Kurt´s Paper analysiert

Sonstige Ansätze und Vorschläge

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » So 3. Jul 2022, 21:56

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Hast du aber.

Nö.

Doch:
Das ist ja das was er sieht: die U2 ist mit 5 m/s bewegt und dementsprechend geht sie langsamer wenn er auf die U2 schaut.

Sieht er jetzt seine Geschwindigkeit, also die 95 und 105m/s und die entsprechende Taktung dazu?
.

McMurdo hat geschrieben:Er ruht auf der Plattform, also Geschwindigkeit 0 m/s. Nix mit 105 oder 95.

Oh doch, lass ihn hat aufs Gleis runtersehen, oder lass ihn die U2 ablesen, oder M1 und M2.
Brauchst ihn nur nicht als dumm verkaufen dann kann er dir auch das sagen was er sieht.
Was er dann sieht ist das was reeal abläuft.
Er muss ja nicht, so wie andere, dumm gehalten werden nur damit eine widersinnige Theorie noch sich halten kann.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16219
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » So 3. Jul 2022, 22:02

Kurt hat geschrieben:Doch:
Das ist ja das was er sieht: die U2 ist mit 5 m/s bewegt und dementsprechend geht sie langsamer wenn er auf die U2 schaut.

Eben, von nicht hinsehen und dann ginge die Uhr anders steht da nix.

Oh doch, lass ihn hat aufs Gleis runtersehen,
.

Dann sieht er das das Gleis bewegt ist mit 100m/s, ändert aber nix daran das U2 weiterhin nur mit 5 m/s bewegt ist für ihn.
McMurdo
 
Beiträge: 10568
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » So 3. Jul 2022, 22:13

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Doch:
Das ist ja das was er sieht: die U2 ist mit 5 m/s bewegt und dementsprechend geht sie langsamer wenn er auf die U2 schaut.

Eben, von nicht hinsehen und dann ginge die Uhr anders steht da nix.

Achso, im "umstellen" von meinen Aussagen bist du der grosse King, wenn es dich betrifft dann ist das nicht so.
Naja, nichts Neues.
Du hast eindeutig geschrieben, dass sie, die U2, langsamer geht wenn er auf die U2 schaut.
McMurdo hat geschrieben:
Oh doch, lass ihn hat aufs Gleis runtersehen,
.

Dann sieht er das das Gleis bewegt ist mit 100m/s, ändert aber nix daran das U2 weiterhin nur mit 5 m/s bewegt ist für ihn.

Sie an, es geht voran, der Arme kann wohl doch noch hoffen.
Aber für so blöd wie du ihn hier darstellst ist er nun wohl doch nicht.
Er kann doch sicherlich 100 und +- 5 zusammenzählen und sich seinen Reim darauf machen.
Er kann es bestimmt, du darfst es wohl nicht. Warum eigentlich?

Überlege mal was du da überhaupt von dir gibst!
bewegt ist für ihn

Die 100 gelten also nicht für ihn, die 5 schon.
Dabei sind es 100 +-5


Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16219
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Mo 4. Jul 2022, 05:41

Kurt hat geschrieben:Überlege mal was du da überhaupt von dir gibst!

.

Ist alles auch absolut korrekt. U2 ist für ihn mit 5m/s bewegt, das Gleis mit 100m/s, er selbst hat die Geschwindigkeit 0m/s auf der Plattform.
Entscheident für den Gang der U2 aus seiner Sicht sind die 5m/s, sonst nix. Es geht halt immer nur um Relativgeschwindigkeiten. Aber wenn du das nicht mal weisst.
McMurdo
 
Beiträge: 10568
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Mo 4. Jul 2022, 07:33

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Überlege mal was du da überhaupt von dir gibst!

.

Ist alles auch absolut korrekt. U2 ist für ihn mit 5m/s bewegt, das Gleis mit 100m/s, er selbst hat die Geschwindigkeit 0m/s auf der Plattform.
Entscheident für den Gang der U2 aus seiner Sicht sind die 5m/s, sonst nix.

Entscheidend für den Gang der U2 ist ihre Geschwindigkeit.
Die beträgt 95 bzw. 105m/s.
Die Taktungverringerung der U2 hängt von ihrer Geschwindigkeit ab.


McMurdo hat geschrieben: Es geht halt immer nur um Relativgeschwindigkeiten. Aber wenn du das nicht mal weisst.

Danach hat niemand gefragt.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16219
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Mo 4. Jul 2022, 08:46

Kurt hat geschrieben:Entscheidend für den Gang der U2 ist ihre Geschwindigkeit.

Das ist leider falsch, entscheident ist ganz alleine die Relativgeschwindigkeit der U2 zum Beobachter bei U1, wenn du wissen willst wie viel langsamer U2 als U1 taktet aus seiner Sicht.
McMurdo
 
Beiträge: 10568
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Mo 4. Jul 2022, 09:08

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Entscheidend für den Gang der U2 ist ihre Geschwindigkeit.

Das ist leider falsch, entscheident ist ganz alleine die Relativgeschwindigkeit der U2 zum Beobachter bei U1, wenn du wissen willst wie viel langsamer U2 als U1 taktet aus seiner Sicht.


Das will niemand wissen und ist auch falsch.

Entscheidend für den Gang der U2 ist ihre Geschwindigkeit.
Die ist klar, einmal 105, einmal 95m/s.
Dementsprechend ist ihre Taktung verlangsamt.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16219
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Mo 4. Jul 2022, 12:31

Kurt hat geschrieben:
Das will niemand wissen und ist auch falsch.

Du willst wissen wie schnell die U2 taktet für den Beobachter auf der Plattform und dafür ist entscheidend wie schnell U2 relativ zu ihm bewegt ist.
McMurdo
 
Beiträge: 10568
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Mo 4. Jul 2022, 12:31

Kurt hat geschrieben:Entscheidend für den Gang der U2 ist ihre Geschwindigkeit.
.

Die Relativgeschwindigkeit ist entscheidend.
McMurdo
 
Beiträge: 10568
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Mo 4. Jul 2022, 14:39

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Das will niemand wissen und ist auch falsch.

Du willst wissen wie schnell die U2 taktet für den Beobachter auf der Plattform


Nö. das will ich jetzt nicht wissen, das kommt erst in Betracht wenn ich die Geschwindigkeit der Plattform feststellen will.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16219
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste