Die alten Geschichten hinterfragt

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon bumbumpeng » So 30. Jul 2023, 09:12

Rudi Knoth hat geschrieben:Nein das ist kein Unsinn sondern die bekannte Elektriziätslehre. Die ist seit über 100 Jahren bekannt und wird technisch realisiert. Und unsere Computer und andere Geräte laufen mit dieser elementaren Physik.-
@Rudi Knoth,,
Bitte mal die Funktionsweise beschreiben, die mir nämlich nicht bekannt ist. Wie soll das funktionieren?
bumbumpeng
 
Beiträge: 4878
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon Kurt » So 30. Jul 2023, 21:56

Kurt hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Na nach einem Jahr, zuzüglich Geschwindigkeitsverlust auf der Kupferleitung.

.

Tja Das ist leider falsch.


Warum?


Was ist? Keine Erklärung von dir bringbar?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 18773
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon bumbumpeng » So 30. Jul 2023, 23:05

Kurt hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Na nach einem Jahr, zuzüglich Geschwindigkeitsverlust auf der Kupferleitung.

Tja Das ist leider falsch.
Warum?
Kurt hat geschrieben:Was ist? Keine Erklärung von dir bringbar?
Na, der Mc ist gerade auf der Suche nach der langen Leitung.
bumbumpeng
 
Beiträge: 4878
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon McMurdo » Mo 31. Jul 2023, 06:15

Kurt hat geschrieben:Was ist? Keine Erklärung von dir bringbar?
.

Kannst wohl nicht lesen. Steht schon auf der vorherigen Seite. Ausserdem müsstest du dass als Elektrospezialist doch wissen.
McMurdo
 
Beiträge: 13360
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon Kurt » Mo 31. Jul 2023, 07:04

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Was ist? Keine Erklärung von dir bringbar?
.

Kannst wohl nicht lesen. Steht schon auf der vorherigen Seite. Ausserdem müsstest du dass als Elektrospezialist doch wissen.


Echt? Da hast du aber keine abgegeben.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 18773
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon bumbumpeng » Mo 31. Jul 2023, 07:47

Kurt hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:Kannst wohl nicht lesen. Steht schon auf der vorherigen Seite. Ausserdem müsstest du dass als Elektrospezialist doch wissen.
Echt? Da hast du aber keine abgegeben.
Faule Ausreden wie immer hat unser aller Mc da geschrieben, aber keine physikalisch haltbare Argumentation, weshalb da am Ende der Leitung noch was raus kommen soll.
Und die lange Leitung konnte er auch noch nicht vorzeigen.
Immer dann, wenns konkret wird, kann sich Mc nicht mehr an Einzelheiten erinnern.
bumbumpeng
 
Beiträge: 4878
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon McMurdo » Mo 31. Jul 2023, 17:22

Kurt hat geschrieben:Echt? Da hast du aber keine abgegeben.

Kurt

.

Das du nicht lesen kannst ist ja nicht mein Problem.
McMurdo
 
Beiträge: 13360
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon Kurt » Mo 31. Jul 2023, 18:43

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Echt? Da hast du aber keine abgegeben.

Kurt

.

Das du nicht lesen kannst ist ja nicht mein Problem.


Zeig sie doch. Her damit!

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 18773
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon McMurdo » Mo 31. Jul 2023, 20:45

Kurt hat geschrieben:
Zeig sie doch. Her damit!

Kurt

.

Ließ halt meinen Beitrag, oder kannst das nicht.
McMurdo
 
Beiträge: 13360
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die alten Geschichten hinterfragt

Beitragvon Kurt » Mo 31. Jul 2023, 21:40

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Zeig sie doch. Her damit!

Kurt

.

Ließ halt meinen Beitrag, oder kannst das nicht.


Zeig den Beitrag.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 18773
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste