eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: das Herumgelalle des nocheinPotato

Beitragvon Daniel K. » Di 17. Dez 2019, 15:55

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Du erkennst echt nicht, wie lächerlich du dich mit solchen egomanen Aussagen du dich machst.

Ich würde eher sagen dass du dich mit so einem Satzbau lächerlich machst.

Würdest du, dabei machst du dich zum Honk das aufzugreifen und zu zeigen, du findest nichts anderes mehr. Und ist doch kein Problem, beim Umstellen des Satzes eben zwei Worte übersehen und nicht entfernt. Kommt vor, damit macht man sich nicht lächerlich.
Daniel K.
 
Beiträge: 3424
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Daniel K. » Di 17. Dez 2019, 15:57

Sciencewoken hat geschrieben:
Aber du bist konstruktiv, indem du deinen Schwachsinn über Alles hebst und Alles Andere nur Unfug sein soll, klügster Wurm der Welt? :lol:

Da gibt es keinen Schwachsinn von mir, die Aussagen zur SRT passen, findet sich so doch auch von deinem Herrchen. Unfug kommt von dir, immer und immer wieder, Y. hat das hier im Forum ja recht deutlich aufgezeigt.
Daniel K.
 
Beiträge: 3424
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Sciencewoken » Di 17. Dez 2019, 17:32

Daniel K. hat geschrieben:Da gibt es keinen Schwachsinn von mir
Nein, natürlich nicht. Weiß ich doch, klügster Wurm der Welt. Und deine Aussagen über die SRT sind auch stets konsistent und logisch - für dich zumindest - klügster Wurm der Welt. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Mikesch » Di 17. Dez 2019, 17:39

Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:Da gibt es keinen Schwachsinn von mir
Nein, natürlich nicht. Weiß ich doch, klügster Wurm der Welt. Und deine Aussagen über die SRT sind auch stets konsistent und logisch - für dich zumindest - klügster Wurm der Welt. :lol:
Ein bisschen affig ist das von dir schon.
Bist du sicher, dass du nicht besser woanders aufgehoben wärst?
Mikesch
 
Beiträge: 6642
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Sciencewoken » Di 17. Dez 2019, 17:50

Mikesch hat geschrieben:Miaauuu...

:lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: McMurdo scheitert an der Aufnahmeprüfung

Beitragvon McMurdo » Di 17. Dez 2019, 19:08

Yukterez hat geschrieben:Befürchtend dass wir solche wie dich in der Lichtkirche nicht gebrauchen können,

Keine Ahnung in welchen Sekten du dich so rum treibst, zeugt allerdings nicht von viel Verstand.
Muss dich hart getroffen haben das dein Greta Schüsschen so nach hinten los ging.
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Mikesch » Di 17. Dez 2019, 19:36

Sciencewoken hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Miaauuu...

:lol:
Jau, ziemlich sicher, dass du ein Psycho-Fall bist.
Bist du eigentlich beliebt bei deinen Nachbarn? Nö, nicht wahr!?
Mikesch
 
Beiträge: 6642
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Sciencewoken » Di 17. Dez 2019, 19:45

Mikesch hat geschrieben:Jau, ziemlich sicher, dass ich ein Psycho-Fall bin. Miauuuu

:lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon McMurdo » Mo 23. Dez 2019, 08:55

Mikesch hat geschrieben:Bist du eigentlich beliebt bei deinen Nachbarn?

 Schätze er traut sich gar nicht mehr raus. Die kennen den vermutlich nicht mal.
Zuletzt geändert von McMurdo am Mo 23. Dez 2019, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
McMurdo
 
Beiträge: 8248
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: eine eindeutige Definition von der "Ruhe-Energie"

Beitragvon Lagrange » Mo 23. Dez 2019, 08:56

McMurdo hat geschrieben:Muuhhh

:lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste