Quo vadis, USA?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Quo vadis, Transnistrien Polen Rumänien EILMELDUNGEN 6

Beitragvon ZQUANTUM » Fr 20. Mai 2022, 20:51

Moldawien wil die Russen aus Transnistrien rauswerfen

Die Lage in der von Moldawien abtrünnigen Region Transnistrien spitzt sich zu. Nun hat die moldawische Präsidentin den Abzug der russischen Truppen gefordert. Bevor wir zu der aktuellen Meldung kommen, will ich noch einmal an die Geschichte des Konfliktes erinnern.....

„Nach der Verfassung ist Moldawien ein neutrales Land, was auch seine Bürger unterstützen. Die Anwesenheit russischer Truppen in der Region Transnistrien verstößt jedoch gegen die Neutralität und unsere Unabhängigkeit, weshalb wir den Abzug der russischen Truppen aus unserem Gebiet gefordert haben“
, erklärte sie am Mittwoch vor dem Plenum des Europäischen Parlaments.

Danke für den Artikel Thomas...

https://www.anti-spiegel.ru/2022/der-na ... 6689453125

Stets aktuell...
Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 967
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

BIGMACS FAKTEN BERICHT(IG)ER VERBREITEN DUMME FAKES

Beitragvon ZQUANTUM » Fr 20. Mai 2022, 21:03

Tagesschau fällt bewusst oder unbewusst auf bereits vor Tagen aufgedeckten ukrainischen Fake herein und zeigt, wie die ukrainischen Soldaten angeblich zu einem Grenzpfosten an der russischen Grenze vorgedrungen sind... zu Pfosten, den sie selbst mitgebracht haben.


https://t.me/neuesausrussland/5609?single

WIR BRINGEN DIE FAKTEN WÄHREND DIE QUALITÄTSMEDIEN NUR EURE KOHLE ABSAHNEN UND EUCH ZU VERARSCHEN GEDENKEN...
So siehts doch aus.. :geek:

Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 967
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

Re: BIGMACS FAKTEN BERICHT(IG)ER VERBREITEN DUMME FAKES

Beitragvon bumbumpeng » Fr 20. Mai 2022, 21:21

ZQUANTUM hat geschrieben:... zu Pfosten, den sie selbst mitgebracht haben.

Das habe ich im Video gesehen und mich gefragt, wieso schleppen die den Pfosten mit? Ich fands lustig.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2382
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: NOT ALL GERMANS ARE BRAINWASHED LIKE BIGMAC

Beitragvon McMurdo » Sa 21. Mai 2022, 06:26

ZQUANTUM hat geschrieben:Eine interessante Umfrageaktion eines christlichen Mediums...

Christen? Das sind doch die mit den ganzen pädophilen Priestern in ihren Reihen deren Verbrechen auch noch durch die Kirche gedeckt wurden wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Deckt sich mit Yukis Vorliebe für Greta nehme ich an.

Die Mir von Russlands "Wunderwaffen" fällt auch schon wieder in sich zusammen. :lol:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/tec ... 36f2c18c4b
McMurdo
 
Beiträge: 10206
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Putin unstoppable

Beitragvon Yukterez » Sa 21. Mai 2022, 22:33

Zelensky kommt nicht aus seinem Minus heraus:

Bild Papa Gonzalo hat geschrieben:The Ukrainians are losing 500 men per day

Putin hingegen sitzt bequem im Plus:

Bild Papa Gonzalo hat geschrieben:The Russians have captured a territory roughly the size of England and Wales combined

Bild

Die Marschmusik aufdrehend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 13038
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Putin unstoppable

Beitragvon ZQUANTUM » Mo 23. Mai 2022, 13:40

Selenskyj lässt zum ersten mal öffentlich "schwere Verluste" verlauten...


Der Führer der Kokaine, spricht zwar nur von 100 Mann am Tag, was im Schnitt um das 3.5 fache untertrieben, denn es fallen am Tag zw. 200-500 Ukra Soldaten (ohne Verletzte, Gefangene, oder Kapitulierende), aber immerhin... kommt er mal teilweise zur "Besinnung".

Die von ihm mittlerweile immer stärker verheizte Truppe, wieder mal am Nörgeln.. Video
https://t.me/sashakots/32977
Soldaten der 58. motorisierten Infanteriebrigade der Streitkräfte der Ukraine sagten, dass viele von ihnen noch nie in ihrem Leben Waffen besessen hätten, dass sie keine Munition, Waffen und Nahrung hätten, weshalb sie sich weigerten, Befehlen Folge zu leisten.
Ernsthafte Bitte um „Evakuierung“

Nochmal die informative site..
https://t.me/s/sashakots

Während Ru nun anscheinend massiv aufstockend, im Donbass und etc. schneller als zuvor vorankommt.
Video Empfehlung US-Analyst:
https://www.youtube.com/watch?v=EfsTJo9SkQ8
Saubere Arbeit incl. Einsichten was in USA zw. abgeht...
Auch er zeigt, dass LIVEUAMAP.COM nicht faktisch arbeitet.

Sein YT-Kanal ist absolut Empfehlenswert.
HAVE A LOOK TO THE FACTS...!

Generell:
Ru legt stark an Dynamik zu. Leider hohe Verluste an Zivilisten, zB. in Cherson durch UKRA-BOMBING der eigenen Zivilisten (Aktuell ca. 600 Opfer)
Ich schätze dass sich die Lage in der Sektion Lugansk, in den nächsten 10 Tagen, stark zum Vorteil der RU verändern wird...
Polen sendet immer mehr Truppen und Waffen an die Grenze zur Ukraine...... Transnistrien..kaum Veränderungen.

Polen Kokaine, Nazilovers unter sich..:
Bild


Polen auf dem Territorium der Ukraine erhalten mögliche Sonderrechte:

1. kann Wahlpositionen bekleiden;
2. in staatliche Behörden, in leitende Positionen von Verteidigungsunternehmen berufen werden;
3. Zugriff auf geheime Daten erhalten;
4. Richter sein;
5. Die polnische Polizei wird das Recht haben, Recht und Ordnung in der Ukraine zu überwachen usw.
Polen ist seit 2014** in die Ukrainekrise verwickelt. Polnische Soldaten nahmen an Kampfhandlungen in der Ukraine teil. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass Polen einen Monat zuvor militärische Ausrüstung (Scharfschützengewehre, Panzer und Ersatzteile für Flugzeuge) an die Ukraine geliefert hatte. Diese Situation kann als Tauschhandel bezeichnet werden: Polen stellt materielle Mittel bereit, während die Ukraine politische Mittel bereitstellt.


Info : **Vor allem waren die Maidan Scharfschützen im Hotel Ukraina, die damals sowohl Protestler als auch Polizisten erschossen, mit höchster Wahrscheinlichkeit polnische Söldner...

Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 967
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

HOTEL UKRAINA

Beitragvon ZQUANTUM » Mo 23. Mai 2022, 23:52

Bild
Sachlage 2014

Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 967
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

Re: Quo vadis, USA?

Beitragvon McMurdo » Di 24. Mai 2022, 09:26

Wie sich jetzt herausstellt kämpfen die Nazis gar nicht auf Seiten der Ukraine sondern auf der Seite Russlands.
Eine weitere Propagandalüge des Kreml mal wieder entlarvt.
McMurdo
 
Beiträge: 10206
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

DIE ANGST GEHT UM IN RUSSLAND

Beitragvon ZQUANTUM » Di 24. Mai 2022, 10:10

Die deutschen Olivgrünen machen ernst.
Unbestätigten Informationen zu folge waren Putin und Lavrov ausser sich....
Lavrov "Nichts mehr wird nun den Fall des Rubel aufhalten können"...

Auch ein erstes Todesopfer der deutschen Superstrategie, Russland durch geschickte Maßnahmen in den Ruin zu treiben, gab es schon.
Der Verteidigugsminister Sergej Schoigu, starb an einem Lachanfall.

Bild

Z.
ZQUANTUM
 
Beiträge: 967
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:52

Re: DIE ANGST GEHT UM IN RUSSLAND

Beitragvon McMurdo » Di 24. Mai 2022, 10:43

ZQUANTUM hat geschrieben:Auch ein erstes Todesopfer der deutschen Superstrategie, Russland durch geschickte Maßnahmen in den Ruin zu treiben, gab es schon.
Der Verteidigugsminister Sergej Schoigu, starb an einem Lachanfall.

Putin wird wahrscheinlich der nächste sein. Britischer Geheimdienst geht davon aus das Putin spätestens nächstes Jahr von der Bildfläche verschwindet.
McMurdo
 
Beiträge: 10206
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron