Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 20:03

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Richtig. :lol:

Natürlich, ich hab hier bis jetzt immer Recht.

Natürlich! Deine Uhr geht langsamer als meine und meine (Uhr) geht langsamer als deine.
Absolut logisch nach McMaduro. :lol: Du hast wie immer recht! :lol:
Du großer Logiker. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13605
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon McMurdo » Sa 1. Dez 2018, 20:29

Lagrange hat geschrieben:Du hast wie immer recht!

Sag ich ja.
McMurdo
 
Beiträge: 8431
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Sa 1. Dez 2018, 20:32

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Du hast wie immer recht!

Sag ich ja.
Naja... evtl. verhandelt Lagrange mit deinem Psychiater auch eher schon darüber, ob man den Tieren so etwas wie dich überhaupt zumuten kann. :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon McMurdo » Sa 1. Dez 2018, 20:34

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Naja... evtl. verhandelt Lagrange mit deinem Psychiater auch eher schon darüber, ob man den Tieren so etwas wie dich überhaupt zumuten kann. :lol:

Welche Tiere?
McMurdo
 
Beiträge: 8431
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Sa 1. Dez 2018, 20:39

McMurdo hat geschrieben:
Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Naja... evtl. verhandelt Lagrange mit deinem Psychiater auch eher schon darüber, ob man den Tieren so etwas wie dich überhaupt zumuten kann. :lol:

Welche Tiere?

Die Relatiere - also die mit dem Fallus im Ohr. :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon McMurdo » Sa 1. Dez 2018, 20:42

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Die Relatiere - also die mit dem Fallus im Ohr. :lol:

Junge, was für Drogen nimmst du denn? :lol: :lol: :lol: du solltest echt weniger davon nehmen, du klingst nicht gesund.
McMurdo
 
Beiträge: 8431
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Sa 1. Dez 2018, 20:54

McMurdo hat geschrieben:du klingst nicht gesund.
Ach... Raumzeit, Raumzeitkümmung, Längenkontraktion, Dunkle Materie, Dunkle Energie, Urknall und solch Blödsinn meinst du auch nicht ernst? Sag das doch gleich. :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 21:36

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Richtig. :lol:

Natürlich, ich hab hier bis jetzt immer Recht.
Noch'n Punkt für dich. :mrgreen:
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 21:47

Mikesch hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Richtig. :lol:

Natürlich, ich hab hier bis jetzt immer Recht.
Noch'n Punkt für dich. :mrgreen:

Für dich zwei.
Lagrange
 
Beiträge: 13605
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Die Grundannahmen der Relativitätstheorie

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 21:48

Lagrange hat geschrieben:Für dich zwei.
Wozu?
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste

cron