Ein kleines Matherätsel

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Ein kleines Matherätsel

Beitragvon Rudi Knoth » Mo 11. Mär 2024, 15:34

Anstelle der mehr oder weniger fruchtlosen Diskussionen mal ein kleines Rätsel aus dem Bereich der Mathematik. Ich habe es auf Youtube gesehen. Es lautet:



Was ist der Wert von X?

Hinweis: die Lösung ist ganzzahlig.

Gruß
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon bumbumpeng » Mo 11. Mär 2024, 17:12

Wo ist die Antwort von Yukterez?

Ich sehe es auch so.
bumbumpeng
 
Beiträge: 4790
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon Rudi Knoth » Mo 11. Mär 2024, 17:20

@ bumbumpeng » Mo 11. Mär 2024, 17:12

Und was ist deine Lösung?

Gruß
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon bumbumpeng » Mo 11. Mär 2024, 17:40

@Rudi Knoth,
Frage:
Hat es was mit Zwei zu tun?
bumbumpeng
 
Beiträge: 4790
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon Rudi Knoth » Mo 11. Mär 2024, 17:49

@bumbumpeng » Mo 11. Mär 2024, 17:40

Du hast es erraten.

Gruß
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon Frau Holle » Mo 11. Mär 2024, 17:54

Rudi Knoth hat geschrieben:Hinweis: die Lösung ist ganzzahlig.

Mit diesem Hinweis ist es einfach :). Ansonsten ist es ja eine kubische Gleichung, die im Allgemeinen nicht so einfach zu lösen sind.
 
Frau Holle
 
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon bumbumpeng » Mo 11. Mär 2024, 18:15

Rudi Knoth hat geschrieben:
Du hast es erraten.

Yukterez und ich, wir waren gleichzeitig. Als ich gerade beim Antworten war, sah ich, dass Yukterez gepostet hatte und beim Zitieren wollen, funktionierte das nicht.
Da hatte Yuki plötzlich gelöscht. @ Yuki, wieso hast du gelöscht?
bumbumpeng
 
Beiträge: 4790
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon Yukterez » Mo 11. Mär 2024, 19:08

Bild bumbumpeng hat geschrieben:Yukterez und ich, wir waren gleichzeitig. Als ich gerade beim Antworten war, sah ich, dass Yukterez gepostet hatte und beim Zitieren wollen, funktionierte das nicht.
Da hatte Yuki plötzlich gelöscht. @ Yuki, wieso hast du gelöscht?

Nach dem ich es mit Umstellen gelöst habe fiel mir ein dass man mit Raten viel schneller ist, denn dass es eine negative Zahl sein muss sieht man eh schon auf den ersten Blick, und dass es nicht -1 sein kann ist auch schon ohne Proberechnung klar. Also ist die erste Zahl die man im Kopf einsetzen muss -2, und da das dann auch schon die Lösung ist kann man sich die ganze Umstellerei auch gleich schenken, also habe ich meinen Beitrag wieder gelöscht weil da eh jeder leicht selbst draufkommen kann. Ich nehme an dass die Aufgabe ursprünglich von https://www.youtube.com/@MathemaTrick/videos stammt, zumindest werden auf deren Kanal andauernd solche Beispiele gerechnet.
Yukterez
 
Beiträge: 14351
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon Frau Holle » Mo 11. Mär 2024, 19:44

Yukterez hat geschrieben:dass es eine negative Zahl sein muss sieht man eh schon auf den ersten Blick

Ja, weil die Kubikzahl sonst größer wäre als die Quadratzahl, so dass die Differenz nicht positive 12 ergeben würde. Die einzige ganzzahlige Kubikzahl <12 ist 8, also ist x = -2 mit x³ = -8 sofort verdächtig und passt. 8-)
 
Frau Holle
 
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 26. Nov 2022, 13:58

Re: Ein kleines Matherätsel

Beitragvon bumbumpeng » Mo 11. Mär 2024, 21:24

Yukterez hat geschrieben: denn dass es eine negative Zahl sein muss sieht man eh schon auf den ersten Blick,
So isses.
bumbumpeng
 
Beiträge: 4790
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste