Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Sciencewoken » Mo 21. Sep 2020, 17:27

Kurt hat geschrieben:Na hier:
viewtopic.php?f=6&t=952&start=390#p174421

Sag mal bist du so behämmert, oder tust du nur so? :lol:
Ich nehme in meinem Ruhesystem zu mir ruhende Ereignisse nur dann gleichzeitig wahr, wenn ich zu all diesen Ereignissen den gleichen Abstand habe. Das liegt an der konstanten und endlichen Lichtgeschwindigkeit, klar soweit? :lol:
und was bitte hat das mit meiner Animation zu tun, Hohlbirne? :lol:
Aber gut. Ich bin unfähig - das könnt ihr jetzt als Zugeständnis meinerseits werten, aber was bringt es euch, außer eine feuchte Hose? :lol:
Unfähig, meinen Verstand auch nur ansatzweise auf ein Niveau zu reduzieren, dass Flachbirnen, wie ihr hier, auch nur ansatzweise etwas von meinen Ausführungen versteht. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: widersinnige "Messung"

Beitragvon McMurdo » Mo 21. Sep 2020, 17:34

Kurt hat geschrieben:Kann ja auch nicht sein, es gibt nämlich kein Vakuum.
Was soll denn das bitteschön sein?
.

Kurts Logik: ich weis nicht was ein Vakuum ist aber es gibt's auf jeden Fall nicht. Ohne Worte.
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Daniel K. » Mo 21. Sep 2020, 17:39

Der Säufer und die Bild Hartmut Pohl hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
... hier: viewtopic.php?f=6&t=952&start=390#p174421

Sag mal bist du so behämmert, oder tust du nur so? :lol: Ich nehme in meinem Ruhesystem zu mir ruhende Ereignisse nur dann gleichzeitig wahr, wenn ich zu all diesen Ereignissen den gleichen Abstand habe. Das liegt an der konstanten und endlichen Lichtgeschwindigkeit, klar soweit? :lol:

Also "behämmert" bist mal wie üblich du Hartmut, zu dir ruhende Ereignisse? Ein Ereignis ist ein Punkt in der Raumzeit, der hat feste Ortskoordinaten und nur einen Zeitpunkt, die Ortskoordinaten ändern sich natürlich nicht, die 3 ist auch keine 2 die sich weiter bewegt hat.

Ein Ereignis ist ein fester Punkt mit unveränderlichen Koordinaten, da macht das "ruhend" so wenig Sinn wie "bewegt". Alleine damit zeigst du wieder, das du gar nichts von den Grundlagen verstanden hast. So scheiterst du schon unterm Teppich.


Der Säufer und die Bild Hartmut Pohl hat geschrieben:
Aber gut. Ich bin unfähig - das könnt ihr jetzt als Zugeständnis meinerseits werten, aber was bringt es euch, außer eine feuchte Hose? :lol: Unfähig, meinen Verstand auch nur ansatzweise auf ein Niveau zu reduzieren, dass Flachbirnen, wie ihr hier, auch nur ansatzweise etwas von meinen Ausführungen versteht. :lol:

Also dein Verstand? Reduzieren, wo nicht ist, da ist nichts. ...

BildBild
BildBild
BildBild
Daniel K.
 
Beiträge: 3424
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: widersinnige "Messung"

Beitragvon Daniel K. » Mo 21. Sep 2020, 17:40

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Kann ja auch nicht sein, es gibt nämlich kein Vakuum. Was soll denn das bitteschön sein?

Kurts Logik: ich weis nicht was ein Vakuum ist aber es gibts auf jeden Fall nicht. Ohne Worte.

Ach Hartmut toppt das locker, mit "ruhend zum bewegten Zug" oder nun mit "ruhenden Ereignissen" ist er weit vorne im Rennen um die Deppenkrone ...
Daniel K.
 
Beiträge: 3424
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Lagrange » Mo 21. Sep 2020, 17:41

Sciencewoken hat geschrieben:...
Ich nehme in meinem Ruhesystem zu mir ruhende Ereignisse nur dann gleichzeitig wahr, wenn ich zu all diesen Ereignissen den gleichen Abstand habe...

Ruhende Ereignisse? Was soll das denn sein? :lol:

PS: Damit hast du McMurdo bestätigt! :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Sciencewoken » Mo 21. Sep 2020, 17:46

BildManuel Dumming 'Die verdammte RT hat mir mein Gehirn verkorkst' Krügеr hat geschrieben:Selbstgespräche
Ach nee... Ereignisse sind punkte in der Raumzeit? :lol:
In welcher Raumzeit? :lol:
Ein Ereignis ist ein Punkt im Raum - also ein Ort - verknüpft mit einer Zeit! :lol:
Daraus folgt, dass Ereignisse nun mal ruhen! Versteht ihr das? :lol:
Eine Reflexion z.B. ist ein Ereignis! Versteht ihr das? :lol:
Und nun kann mir ja mal einer von euch Idioten einen Ort nennen, der nicht ruht. :lol:
Und wenn sich der Beobachter von zueinander ruhenden Ereignissen bewegt, ist wegen der RdG die Gleichzeitigkeit ohnehin nicht gegeben. Versteht ihr das? :lol:
Zuletzt geändert von Sciencewoken am Mo 21. Sep 2020, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Lagrange » Mo 21. Sep 2020, 17:48

Sciencewoken hat geschrieben:
BildManuel Dumming 'Die verdammte RT hat mir mein Gehirn verkorkst' Krügеr hat geschrieben:Selbstgespräche
Ach nee... Ereignisse sind punkte in der Raumzeit? :lol:
In welcher Raumzeit? :lol:
Ein Ereignis ist ein Punkt im Raum - also ein Ort - verknüpft mit einer Zeit! :lol:
Rine Reflexion z.B. ist ein Ereignis! Versteht ihr das? :lol:
Und nun kann mir ja mal einer von euch Idioten einen Ort nennen, der nicht ruht. :lol:

Kannst du zwei bewegte Ereignisse nennen? :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Daniel K. » Mo 21. Sep 2020, 17:54

Lagrange hat geschrieben:
Sciencewoken hat geschrieben:
... Ich nehme in meinem Ruhesystem zu mir ruhende Ereignisse nur dann gleichzeitig wahr, wenn ich zu all diesen Ereignissen den gleichen Abstand habe ...

Ruhende Ereignisse? Was soll das denn sein? :lol:

Selbst dir ist offenkundig gleich klar, dass Hartmut mal wieder so richtig ins Klo gegriffen und sich zum Erbrechen blamiert hat. Aber er wird das nie zugeben, kann er einfach nicht. ...

Halten wir mal fest, bei Hartmut gibt es eben zu ihm ruhende und bewegte Ereignisse.

Bild


Und er kann ja auch ruhend zum bewegten Zug was messen, oder bewegt zum ruhenden Zug, oder bewegt zum bewegten Zug, oder ruhend zum ruhenden Zug, ...

Und wenn er bewegte Ereignisse hat, dann müssen die ja ihre Geschwindigkeit auch ändern können, bei Hartmut kann also ein Ereignis erst zu ihm ruhen und dann kräftig aufs Gas treten und beschleunigen und saust dann ganz schnell davon ...

Bild
Zuletzt geändert von Daniel K. am Mo 21. Sep 2020, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Daniel K.
 
Beiträge: 3424
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Sciencewoken » Mo 21. Sep 2020, 17:54

LeGatesNoch hat geschrieben:Kannst du zwei bewegte Ereignisse nennen?
Wer hat denn von bewegten Ereignissen gesprochen? Ich doch nicht. :lol:
Aber wenn man bei euch Idioten nicht so ausführlich ist, wie ich, dann versteht ihr ja ohnehin nicht, dass Ereignisse Orte sind und als solche natürlich immer ruhen. Und jetzt legt ihr die Worte "Ereignisse, die zueinander ruhen" auf die Goldwaage und geilt euch daran auf? :lol:
Ihr seid echt die letzten Scheißkinder! :lol:
Jedes Kind (zumindest die, die ich kenne) ist weitaus intelligenter als ihr. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Hartmut Pohl kann sich nicht erklären, ...

Beitragvon Sciencewoken » Mo 21. Sep 2020, 17:56

BildManuel Dumming 'Die verdammte RT hat mir mein Gehirn verkorkst' Krügеr hat geschrieben:Selbstgespräche
Die einzigen, die hier dauernd ins Klo greifen, seid ihr verschissenen Wichtigtuer, die leider gar nichts können, außer ins Klo zu greifen. :lol:
Zuletzt geändert von Sciencewoken am Mo 21. Sep 2020, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste