Faden für Denker

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 11:14

bumbumpeng hat geschrieben:Für ausgeworfene Planeten spricht eindeutig die Umrundungsrichtung. Wieso drehen die Planeten alle linksrum um die Sterne?

Tun sie gar dich gar nicht.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rechtl% ... %C3%A4ufig
Deine Idee ist damit im Eimer.
McMurdo
 
Beiträge: 11418
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 11:19

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Für ausgeworfene Planeten spricht eindeutig die Umrundungsrichtung. Wieso drehen die Planeten alle linksrum um die Sterne?

Tun sie gar dich gar nicht.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rechtl% ... %C3%A4ufig
Deine Idee ist damit im Eimer.

Absoluter Schwachsinn !!!!!!

Zeig mir bitte einen Planeten, der um den Stern in Uhrzeigerrichtung umrundet.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 11:20

bumbumpeng hat geschrieben:Das ist permanent dynamische Wegstreckenverlängerung,

Dadurch das sich die Galaxien immer weiter und schneller voneinander entfernen, korrek. So lässt sich die immer weitere Rotverschiebung erklären für weiter entferntere Galaxien.

Absoluter Schwachsinn ist das.
Verschwendung von Steuergeldern.

Ob Steuergeld oder nicht, das kann die vermessene Hintergrundstrahlung nicht wegdiskutieren.

Wenn etwas linksrum ausgeworfen wird, dann umrundet es auch linksrum.

Du musst erklären warum etwas das linksherum fliegt ausgeworfen wurden, im übrigen stimmt deine Annahme ja schon mal gar nicht das tatsächlich alles linksherum fliegt.

Die Gaswolkenlüge zieht nicht. Gas sammelt sich auch nicht im Nichts. Nicht mal auf dem Mond. Wie soll sich das Gas im leeren Raum sammeln?

Durch Gravitation. Massen ziehen Massen an. Gilt auch für Gaswolken im Universum. Lässt sich alles prima modellieren.
McMurdo
 
Beiträge: 11418
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 11:23

bumbumpeng hat geschrieben:Zeig mir bitte einen Planeten, der um den Stern in Uhrzeigerrichtung umrundet.

Sind doch da aufgelistet. Deine Idee ist damit tot. :lol: :lol: wieder einmal ist es überaus leicht . Wie bei Jan. Der kann auch nix erklären mit seinem elektrischen Universum,.
McMurdo
 
Beiträge: 11418
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 11:37

McMurdo hat geschrieben:Du musst erklären warum etwas das linksherum fliegt ausgeworfen wurden, im übrigen stimmt deine Annahme ja schon mal gar nicht das tatsächlich alles linksherum fliegt.

Das, was linksrum ausgeworfen wurde fliegt in aller Regel auch linksrum. Das sind die Sterne und auch die Planeten.
Besonderheiten gibt es, so wie mir bekannt, bei den Monden. Da können Eingefangene dabei sein, die z.B. rechtsrum umrunden.
Wir haben nicht von den Monden gesprochen.

Die Gaswolkenlüge zieht nicht. Gas sammelt sich auch nicht im Nichts. Nicht mal auf dem Mond. Wie soll sich das Gas im leeren Raum sammeln?

McMurdo hat geschrieben:Durch Gravitation. Massen ziehen Massen an. Gilt auch für Gaswolken im Universum. Lässt sich alles prima modellieren.

Schwachsinn. Warum zieht der Mond dann keinen Wasserstoff an? Da müsste dann ja massenhaft Wasserstoff sein.
Du darfst mir gerne mal Wasserstoffwolken in unserem Sonnensystem zeigen. Ich will die sehen.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 11:39

McMurdo hat geschrieben:
bumbumpeng hat geschrieben:Zeig mir bitte einen Planeten, der um den Stern in Uhrzeigerrichtung umrundet.

Sind doch da aufgelistet. Deine Idee ist damit tot. :lol: :lol: wieder einmal ist es überaus leicht . Wie bei Jan. Der kann auch nix erklären mit seinem elektrischen Universum,.

Bitte mal nennen.
Welcher Planet soll das sein?
bumbumpeng
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » So 25. Sep 2022, 12:43

bumbumpeng hat geschrieben:Bitte mal nennen.

Ist verlinkt, such dir einen aus.
McMurdo
 
Beiträge: 11418
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Faden für Denker

Beitragvon bumbumpeng » So 25. Sep 2022, 16:21

McMurdo hat geschrieben:Ist verlinkt, such dir einen aus.

Das kann schon mal vorkommen, dass einer aus der Reihe tanzt. Dann muss es genauer intersucht werden.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/HD_20948_b
Spektroskopische Beobachtungen des Transits vor dem Zentralstern mit dem Keck-Teleskop lassen aufgrund des Rossiter-McLaughlin-Effekts auf eine retrograde Umlaufbahn schließen.

Verursacht durch das Vorbeiziehen des Planeten verringert sich die scheinbare Helligkeit des Zentralsterns alle dreieinhalb Tage für zweieinhalb Stunden um 1,6 %.

So absolut eindeutig ist das auch nicht.
Der Transit wurde beobachtet.
bumbumpeng
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: Faden für Denker

Beitragvon McMurdo » Mo 26. Sep 2022, 12:41

bumbumpeng hat geschrieben:So absolut eindeutig ist das auch nicht.
Der Transit wurde beobachtet.

Gibt ja noch ein paar andere.
McMurdo
 
Beiträge: 11418
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste