sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Sonstige Ansätze und Vorschläge

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon bumbumpeng » Sa 24. Sep 2022, 21:59

McMurdo hat geschrieben:
Maseltov hat geschrieben:Du hast also keine Rechnung die Deine Behauptungen belegen kann. McMurdo hat eine die Du nicht wiederlegen kannst. Top.

Der Beifall gehört Sanchez. :lol: aber mit dem Rest hast recht. Bumbums hat einfach gar nix in der Hand. Er stampft halt nur mit dem fuss und meint das müsse als Argument reichen. Bisschen dumm isser halt.

Na, dann Mc bitte mal her mit der Berechnung.
Wird doch nicht so schwer sein?

Da du aber wie so immer nichts hast, kommt da auch nichts. Da bin ich mir ganz sicher. Außer dumm rumlabern wieder mal gar nichts.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2971
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 07:16

bumbumpeng hat geschrieben:Na, dann Mc bitte mal her mit der Berechnung.
Wird doch nicht so schwer sein?

Hat Sanchez doch schon erledigt. Alles korrekt vorgerechnet.
McMurdo
 
Beiträge: 11411
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon Maseltov » So 25. Sep 2022, 07:22

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Na, dann Mc bitte mal her mit der Berechnung.
Wird doch nicht so schwer sein?

Hat Sanchez doch schon erledigt. Alles korrekt vorgerechnet.


Ich habe ja nur gewürfelt, aber er findet die Rechnung nicht mal wieder :lol: :lol: :lol:
Maseltov
 
Beiträge: 659
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 19:56

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 10:57

Maseltov hat geschrieben:Ich habe ja nur gewürfelt, aber er findet die Rechnung nicht mal wieder :lol: :lol: :lol:

Ich denke die Sonne muss da noch ein paar Planeten ausspucken, ich beobachte das mal. Da muss sich ja dann auch mal ne Beule bilden. :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 11411
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 11:23

McMurdo hat geschrieben:Hat Sanchez doch schon erledigt. Alles korrekt vorgerechnet.

Das ist grottenfalsch.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2971
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 11:28

McMurdo hat geschrieben:Ich denke die Sonne muss da noch ein paar Planeten ausspucken,

Denken ist aber nicht deine Stärke, also wirste damit kein Glück haben. Nachdenken wäre besser. Gedacht haben sich schon Viele was.
Seit ca. 10 Mrd. Jahren spuckt die Sonne nicht mehr aus. Merkur war der Aller-Letzte. Da kommt nichts mehr.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2971
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 12:42

bumbumpeng hat geschrieben:Seit ca. 10 Mrd. Jahren spuckt die Sonne nicht mehr aus.

Dann müsste es ja bald wieder soweit sein. Der Turnus scheint ja alle 10 Mrd. Jahre zu sein wie du so schreibst. 8-) :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 11411
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 13:40

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Seit ca. 10 Mrd. Jahren spuckt die Sonne nicht mehr aus.

Dann müsste es ja bald wieder soweit sein. Der Turnus scheint ja alle 10 Mrd. Jahre zu sein wie du so schreibst. 8-) :lol:

Du kannst Gott danken, dass das nicht weh tut.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2971
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 14:09

bumbumpeng hat geschrieben:Du kannst Gott danken, dass das nicht weh tut.

Ich hab nicht angefangen mit dem Unsinn vom auswerfen. :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 11411
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: sanchez + der gemeinsame Schwerpunkt Erde - Mond, berechnen

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 16:28

McMurdo hat geschrieben:Ich hab nicht angefangen mit dem Unsinn vom auswerfen. :lol:

Das ist schon klar so.
Die Sonne hat damit angefangen. Den Pluto annähernd mit zuerst, dann von außen nach innen, zuletzt den Merkur.
Du wurdest gemeinsam mit der Erde ausgeworfen.
Dafür, wie das jetzt so gekommen ist mit dir, kannste die Sonne und auch Sgr A* verantwortlich machen. Die sind an allem schuld.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2971
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast