Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Sonstige Ansätze und Vorschläge

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Kurt » Do 10. Jun 2021, 22:54

bumbumpeng hat geschrieben:Das ist billiger Firlefanz.


Na was ist?

Kommt alle Sekunden ein Kügelchen an?

Was ist wenn dein Sender auf der Strasse steht, dein Mik auch, Abstand ist also fest, und dann weht Wind.
Wind kommt seitwärts zur Strasse.
Kommen beim Mik dann 100 Hz an oder mehr oder weniger?


Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15107
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon bumbumpeng » Fr 11. Jun 2021, 08:10

Kurt hat geschrieben:Na was ist?

Ist das ne Frage?

Das andere hatte ich bereits beantwortet.
bumbumpeng hat geschrieben:Das ist billiger Firlefanz.

Zum anderen sind es verbundene Systeme, wenn also die Frequenz vom Sender auf die Luft verringert wird, wird sie am Empfänger wieder erhöht und umgekehrt. Da wirkt 2 mal Doppler. Damit wird Doppler wieder aufgehoben.

Nochmal: Die paar Meter auf der Erde kann man überhaupt nicht mit den Dimensionen an einer Galaxie vorbei vergleichen. Dort rede ich von 100.000 Lichtjahren.
bumbumpeng
 
Beiträge: 1289
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Lagrange » Fr 11. Jun 2021, 08:51

Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:...

Bild

Du musst nur die Geschwindigkeit messen, dann kannst du die Energie bestimmen.


Zeig Energie her.

Kurt

.

Eine Form der Energie ist z.B. Wärme. Weißt du, was das ist?
Lagrange
 
Beiträge: 14244
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Kurt » Fr 11. Jun 2021, 09:20

bumbumpeng hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Na was ist?

Ist das ne Frage?

Das andere hatte ich bereits beantwortet.


Hast du nicht.
Also nochmal die Frage:

Kommt alle Sekunden ein Kügelchen an?

Was ist wenn dein Sender auf der Strasse steht, dein Mik auch, Abstand ist also fest, und dann weht Wind.
Wind kommt seitwärts zur Strasse.
Kommen beim Mik dann 100 Hz an oder mehr oder weniger?


Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15107
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Kurt » Fr 11. Jun 2021, 09:21

Lagrange hat geschrieben:Eine Form der Energie ist z.B. Wärme. Weißt du, was das ist?


Du sollst Energie zeigen.

Kurt


.
Kurt
 
Beiträge: 15107
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Lagrange » Fr 11. Jun 2021, 10:06

Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Eine Form der Energie ist z.B. Wärme. Weißt du, was das ist?


Du sollst Energie zeigen.

Kurt


.

Wärme.
Lagrange
 
Beiträge: 14244
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Kurt » Fr 11. Jun 2021, 10:52

Lagrange hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Eine Form der Energie ist z.B. Wärme. Weißt du, was das ist?


Du sollst Energie zeigen.

Kurt


.

Wärme.


Energie sollst du vorzeigen.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15107
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Lagrange » Fr 11. Jun 2021, 11:12

Kurt hat geschrieben:
Energie sollst du vorzeigen.

Kurt

.

Das habe ich. Wärme ist Energie.

Du musst deine Niederlage anerkennen. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 14244
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Kurt » Fr 11. Jun 2021, 13:30

Lagrange hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Energie sollst du vorzeigen.

Kurt

.

Das habe ich. Wärme ist Energie.

Du musst deine Niederlage anerkennen. :lol:


Du sollst Energie vorzeigen.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15107
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Weder Lichtermüdung noch eine Expansion des Universums,

Beitragvon Kurt » Sa 12. Jun 2021, 15:29

Kurt hat geschrieben:Kommt alle Sekunden ein Kügelchen an?

Im Fluss, darauf ist die Frage bezogen, kommt alle Sekunde ein Kügelchen an.

Kurt hat geschrieben:Was ist wenn dein Sender auf der Strasse steht, dein Mik auch, Abstand ist also fest, und dann weht Wind.
Wind kommt seitwärts zur Strasse.
Kommen beim Mik dann 100 Hz an oder mehr oder weniger?


Die Signalfrequenz, die der Beobachter beim MIK feststellt, beträgt 100 Hz.

Werden alle Sekunden 10 Schwingungen gesendet dann dauer es, je nach Windstärke, entsprechend lange bis das jeweilige Päckchen ankommt.
Die Dauer zwischen den einzelnen Paketen beträgt 1 Sekunde.

Es kommt, während das Signal zum Mik läuft, zu unterschiedlichen Wellenlängen aus Sicht der Strasse.
Jedoch sind sie, aus Sicht des Mediums, also der Luft, alle gleich lang.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15107
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast