Notbremse gezogen

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon Lagrange » Di 28. Sep 2021, 06:55

Lagrange hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Die Energie besteht aus bewegten Teilchen.

Das ist nur die halbe Wahrheit.

Energie sind auch schwingende e.-m. Felder. D.h., das gesamte e.-m. Spektrum. Da hat es keine Masse, aber schwingende Kraftfelder, die auf Masse einwirken.

Energie ohne Masse gibt es nicht. Das heißt, wir sind gezwungen das Feld als Zustand eines Mediums zu akzeptieren. Alles andere ist Mystik.

bumbumpeng hat geschrieben:Nun machs aber mal halblang.

@Lagrange, was befindet sich zwischen Sonne und Erde?
Da ist Vakuum. Was ist Vakuum, frag ich dich?
...

Vakuum ist gefüllt mit Lichtäther und mit dem Medium, das die Schwerkraft erzeugt.

Und wie kommt das breite Spektrum der Sonne zu uns mit viel Energie?
Und mit welcher Geschwindigkeit?

In der Nähe von Sonne bewegt sich das Licht mit c relativ zur Sonne und in der Nähe von Erde mit c relativ zur Erde.
Lagrange
 
Beiträge: 15165
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon bumbumpeng » Di 28. Sep 2021, 07:21

Lagrange hat geschrieben:Vakuum ist gefüllt mit Lichtäther und mit dem Medium, das die Schwerkraft erzeugt.

In der Nähe von Sonne bewegt sich das Licht mit c relativ zur Sonne und in der Nähe von Erde mit c relativ zur Erde.

Das stimmt Beides so nicht.

VAKUUM ist masselos. Es befindet sich keine Masse darin. Gesprochen wird manchmal von ca. 3 Atome pro m³.
Aaaaber darin befinden sich die Felder. D.h., die elektrischen, magnetischen und gravitativen. Dort wird keine Schwerkraft erzeugt. Die Schwerkraft wird von den Massen erzeugt und die Felder reichen entsprechend weit hinaus, je größer der Himmelskörper ist.

Sagnac hat den Nachweis erbracht, dass sich Licht zu den e.-m. Feldern bewegt und nicht zu den Spiegeln !!!!!! Würde sich Licht zu den Spiegeln bewegen, gäbe es keine Phasenverschiebung, Interferenz. Das Ergebnis wäre Null.
Und das mit c.
Die Feldlinien schwingen.
Nicht zur Sonne, auch nicht zur Erde.
Ist die Energie der Sonne an die Felder übertragen worden, spielt die Sonne keine Rolle mehr.
bumbumpeng
 
Beiträge: 1824
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon Lagrange » Di 28. Sep 2021, 12:53

bumbumpeng hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Vakuum ist gefüllt mit Lichtäther und mit dem Medium, das die Schwerkraft erzeugt.

In der Nähe von Sonne bewegt sich das Licht mit c relativ zur Sonne und in der Nähe von Erde mit c relativ zur Erde.

Das stimmt Beides so nicht.

VAKUUM ist masselos...

Anders geht es nicht.

Kannst du mit einem masselosen Hammer eine Fensterscheibe zerschlagen? Kannst du nicht, weil masselos gleich NICHTS ist.
Lagrange
 
Beiträge: 15165
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon bumbumpeng » Di 28. Sep 2021, 14:45

Lagrange hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Vakuum ist gefüllt mit Lichtäther und mit dem Medium, das die Schwerkraft erzeugt.

In der Nähe von Sonne bewegt sich das Licht mit c relativ zur Sonne und in der Nähe von Erde mit c relativ zur Erde.

Das stimmt Beides so nicht.

VAKUUM ist masselos...

Anders geht es nicht.

Kannst du mit einem masselosen Hammer eine Fensterscheibe zerschlagen? Kannst du nicht, weil masselos gleich NICHTS ist.

Es geht eben anders.

Wer will denn eine Fensterscheibe zerschlagen?

Es geht um Energie. Es geht um Energietransport. Der Energietransport erfolgt über die e.-m. Kraftfelder, die immer Anhängsel von Massen sind. Diese Felder reichen weit hinaus.

Nimm einen Magneten auf dem Schrottplatz. Damit kannst du ferromagnetische Stoffe über kleine Distanzen anziehen und festhalten.
Nimm einen Stromgenerator. Da brauchst du ein Magnetfeld. Ohne Magnetfeld geht es nicht. Da sind keine Massen im Spiel, sondern Magnetismus.
bumbumpeng
 
Beiträge: 1824
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon Kurt » Fr 1. Okt 2021, 19:56

.

Und schon wieder wurde die Notbremse gezogen

"Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten."

Hier der Faden:

https://www.physikerboard.de/ptopic,364398.html#364398

Der hinweis auf GPS ward dann doch etwas zu viel!

Kurt

.


Da gabs wohl keine Antwort darauf:
Doch hat es, die Signale des GPS sind auch nur Licht.
Und da muss kompensiert werden weil aus Sicht der Erde ein Geschwindigkeitsunterschied zwischen Ost- und Westrichtung besteht.
Kurt
 
Beiträge: 15209
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon Lagrange » Fr 1. Okt 2021, 20:18

Kurt hat geschrieben:.

Und schon wieder wurde die Notbremse gezogen

"Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten."

Hier der Faden:

https://www.physikerboard.de/ptopic,364398.html#364398

Der hinweis auf GPS ward dann doch etwas zu viel!

Kurt

.


Da gabs wohl keine Antwort darauf:
Doch hat es, die Signale des GPS sind auch nur Licht.
Und da muss kompensiert werden weil aus Sicht der Erde ein Geschwindigkeitsunterschied zwischen Ost- und Westrichtung besteht.

Die verteidigen ihre Religion und ihren Gott Einstein. Konstante Lichtgeschwindigkeit ist heilig. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 15165
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Notbremse gezogen

Beitragvon Kurt » Fr 1. Okt 2021, 21:04

Lagrange hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:.

Und schon wieder wurde die Notbremse gezogen

"Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten."

Hier der Faden:

https://www.physikerboard.de/ptopic,364398.html#364398

Der hinweis auf GPS ward dann doch etwas zu viel!

Kurt

.


Da gabs wohl keine Antwort darauf:
Doch hat es, die Signale des GPS sind auch nur Licht.
Und da muss kompensiert werden weil aus Sicht der Erde ein Geschwindigkeitsunterschied zwischen Ost- und Westrichtung besteht.

Die verteidigen ihre Religion und ihren Gott Einstein. Konstante Lichtgeschwindigkeit ist heilig. :lol:



Und schon ist die nächste Notbremse in Aktion gesetzt

"Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten."


der Link dazu:
https://www.physikerboard.de/lhtopic,65 ... ,asc,.html

GPS und die Widerlegung der MMI-Behauptung ist wohl das rote Tuch, dagegen können die Märchenweltverteidiger nicht an.
Also wird sofort gesperrt.

Und sowas nennt sich Physiker!!


Kurt
Kurt
 
Beiträge: 15209
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste