Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Beitragvon Mikesch » Di 15. Okt 2019, 13:43

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:
2. Und dem Vakuum auch noch Eigenschaften zu geben, ist ja richtig

Haa haa haa... leerer Raum soll Eigenschaften des Äthers haben!

Es soll kein Äther sein aber mit Eigenschaften des Äthers. :lol: :lol: :lol:
Welche Eigenschaft hat denn dein Äther? Wo kann man ihn denn sehen? Dann lege ihn mal auf den Tisch. :mrgreen:
:mrgreen:
Mikesch
 
Beiträge: 6642
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Beitragvon Lagrange » Di 15. Okt 2019, 13:49

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:
2. Und dem Vakuum auch noch Eigenschaften zu geben, ist ja richtig

Haa haa haa... leerer Raum soll Eigenschaften des Äthers haben!

Es soll kein Äther sein aber mit Eigenschaften des Äthers. :lol: :lol: :lol:
Welche Eigenschaft hat denn dein Äther?

Maxwells Äther ist nicht mein Äther MikDepp.
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Beitragvon Mikesch » Di 15. Okt 2019, 14:04

Lagrange hat geschrieben:Maxwells Äther ist nicht mein Äther MikDepp.
Hab ich nicht behauptet.
Was ist denn nun dein Äther?
Mikesch
 
Beiträge: 6642
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Beitragvon Lagrange » Di 15. Okt 2019, 14:21

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Maxwells Äther ist nicht mein Äther MikDepp.
Hab ich nicht behauptet.
Was ist denn nun dein Äther?

In der Elektrodynamik gibt es nur Maxwells Äther MikDepp.
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Beitragvon Mikesch » Di 15. Okt 2019, 14:58

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Maxwells Äther ist nicht mein Äther MikDepp.
Hab ich nicht behauptet.
Was ist denn nun dein Äther?

In der Elektrodynamik gibt es nur Maxwells Äther MikDepp.
Nach mehrmaligen Nachfragen siehst du dich also immer noch nicht im Stande die Frage nach dem Äther zu beantworten.
Wer hätte das gedacht!?
...
Alle!! :mrgreen:
Mikesch
 
Beiträge: 6642
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Bestimmung der Gleichzeitigkeit mit Licht

Beitragvon Lagrange » Di 15. Okt 2019, 15:44

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Was ist denn nun dein Äther?

In der Elektrodynamik gibt es nur Maxwells Äther MikDepp.
Nach mehrmaligen Nachfragen siehst du dich also immer noch nicht im Stande die Frage nach dem Äther zu beantworten.

Wenn du nicht lesen kannst, musst du mit Maxwell sprechen MikDepp.

Es ist immer noch der gleiche Äther in welchem Maxwellgleichungen gelten. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 12521
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Vorherige

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste