Faden für Denker

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Faden für Denker

Beitragvon Maseltov » Sa 24. Sep 2022, 05:43

WIe wiederlegst Du die ALtersbestimmungen von Gesteinen die man gemacht hat? Wieder durch Behauptung sie seien definitiv falsch?
Maseltov
 
Beiträge: 659
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 19:56

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » Sa 24. Sep 2022, 06:18

Maseltov hat geschrieben:WIe wiederlegst Du die ALtersbestimmungen von Gesteinen die man gemacht hat? Wieder durch Behauptung sie seien definitiv falsch?

Auf dieser Behauptung fusst halt alles was Bumbum so sagt. Es ist definitiv falsch aber das einzige was er dagegen halten kann sind seine Schätzungen die er mit rein gar nichts belegen kann. :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 11408
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon Maseltov » Sa 24. Sep 2022, 07:45

Eine gewisse Regel hat das 8-) ;)
Maseltov
 
Beiträge: 659
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 19:56

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » Sa 24. Sep 2022, 09:07

Maseltov hat geschrieben:WIe wiederlegst Du die ALtersbestimmungen von Gesteinen die man gemacht hat? Wieder durch Behauptung sie seien definitiv falsch?

Richtig.
Die sind definitiv falsch.
Ich habe es doch geschrieben.
Abdriften des Mondes und Zerfall des Urans.
Die Logik besagt: Die Masse der Erde musste nach dem Auswerfen erst mal runterkühlen, damit sich eine Kruste und Gebirge bilden konnte. Wie lange hat das gedauert? Vllt. ca. 5 Mrd. Jahre? Und wie lange dauert es, bis Uran fast komplett zerfallen ist? Vllt. ca. 20 Mrd. Jahre? Macht geschätzt ca. 25 Mrd. Jahre. Das ist einfache Logik. Nichts kompliziertes.

Wie beweist du den Urknall? Aha, kannst du nicht? Wieso nicht? Nicht mal die Knaller können das. Wieso nicht? Na, weil es gar keinen gegeben hat.
Dann mach doch mal mit dem Beweis des angeblichen Urknalls.

Ich hab mir mal deine letzten so 30 ... 40 Bemerkungen in den threads angeschaut. Das sind genau wie bei Mc nur irgendwelche Bemerkungen, aber keine Beiträge. Immer nur irgendwelche Bemerkungen. Noch Fragen, Kienzle?
bumbumpeng
 
Beiträge: 2964
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon Maseltov » Sa 24. Sep 2022, 12:33

Ich habe mir Deine Beiträge auch angeschaut. Nur Behauptungen, keine Belege. Und ich stelle doch nur Fragen ^^ 8-)
Maseltov
 
Beiträge: 659
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 19:56

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » Sa 24. Sep 2022, 13:32

Maseltov hat geschrieben:Ich habe mir Deine Beiträge auch angeschaut. Nur Behauptungen, keine Belege. Und ich stelle doch nur Fragen ^^ 8-)

Tja und?
Ich stelle auch die Frage nach dem Urknall an dich.
Kannst du den belegen?

Die Erde wurde von der Gesamtmasse Sonne vor vor ca. 20 ... 30 Mrd. Jahren oder auch mehr ausgeworfen.
Meine Schätzungen:
Merkur ca. 10 Mrd.,
Venus ca. 20,
Erde ca. 30,
Mars ca. 40,

Da steckt Logik dahinter, weil es der Physik des Universums entspricht, weil Sgr A* vor schätzungsweise ca. 200 ... 300 Mrd. Jahren die Gesamtmasse Sonne ausgeworfen hat. Auch das ist logisch, weil das so war.
Von wo können Sterne in der MS kommen? Nur von dort, wo Masseüberschuss herrscht.
Und wo ist Masseüberschuss? Bei Sgr A*, weil der unaufhörlich aus dem Halo frisst. Das ist einfachste Logik. Was hast du dem entgegenzusetzen? Null. Nichts, wie so immer, nur rumlabern wie Mc .
Sgr A* ist in der Lage sehr hoch zu fusionieren, weil dazu die nötige Energie vorhanden ist. --- Ganz einfache Logik.

Wo soll beim Urknall eine Logik sein? Keine. Nur noch mehr Fragen, die nicht beantwortet werden, weil sie gar nicht beantwortet werden können. Da passt nichts, aber auch gar nichts zusammen.

Meine Behauptungen stimmen. Bei meinen Erkenntnissen ist alles stimmig.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2964
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » Sa 24. Sep 2022, 14:56

bumbumpeng hat geschrieben:Auch das ist logisch, weil das so war.

:lol: :lol: :lol:
McMurdo
 
Beiträge: 11408
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » Sa 24. Sep 2022, 15:17

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Auch das ist logisch, weil das so war.

:lol: :lol: :lol:

@Mc,
Wo ist dein Beitrag zum Thema?
Wieder nur das Übliche.
Wann lernst du dazu?
bumbumpeng
 
Beiträge: 2964
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » Sa 24. Sep 2022, 15:25

bumbumpeng hat geschrieben: Wo ist dein Beitrag zum Thema?

Du bist widerlegt, es war nicht so weil es nicht so war. Noch Fragen? :lol:

Btw. Warten wir noch darauf zu erfahren wie sich der Mond von der Erde entfernen kann wenn doch beide Kräfte gleich groß sind?
McMurdo
 
Beiträge: 11408
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » Sa 24. Sep 2022, 16:07

McMurdo hat geschrieben:

Kleiner Hinweis:
Hast du überhaupt die Themenüberschrift gelesen? Mit Sicherheit nicht.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2964
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste