Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Lagrange » Mo 1. Apr 2019, 12:36

fallili hat geschrieben:
Also Zasadas Ausage "Geschwindigkeit von 150km/h ist ein universell gültiger Wert, der unabhängig von der Bewegungsrichtung und Bezug ist." ist schon sehr einzigartig.

Genauso einzigartig ist Deine Behauptung dass die Geschwindigkeit von Licht unabhängig von der Bewegungsrichtung und Bezug ist.

Unterschied zwischen Licht und Auto ist nur dass Licht etwas schneller ist.
Lagrange
 
Beiträge: 13403
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Lagrange » Mo 1. Apr 2019, 12:37

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Es ist bekannt, dass ein Elektron genauso schnell wie Licht unterwegs ist. In einem Teilchenbeschleuniger "fährt" das Licht mit der gleichen Geschwindigkeit hinter Elektron her.
Oha! Super Lagrange! Neue Elektronen entdeckt?
Der 1. April ist doch erst heute.

Hallo McBlöd! :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13403
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Mikesch » Mo 1. Apr 2019, 12:40

Lagrange hat geschrieben:
fallili hat geschrieben:
Also Zasadas Ausage "Geschwindigkeit von 150km/h ist ein universell gültiger Wert, der unabhängig von der Bewegungsrichtung und Bezug ist." ist schon sehr einzigartig.

Genauso einzigartig ist Deine Behauptung dass die Geschwindigkeit von Licht unabhängig von der Bewegungsrichtung und Bezug ist.

Unterschied zwischen Licht und Auto ist nur dass Licht etwas schneller ist.

"Etwas schneller" ist Faktor 1000*3600, oder?
Der Unterschied ist auch das Licht keine Masse hat. Autos aber schon.
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Lagrange » Mo 1. Apr 2019, 12:48

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
fallili hat geschrieben:
Also Zasadas Ausage "Geschwindigkeit von 150km/h ist ein universell gültiger Wert, der unabhängig von der Bewegungsrichtung und Bezug ist." ist schon sehr einzigartig.

Genauso einzigartig ist Deine Behauptung dass die Geschwindigkeit von Licht unabhängig von der Bewegungsrichtung und Bezug ist.

Unterschied zwischen Licht und Auto ist nur dass Licht etwas schneller ist.

"Etwas schneller" ist Faktor 1000*3600, oder?

Relativ zu was? Ein Auto bewegt sich mit c im IS des wellen-reitenden Elektrons.

Der Unterschied ist auch das Licht keine Masse hat.

Wenn Licht keine Masse hat dann hat es auch keine Energie. Energie ohne Masse gibt es nicht.
Lagrange
 
Beiträge: 13403
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon fallili » Mo 1. Apr 2019, 13:11

Lagrange hat geschrieben:
Es ist bekannt, dass ein Elektron genauso schnell wie Licht unterwegs ist. In einem Teilchenbeschleuniger "fährt" das Licht mit der gleichen Geschwindigkeit hinter Elektron her.

Bild

Wo bitte wird behauptet, dass das Elektron "genauso schnell" wie das Licht unterwegs ist?
fallili
 
Beiträge: 2977
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 13:08

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Lagrange » Mo 1. Apr 2019, 13:16

fallili hat geschrieben:Wo bitte wird behauptet, dass das Elektron "genauso schnell" wie das Licht unterwegs ist?

Wo wird behauptet das rot rot ist?
Lagrange
 
Beiträge: 13403
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Mikesch » Mo 1. Apr 2019, 13:30

Lagrange hat geschrieben:Wenn Licht keine Masse hat dann hat es auch keine Energie. Energie ohne Masse gibt es nicht.

So, so: E = h f
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Lagrange » Mo 1. Apr 2019, 13:33

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Wenn Licht keine Masse hat dann hat es auch keine Energie. Energie ohne Masse gibt es nicht.

So, so: E = h f

Soso, und wo ist da die Trägheit? :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13403
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Mikesch » Mo 1. Apr 2019, 13:35

Lagrange hat geschrieben:Soso, und wo ist da die Trägheit? :lol:
Warum?
Mikesch
 
Beiträge: 6739
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Geschwindigkeit ist eine vektorielle Größe (Vektor)

Beitragvon Lagrange » Mo 1. Apr 2019, 13:36

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Soso, und wo ist da die Trägheit? :lol:
Warum?

Genau! Warum? :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13403
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron