Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:50

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Warum?

Oben.
Was?

Wo?
Lagrange
 
Beiträge: 13400
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:53

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Was?

Wo?
Wie?
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:55

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Wo?
Wie?

Wann
Lagrange
 
Beiträge: 13400
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:56

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Wo?
Wie?

Wann

Fragezeichen vergessen?
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:57

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Wie?

Wann

Fragezeichen vergessen?

Das Wort ist eindeutig
Lagrange
 
Beiträge: 13400
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:58

Lagrange hat geschrieben:Das Wort ist eindeutig
Satzendezeichen schon wieder vergessen?
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 23:02

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Das Wort ist eindeutig
Satzendezeichen schon wieder vergessen?

Ich habe eine Pause eingelegt. Wie beim Sprechen. Oder machst du Punkte beim Sprechen?
Lagrange
 
Beiträge: 13400
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 23:04

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Das Wort ist eindeutig
Satzendezeichen schon wieder vergessen?

Ich habe eine Pause eingelegt. Wie beim Sprechen. Oder machst du Punkte beim Sprechen?

Es bleibt Schreiben. Nicht Sprechen. :lol: :lol: :lol:
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 23:07

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Satzendezeichen schon wieder vergessen?

Ich habe eine Pause eingelegt. Wie beim Sprechen. Oder machst du Punkte beim Sprechen?

Es bleibt Schreiben. Nicht Sprechen. :lol: :lol: :lol:

Keine Lust mehr.

Servus!
Lagrange
 
Beiträge: 13400
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Zasada » Sa 1. Dez 2018, 23:23

Ich bearbeite noch etwas, was ich hier posten wollte.
Ich sehe aber, dass hier bald nur Blubb und McMurdo sich den Ball zuwerfen...
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste