Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon All » Mo 25. Nov 2013, 12:57

HD116657 hat geschrieben:
All hat geschrieben:Wenn du lesen bei Jocelyne, du dann schnüffeln. Ist doch nicht so schwer. Mich stört aber nicht, wenn du liest und schnüffelst.

Verstehst du jetzt, dass mich das nicht stört.

Es stört mich nicht.

Warum du unterstellen mir, dass mich das stört?

also: wenn ich schreibe Du Dummkopf, dann Du beleidigt... - wenn ich schreibe, Du Dummkopf, aber stört mich nicht, dann Du nicht beleidigt? :shock:


Ich habe nicht von dir Dummkopf gesprochen, sondern nur, dass mich dein schnüffeln bei Jocelynes Seite nicht stört.

Du nicht immer ausweichen, du dann kommen mit deinem dummen Kopf durcheinander und du dann beleidigt.

Du nämlich ganz doll beledigt, weil du schnüffelst und ich habe gemerkt.

Aber noch mal: Warum du unterstellen mir, dass mich dein schnüffeln stören sollte. Es stört mich nicht. Ich schon ganz oft geschrieben jetzt, dass mich nicht stört.
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon HD116657 » Mo 25. Nov 2013, 13:00

All hat geschrieben:
HD116657 hat geschrieben:
All hat geschrieben:Wenn du lesen bei Jocelyne, du dann schnüffeln. Ist doch nicht so schwer. Mich stört aber nicht, wenn du liest und schnüffelst.

Verstehst du jetzt, dass mich das nicht stört.

Es stört mich nicht.

Warum du unterstellen mir, dass mich das stört?

also: wenn ich schreibe Du Dummkopf, dann Du beleidigt... - wenn ich schreibe, Du Dummkopf, aber stört mich nicht, dann Du nicht beleidigt? :shock:


Ich habe nicht von dir Dummkopf gesprochen, sondern nur, dass mich dein schnüffeln bei Jocelynes Seite nicht stört.

Du nicht immer ausweichen, du dann kommen mit deinem dummen Kopf durcheinander und du dann beleidigt.

Du nämlich ganz doll beledigt, weil du schnüffelst und ich habe gemerkt.

Aber noch mal: Warum du unterstellen mir, dass mich dein schnüffeln stören sollte. Es stört mich nicht. Ich schon ganz oft geschrieben jetzt, dass mich nicht stört.

ok, dann anders: wenn Du liest mein Beiträge Du schnüffeln... - Du einverstanden wenn ich sage, All ist Schnüffeler?
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon All » Mo 25. Nov 2013, 13:21

ok, dann anders: wie ist das Wetter?

Wenn du nicht weiß, du musst bei Wetter.com schnüffeln.

Stört mich aber auch nicht. Warum unterstellst du, dass mich stört?

Ich hätte auch schreiben können du ein Vojeur, das ist so wie heimlicher Beobachter. Vojeurismus hat aber schon was mit SEX zu tun. Du wollten doch kein SEX mit Seite von Jocelyne oder doch?
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon All » Mo 25. Nov 2013, 13:23

Bähhhh........
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon HD116657 » Mo 25. Nov 2013, 15:35

All hat geschrieben:Wenn du nicht weiß, du musst bei Wetter.com schnüffeln.

versuche besser deutsch lernen anstelle so Unsinn schreiben... - Seite lesen ist NICHT schnüffeln 8-)
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon All » Mo 25. Nov 2013, 15:55

HD116657 hat geschrieben:
All hat geschrieben:Wenn du nicht weiß, du musst bei Wetter.com schnüffeln.

versuche besser deutsch lernen anstelle so Unsinn schreiben...


Der Brüller des Tages.............

Wenn du aber möchtest, dann schnüffel weiter, stört mich echt nicht.


Übrigens, du konntest die Seite gar nicht lesen, weil sie nicht "online" ist. Was bleibt dir also? Vermutungen und Schnüffeleien.

Guten Tag :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon Jondalar » Mo 25. Nov 2013, 16:19

HD116657 hat geschrieben:Zitat entfernt


Antwortest Du eigentlich nochmal zu meinen Fragen oder hast Du schon aufgegeben?

Herzliche Grüße
Jondalar
 
Beiträge: 1591
Registriert: Di 25. Jun 2013, 17:03

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon HD116657 » Mo 25. Nov 2013, 16:41

All hat geschrieben:
HD116657 hat geschrieben:
All hat geschrieben:Wenn du nicht weiß, du musst bei Wetter.com schnüffeln.

versuche besser deutsch lernen anstelle so Unsinn schreiben...


Der Brüller des Tages.............

Wenn du aber möchtest, dann schnüffel weiter, stört mich echt nicht.


Übrigens, du konntest die Seite gar nicht lesen, weil sie nicht "online" ist. Was bleibt dir also? Vermutungen und Schnüffeleien.

Guten Tag :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

ich bin nicht Psychopat wie Du... - ich habe Jocelyne einfach gefragt und Jocelyne hat einfach geantwortet... - wo hast Du Problem?
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon HD116657 » Mo 25. Nov 2013, 16:41

Jondalar hat geschrieben:
HD116657 hat geschrieben:Zitat entfernt


Antwortest Du eigentlich nochmal zu meinen Fragen oder hast Du schon aufgegeben?

Herzliche Grüße

ich habe kein Zeit für infinity-loops
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Datenmanipulation beim Hafele/Keating Experiment

Beitragvon All » Mo 25. Nov 2013, 16:55

HD116657 hat geschrieben:
Jondalar hat geschrieben:
HD116657 hat geschrieben:Zitat entfernt


Antwortest Du eigentlich nochmal zu meinen Fragen oder hast Du schon aufgegeben?

Herzliche Grüße

ich habe kein Zeit für infinity-loops


Seltsam. Aber mir wolltest du einen Ring durch die Nase ziehen und mich durch die Arena führen. Dafür hast du Zeit. Dein formalisiertes Gehirn benötigt mehr als nur eine Gehirnwäsche, dass es sauber wird, mein Lieber.

Des Weiteren fehlt dir ein gewisses Maß an Empathie. Das ist aber schon eine "gesunde" Voraussetzung, um einer psychopatischen Theorie, wie die der Relativisten einen absoluten Stellenwert zu geben.
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rudi Knoth und 9 Gäste