Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon Sciencewoken » So 12. Apr 2020, 16:23

McMurdo hat geschrieben:Du verstehst wirklich gar nichts was so mit Mathe und Physik zu tun hat, oder?

Oder! :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon McMurdo » So 12. Apr 2020, 17:54

Sciencewoken hat geschrieben:Oder! :lol:

Ach so, na denn... :D fragt sich nur warum es nur betretenes Schweigen hierzu gibt:
im eigenen Bezugssystem bewegt sich der Passagier mit 0 km/h und der Bahndamm mit 105km/h.
Und wechselseitig bewegt sich der Bahndamm im eigenen Bezugssystem mit 0km/h und der Passagier mit 105km/h.
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon Lagrange » So 12. Apr 2020, 18:32

McMurdo hat geschrieben:..
im eigenen Bezugssystem bewegt sich der Passagier mit 0 km/h und der Bahndamm mit 105km/h.

Ja und? McMongo ist immer schneller als Zug.
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon McMurdo » So 12. Apr 2020, 18:36

Lagrange hat geschrieben:Ja und?

Und wechselseitig bewegt sich im eigenen Bezugssystem der Bahndamm mit 0 km/h und der Passagier mit 105km/h. :D
Ich seh schon, du kommst auch langsam drauf das ich recht hab.
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon Lagrange » So 12. Apr 2020, 18:38

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Ja und?

Und wechselseitig bewegt sich im eigenen Bezugssystem der Bahndamm mit 0 km/h und der Passagier mit 105km/h. :D

Ja und? McMongo ist immer schneller. :lol: :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon Sciencewoken » So 12. Apr 2020, 18:44

McMurdo hat geschrieben:fragt sich nur warum es nur betretenes Schweigen hierzu gibt

Klar, dass das einem McMongo, der nur über zwei Gehirnzellen verfügt, die obendrein auch noch so gut wie Schrott sind, nicht einleuchtet. Warum sollte man Dinge, die dir ohnehin nicht einleuchten, 1000 Mal wiederholen? :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon McMurdo » So 12. Apr 2020, 21:09

Lagrange hat geschrieben:Ja und?

0km/ ist langsamer als 105km/h. Glaubst nicht?
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon Lagrange » So 12. Apr 2020, 21:16

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Ja und?

Glaubst nicht?

McMongo ist schneller als Zug. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon McMurdo » So 12. Apr 2020, 21:17

Sciencewoken hat geschrieben: Warum sollte man Dinge, die dir ohnehin nicht einleuchten, 1000 Mal wiederholen? :lol:

Weil du es nicht kannst.
Im eigenen Bezugssystem bewegt sich der Passagier nun mal mit 0 km/h und der Bahndamm mit 105km/h.
Und wechselseitig bewegt sich der Bahndamm im eigenen Bezugssystem mit 0km/h und der Passagier mit 105km/h.
So ist das nun mal.
Wie gesagt, Physik der Unterstufe würde ich mal sagen.
Wenn du das nicht mal auf die Reihe bekommst wird's natürlich auch unendlich schwer für dich Einstein auch nur ansatzweise zu verstehen.
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Über die Zeit: mal ohne das Gefasel von Sciencewoken!

Beitragvon Lagrange » So 12. Apr 2020, 21:23

McMurdo hat geschrieben:Im eigenen Bezugssystem bewegt sich der Passagier nun mal mit 0 km/h.

Aber immer schneller als Zug. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste