Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 10:12

Zasada hat geschrieben:
IMG_4007.PNG

Differenzgeschwindigkeit zwischen zwei Objekten A und B max. 2c, von dir aus gesehen.
Relativgeschwindigkeit zu Objekt A und/oder B max. 1c, von dir aus gesehen.
Ums mal einfach zu machen.
McMurdo
 
Beiträge: 8455
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Zasada » Mo 19. Nov 2018, 10:29

IMG_4020.PNG
IMG_4020.PNG (106.89 KiB) 1602-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Zasada am Mo 19. Nov 2018, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 10:36

Zasada hat geschrieben:
IMG_4018.PNG

Musst du in Bildern schreiben?

Kommt drauf an für wen du die Geschwindigkeit beschreiben willst. Aus Sicht eines dritten oder aus Sicht eines der beiden Objekte?
McMurdo
 
Beiträge: 8455
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Lagrange » Mo 19. Nov 2018, 10:56

McMurdo hat geschrieben:
Zasada hat geschrieben:
IMG_4007.PNG

Differenzgeschwindigkeit zwischen zwei Objekten A und B max. 2c, von dir aus gesehen.

Und das ist die Relativgeschwindigkeit zwischen A und B. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13688
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Zasada » Mo 19. Nov 2018, 11:20

McMurdo hat geschrieben:
Zasada hat geschrieben:
IMG_4018.PNG

Musst du in Bildern schreiben?

Kommt drauf an für wen du die Geschwindigkeit beschreiben willst. Aus Sicht eines dritten oder aus Sicht eines der beiden Objekte?


So wie in fallilis Beispiel mit den Autos.
Dort wird dieselbe Info in A und in B auf dem jeweiligen Marktplatz verlesen. Das ist die reale Wirkung der Ausbreitung der Information.
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Zasada » Mo 19. Nov 2018, 11:24

Oder wie in jenem Beispiel von Einstein.
Dass sich ein Lichtsignal symmetrisch ausbreitet und gleichzeitig A und B erreicht: das ist die reale Wirkung einer Signalausbreitung.
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 11:47

Lagrange hat geschrieben:Und das ist die Relativgeschwindigkeit zwischen A und B. :lol:

Nö, denn die kann max Lichtgeschwindigkeit sein.
McMurdo
 
Beiträge: 8455
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Lagrange » Mo 19. Nov 2018, 11:49

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Und das ist die Relativgeschwindigkeit zwischen A und B. :lol:

Nö, denn die kann max Lichtgeschwindigkeit sein.

Wann wurde das gemessen? :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13688
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon McMurdo » Mo 19. Nov 2018, 11:56

Lagrange hat geschrieben:Wann wurde das gemessen? :lol:

Oh, schon seit über 100 Jahren ist man da schon auf der Spur. Noch nicht mitbekommen? Nichts ist schneller als das Licht, soweit wir wissen.
McMurdo
 
Beiträge: 8455
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Widerlegung der SRT mit Einstein.

Beitragvon Lagrange » Mo 19. Nov 2018, 12:08

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Wann wurde das gemessen? :lol:

Oh, schon seit über 100 Jahren ist man da schon auf der Spur. Noch nicht mitbekommen? Nichts ist schneller als das Licht, soweit wir wissen.


Leider, die Geschwindigkeit ist immer relativ. Also deine Behauptung hat keinen Sinn. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13688
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste