Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Hier werden diverse Äthermodelle diskutiert

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Kurt » Do 2. Apr 2015, 08:12

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Nimm eine ausreichende Menge Wasser mit rauf und fülle sie in ein Gefäss das 1m Kantenlänge hat, dann wiege es.
Dann füllst du anstatt Wasser 1 m³ Raum und dann 1 m³ Vakuum rein und dann wiege wieder.
So hast du das Gewicht des Wassers und des Raumes und des Vakuums vorliegen.
Was wiegst du?


Kurt

Wie kommst du aus dem Vakuum raus du Komiker? :lol: :lol: :lol: :lol:


Du kannst also nicht sagen was je ein m³ Wasser, Raum, Vakuum wiegt!!

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 10006
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Chief » Do 2. Apr 2015, 08:38

Kurt hat geschrieben:
Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Nimm eine ausreichende Menge Wasser mit rauf und fülle sie in ein Gefäss das 1m Kantenlänge hat, dann wiege es.
Dann füllst du anstatt Wasser 1 m³ Raum und dann 1 m³ Vakuum rein und dann wiege wieder.
So hast du das Gewicht des Wassers und des Raumes und des Vakuums vorliegen.
Was wiegst du?


Kurt

Wie kommst du aus dem Vakuum raus du Komiker? :lol: :lol: :lol: :lol:


Du kannst also nicht sagen was je ein m³ Wasser, Raum, Vakuum wiegt!!

Kurt

Natürlich nicht! Damit du Vakuum wiegen kannst, musst du das Vakuum verlassen. Und wo soll die Grenze sein?

Kannst du Wasser am Meeresboden wiegen?
Chief
 

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Kurt » Do 2. Apr 2015, 08:57

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Du kannst also nicht sagen was je ein m³ Wasser, Raum, Vakuum wiegt!!

Natürlich nicht! Damit du Vakuum wiegen kannst, musst du das Vakuum verlassen. Und wo soll die Grenze sein?

Kannst du Wasser am Meeresboden wiegen?


Du kannst dirs sparen den Nichtverstehen zu spielen.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 10006
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Chief » Do 2. Apr 2015, 09:55

Kurt hat geschrieben:
Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Du kannst also nicht sagen was je ein m³ Wasser, Raum, Vakuum wiegt!!

Natürlich nicht! Damit du Vakuum wiegen kannst, musst du das Vakuum verlassen. Und wo soll die Grenze sein?

Kannst du Wasser am Meeresboden wiegen?


Du kannst dirs sparen den Nichtverstehen zu spielen.

Kurt

Kannst du Wasser am Meeresboden wiegen oder nicht? :lol: :lol: :lol:

Du stellst Waage auf den Boden und 1 m³ Wasser drauf! :mrgreen:

Was sagt die Waage? :lol: :lol: :lol:
Chief
 

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Kurt » Do 2. Apr 2015, 13:45

Chief hat geschrieben:Kannst du Wasser am Meeresboden wiegen oder nicht? :lol: :lol: :lol:

Du stellst Waage auf den Boden und 1 m³ Wasser drauf! :mrgreen:

Was sagt die Waage? :lol: :lol: :lol:


CtrC und Cntr V:
Nimm eine ausreichende Menge Wasser mit rauf und fülle sie in ein Gefäss das 1m Kantenlänge hat, dann wiege es.
Dann füllst du anstatt Wasser 1 m³ Raum und dann 1 m³ Vakuum rein und dann wiege wieder.
So hast du das Gewicht des Wassers und des Raumes und des Vakuums vorliegen.
Was wiegst du?


Und wenn dir das immer noch nicht klar ist dann erkläre ich dir auch noch wie man das Gewicht des Leergutes aus dem Ergebnis des Wiegens von einem m³ Tiefseewasser, von einem m³ Raum und einem m³ Vakuum raushält.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 10006
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Chief » Do 2. Apr 2015, 13:47

Das interessiert niemanden! Du sollst Wasser unter Wasser wiegen. Oder eben nicht!
Chief
 

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Kurt » Do 2. Apr 2015, 14:14

Chief hat geschrieben:Das interessiert niemanden! Du sollst Wasser unter Wasser wiegen. Oder eben nicht!


Na, geht dasda wohl nicht!
viewtopic.php?f=4&t=344&start=30#p90174
Suchma wiedermal abzulenken!
(alles wohlbekannt)

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 10006
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Chief » Do 2. Apr 2015, 15:16

Kurt hat geschrieben:
Chief hat geschrieben:Das interessiert niemanden! Du sollst Wasser unter Wasser wiegen. Oder eben nicht!


Na, geht dasda wohl nicht!
viewtopic.php?f=4&t=344&start=30#p90174
Suchma wiedermal abzulenken!
(alles wohlbekannt)

Kurt

Kannst du Wasser unter Wasser wiegen? :lol:
Chief
 

Re: Relativitätstheorie von A. Einstein verkappte Äthertheorie?

Beitragvon Spacerat » Do 2. Apr 2015, 15:55

Zumindest kann man Raum und Vakuum theoretisch unter Wasser wiegen und zwar über den Auftrieb. Dazu müsste man aber zunächst erstmal ein Vakuum hinbekommen.
Spacerat
 

Vorherige

Zurück zu Äthertheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast