Einstein & Co., was weiß man, was weiß man nicht?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Wissenschaft

Beitragvon Ernst » Mo 25. Jan 2016, 18:10

Spacerat hat geschrieben:
All hat geschrieben:ausdiskutiert
Nee... Wegdiskutiert von Kurt triffts besser.

Kurt ist ein Frageautomat mit Selbstbeantwortungsfunktion.
.
.
Ernst
 
Beiträge: 11188
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 18:58

Re: Wissenschaft

Beitragvon Kurt » Mo 25. Jan 2016, 21:16

Ernst hat geschrieben:
Spacerat hat geschrieben:
All hat geschrieben:ausdiskutiert
Nee... Wegdiskutiert von Kurt triffts besser.

Kurt ist ein Frageautomat mit Selbstbeantwortungsfunktion.
.
.


Du meinst weil es für so manche Märchenweltvorstellung von einigen hier keine Erklärung gibt, weder von denen die sie benutzen, noch von anderen die wohl auch daran "glauben".

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 14261
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Wissenschaft

Beitragvon Kurt » Mo 25. Jan 2016, 22:07

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:...
Wieso ist die Uhr ein falschgehendes Zeitmessgerät, wie misst die Uhr die Zeit?
Wie muss etwa beschaffen sein damit es richtig misst?

Kurt

Die richtige Uhr muss so beschaffen sein, dass sie in jedem Bezugssystem gleich schnell tickt.


Heisst im Klartext: um Aussagen zu erstellen die vergleichbar sind muss man entweder eine überall gleiche Zeit bereitstellen (wie es GPS macht) oder, falls das nicht geht weil eben die Uhr dort anders tickt, entsprechend umrechnen.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 14261
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

1/150

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Jan 2016, 21:39

Kurt hat geschrieben:Heisst im Klartext: um Aussagen zu erstellen die vergleichbar sind muss man entweder eine überall gleiche Zeit bereitstellen (wie es GPS macht) oder, falls das nicht geht weil eben die Uhr dort anders tickt, entsprechend umrechnen.
IQ=150 hat geschrieben:Genau

Aha. Und mit welcher Formel?

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11826
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

1/150

Beitragvon Yukterez » Mi 27. Jan 2016, 22:18

Beavis hat geschrieben:Pendeluhr

Aha, welche Formel verwendest du denn für eine Pendeluhr die sich auf einem Satelliten in Orbit befindet, und welche für eine Atomuhr? PS: du hast deine Smileys vergessen, reich sie lieber schnell nach sonst könnte noch jemand auf die Idee kommen dein IQ wäre gar nicht 150.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11826
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: 1/150

Beitragvon Kurt » Mi 27. Jan 2016, 22:53

Yukterez hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Heisst im Klartext: um Aussagen zu erstellen die vergleichbar sind muss man entweder eine überall gleiche Zeit bereitstellen (wie es GPS macht) oder, falls das nicht geht weil eben die Uhr dort anders tickt, entsprechend umrechnen.
IQ=150 hat geschrieben:Genau

Aha. Und mit welcher Formel?


Du brauchst eine Formel? Wozu denn?
Stell doch einfach die Differenz fest und dann kannst du korrigieren oder die Uhr nachstellen.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 14261
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron