Quo vadis, USA?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: ihre Zeit ist vorbei

Beitragvon McMurdo » Mi 28. Sep 2022, 20:17

Mikesch hat geschrieben: Sehr zuvorkommend von den Russen.

Die Russen sind ja bekanntlich eh der grösste Waffenlieferant schwerere Waffen für die Ukraine. :lol:
Und die wollen nicht mal was dafür haben, lassen die Soldaten einfach stehen.
McMurdo
 
Beiträge: 11408
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Mikesch dreht sichs wie ers braucht

Beitragvon ZQUANTUM » Mi 28. Sep 2022, 22:28

Yukterez hat geschrieben:
Bild Mikesch hat geschrieben:Von Entnazifizierung usw. ist kein Wort mehr zu hören, sondern unverholen von Einsacken des Donezk in Putins Reich.

Nach dem Putin den Azownazis schon vor ein paar Monaten den Penis ausgerissen hat spricht ja nichts dagegen wenn er jetzt seinen eigenen Sack pflegt.

Bild Mikesch hat geschrieben:Die Ukrainer sind eine demokratische Nation im Gegensatz zur Diktatur in Russland. Da ist kein Platz für Nazis.

Ja nee ist klar, vor ein paar Monaten hieß es noch dass die Coronarebellen die mit einem Judenstern herumliefen Nаzis wären, und jetzt sind jene die mit einem richtigen Hakenkreuz auf die Stirn tätowiert herumrennen so wie Zelenskys Garde das macht keine Nаzis, das ist ja wirklich sehr überzeugend. Aber wenn man so in der Zwickzange sitzt wie Mikesch:

Bild Yukterez hat geschrieben:Egal von welcher Seite man's betrachtet, auf der einen Seite ist Zelensky eine Schande für die Juden weil er sich mit Azov einlässt, und auf der anderen Seite ist Azov eine Schande für die Nazis weil sie Zelensky dienen.

bleibt einem halt nur so ein Geblödel wo er genau das Gegenteil von dem was ist behaupten muss.

Bild, Bild


Jo schon, aber was soll man bei so einem IQ erwarten, ein Zimmer voller NAZIflaggen!!? :mrgreen:
Höchst, aller höchst Wahrscheinlich. So sind se halt, im Block rumlungern und den ganzen Tag nur Schrott im Kopp, aggressiv allen gegenüber die mehr Durchblick und Kohle haben, weil die bereit sind zumindest jeden Tag "Malochen" zu gehen...

NTV Bericht seiner Meinung = Russenpropaganda, dass ich nicht lache:
https://www.youtube.com/watch?v=vtbmueosBR0
Total verschwommenes Bild ne.. :lol:

HG
Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 1082
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

Scheinreferenden.. wie die Wahlen in Deutschland?

Beitragvon ZQUANTUM » Mi 28. Sep 2022, 23:03

https://southfront.org/donbass-kherson- ... in-russia/

Wer Lust hat kann sich hier informieren, wie die Scheinreferenden ausgegangen sind.
Man beachte besonders das Video mit unserem französischen Kollegen.

Falls die Russen die Gebiete anerkennen, was ausser Frage steht, selbst für einen Na zi und Teile der Gebiete weiterhin, wie die letzten 8 Jahre üblich, sinnlos von der Ukraseite zivilbeschossen werden, ist Schluss mit lustig. Die russische Führung wollte wahrscheinlich vorher selbst nicht glauben, dass der Militärisch-Industrielle US Komplex so weit gehen würde....

Sozusagen ♙d2 d5

Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 1082
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

... auch mal eine Freude machen...

Beitragvon ZQUANTUM » Do 29. Sep 2022, 00:54

M und M nur weil ihr ständig Scheisse redet, muss ich ja nicht immer so auf euch rumhacken... :)
Schaut mal hier, am Sonntag wurde eine russische SU 34 sauber vom Himmel geholt.
In Farbe und guter V-Qualität. Dass ihr auch mal Spass habt...

3tes Video
https://southfront.org/overview-of-mili ... orcements/

Z.

Es soll die letzte der russischen SU 34 Flotte gewesen sein, hieß es.. aus unbestätigten Quellen.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 1082
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

Re: Mikesch dreht sichs wie ers braucht

Beitragvon Mikesch » Do 29. Sep 2022, 05:53

ZQUANTUM hat geschrieben:Jo schon, aber was soll man bei so einem IQ erwarten, ein Zimmer voller NAZIflaggen!!? :mrgreen:
Höchst, aller höchst Wahrscheinlich. So sind se halt, im Block rumlungern und den ganzen Tag nur Schrott im Kopp, aggressiv allen gegenüber die mehr Durchblick und Kohle haben, weil die bereit sind zumindest jeden Tag "Malochen" zu gehen...

NTV Bericht seiner Meinung = Russenpropaganda, dass ich nicht lache:
https://www.youtube.com/watch?v=vtbmueosBR0
Total verschwommenes Bild ne.. :lol:

HG
Z.
Bei deiner blühenden Fantasie wundert es mich nicht, dass du der russischen Propaganda so leicht auf dem Leim gehst.
Ich habe übrigens nicht geschrieben, dass der ntv-Bericht Russenpropaganda ist. Ich habe geschrieben, dass irgendeine verschwommene Aufnahme eines Schützenpanzers vielleicht ein Hakenkreuz oder ein kyrillischen Buchstaben oder irgendein anderes taktisches Zeichen oder nur eine Krakelei zeigt. Und ein Zeichen auf irgend einem Panzer sagt noch gar nichts aus.
Deine Interpretation über eine ------Ukraine ist völlig spekulativ und aus der Luft gegriffen und wie wir aus den Ergebnissen der demokratischen Wahlen in der Ukraine wissen auch falsch.

Merkst du eigentlich gar nicht, dass deine Fantasiewelt ständig mit der realen Welt kollidiert und du dich korrigieren muss?
Mikesch
 
Beiträge: 6996
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Scheinreferenden.. wie die Wahlen in Deutschland?

Beitragvon Mikesch » Do 29. Sep 2022, 05:58

ZQUANTUM hat geschrieben:Wer Lust hat kann sich hier informieren, wie die Scheinreferenden ausgegangen sind.

Wozu sollte man das? Du schreibst ja selbst das es Scheinreferenden sind, also nennen die Russen irgendeine Zahl, die ihnen in den Kram passt.
Es ist ohne Belang, da diese sogenannten Referenden keinem internationalen Standard nach dem Völkerrecht entsprechen, gibt es auch keine Anerkennung von der Weltgemeinschaft.
Es ändert sich nichts.
Mikesch
 
Beiträge: 6996
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: ... auch mal eine Freude machen...

Beitragvon Mikesch » Do 29. Sep 2022, 06:17

ZQUANTUM hat geschrieben:M und M nur weil ihr ständig Scheisse redet, muss ich ja nicht immer so auf euch rumhacken... :)
Schaut mal hier, am Sonntag wurde eine russische SU 34 sauber vom Himmel geholt.
In Farbe und guter V-Qualität. Dass ihr auch mal Spass habt...

3tes Video
https://southfront.org/overview-of-mili ... orcements/

Z.

Es soll die letzte der russischen SU 34 Flotte gewesen sein, hieß es.. aus unbestätigten Quellen.
ZQUANTUM hat geschrieben:M und M nur weil ihr ständig Scheisse redet, muss ich ja nicht immer so auf euch rumhacken... :)
Schaut mal hier, am Sonntag wurde eine russische SU 34 sauber vom Himmel geholt.
In Farbe und guter V-Qualität. Dass ihr auch mal Spass habt...

3tes Video
https://southfront.org/overview-of-mili ... orcements/

Z.

Es soll die letzte der russischen SU 34 Flotte gewesen sein, hieß es.. aus unbestätigten Quellen.
Solche Gerüchte aus dubiosen Quellen zu verbreiten unterstreicht ja deine blühenden Fantasie. Alleine schon die Idee irgendetwas von unbestätigen Quellen zu zitieren ist schon idiotisch. Wer ist die Quelle? Deine Oma?

Ich halte mich mehr an bestätigte Fakten aus serösen Quellen. Daher verfängt der russische Narrativ nicht so schnell bei mir.

Machen wir deine Geschichte mal mit Fakten: Generell ist festzustellen, dass Flugzeugabstürze schlecht zu verifizieren sind. Die letzten beiden gesicherten SU-34 Abschüsse waren am 24.09 bei Kupiansk und in der Kharkiv-Region. Es sind bisher 14 SU-34 Zerstörungen und eine SU-34M sicher identifiziert worden. Also steht den Russen vermutlich da noch einiges an SU-34 zur Verfügung.

Mehr kann man eigentlich nicht sagen.
Mikesch
 
Beiträge: 6996
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Scheinreferenden.. wie die Wahlen in Deutschland?

Beitragvon McMurdo » Do 29. Sep 2022, 09:36

ZQUANTUM hat geschrieben:Wer Lust hat kann sich hier informieren, wie die Scheinreferenden ausgegangen sind.

Ach Gottchen, das geht doch durch die gesamte Presse. Die Scheinreferenden, du nennst sie ja schon richtig, irgendwas mit 98% oder so Fantasiezahlen eben. Wie in der DDR, da ist die SED ja auch immer mit vollster Zustimmung des Volkes gewählt worden. :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 11408
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Rumgeblödel ohne Ende

Beitragvon ZQUANTUM » Do 29. Sep 2022, 16:22

Solche Gerüchte aus dubiosen Quellen zu verbreiten unterstreicht ja deine blühenden Fantasie. Alleine schon die Idee irgendetwas von unbestätigen Quellen zu zitieren ist schon idiotisch. Wer ist die Quelle? Deine Oma?

Ich halte mich mehr an bestätigte Fakten aus serösen Quellen. Daher verfängt der russische Narrativ nicht so schnell bei mir.

Machen wir deine Geschichte mal mit Fakten: Generell ist festzustellen, dass Flugzeugabstürze schlecht zu verifizieren sind. Die letzten beiden gesicherten SU-34 Abschüsse waren am 24.09 bei Kupiansk und in der Kharkiv-Region. Es sind bisher 14 SU-34 Zerstörungen und eine SU-34M sicher identifiziert worden. Also steht den Russen vermutlich da noch einiges an SU-34 zur Verfügung


Sag er mal..
ich habe eine Quelle angegeben, die du für unseriös hälst, ok.

Du aber behauptest "nur mit Fakten aus seriösen Quellen zu arbeiten", schiebst hier ne menge Senf über angebliche Abschüsse rein,
gibst aber nicht mal ne Quelle an... hähh

Doch immer wieder schön wie du dich selbst vorführst...
Ausserdem stimmt es nicht was du hier wiedermal behauptest, ich habe bisher Quellen aus allen möglichen Richtungen eingestellt..
Auch.... Atlantic council / Spiegel etc etc... gehören dazu.

:lol: Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 1082
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

MCMongo ist sich nicht über die Folgen bewusst..

Beitragvon ZQUANTUM » Do 29. Sep 2022, 16:25

Die Scheinreferenden, du nennst sie ja schon richtig, irgendwas mit 98% oder so Fantasiezahlen eben.


Du erkennst die Tragweite dieser "Zahlen" nicht...

Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 1082
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste