Raumzeitkrümmung als Ursache für Gravitation?

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Raumzeitkrümmung als Ursache für Gravitation?

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Mo 22. Okt 2018, 13:04

Mikesch hat geschrieben:Vielleicht weil ich Gegner suche und keine Opfer.
Du bist grad' mein Opfer, falls du es nicht merkst. Aus was für Material besteht denn "gekrümmt"? :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Raumzeitkrümmung als Ursache für Gravitation?

Beitragvon Mikesch » Mo 22. Okt 2018, 16:20

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Vielleicht weil ich Gegner suche und keine Opfer.
Du bist grad' mein Opfer, falls du es nicht merkst. Aus was für Material besteht denn "gekrümmt"? :lol:

Siehste, ich habe doch ein weiches Herz. Ich tadel dich nicht dafür, das du das Thema nicht verstanden hast und das Wort gekrümmt nicht kennst. Da besteht keinerlei Zusammenhang zwischen deiner Frage und der Realität. Macht nichts...
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Raumzeitkrümmung als Ursache für Gravitation?

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Mo 22. Okt 2018, 19:06

Mikesch hat geschrieben:Ich tadel dich nicht dafür, das du das Thema nicht verstanden hast und das Wort gekrümmt nicht kennst.
Entschuldigung... Gunk? Ich weiß sehrwohl, was gekrümmt ist - Es ist ein Zustand und keine Beschaffenheit, du Vollpfosten. Deine geistigen Eakulationen stehen damit in keinerlei Zusammenhang mit der Realität, aber das macht dir nichts. :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Vorherige

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste