Das hatte ich doch geschrieben, oder? So einfach ist das.

Also mich hindert das nicht. Deine Annahme ist also widerlegt.

Widerlegen kannst du nichts.
Dass dich das nicht hindert. Ist doch logisch. Daran zweifle ich keineswegs.
Ich hatte geschrieben:
"""Dazu, Mc, müsste man aber was von Physik verstehen. """ Also versteht sich das von selbst. Bei den Knallern ist das auch nicht anders.
bumbumpeng
 
Beiträge: 3315
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon McMurdo » Mo 30. Jan 2023, 20:29

bumbumpeng hat geschrieben:Widerlegen kannst du nichts.

Natürlich, hab ich doch gerade.
McMurdo
 
Beiträge: 12028
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Bezugssystem, was ist das?

Beitragvon bumbumpeng » Mo 30. Jan 2023, 20:37

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Widerlegen kannst du nichts.

Natürlich, hab ich doch gerade.

Was ? Du und was widerlegen? Ich lach mich schlapp.
Na, dann widerlege mal.
Immer diese Jokes.
bumbumpeng
 
Beiträge: 3315
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste