Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Kurt » Fr 7. Dez 2018, 23:30

Lagrange hat geschrieben:In dem was nicht existiert bewegen sich Objekte.


Wie soll das gehen?
Wie können sich Objekte in etwas bewegen das nicht existiert?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Lagrange » Fr 7. Dez 2018, 23:32

Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:In dem was nicht existiert bewegen sich Objekte.


Wie soll das gehen?
Wie können sich Objekte in etwas bewegen das nicht existiert?

Kurt

.

Das ist eine gute Frage.
Lagrange
 
Beiträge: 7222
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Kurt » Fr 7. Dez 2018, 23:33

Lagrange hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:In dem was nicht existiert bewegen sich Objekte.


Wie soll das gehen?
Wie können sich Objekte in etwas bewegen das nicht existiert?

Kurt

.

Das ist eine gute Frage.


Und die Antwort ist sehr einfach.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Fr 7. Dez 2018, 23:36

Kurt hat geschrieben:Egal was du versuchst, du kannst etwas das nicht existiert auch nicht beschreiben.
Doch kann ich - hab ich schon oft genug getan. Du kannst nur versuchen, was du willst, du wirst es nicht verstehen.
Nicht von Bedeutung
 

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Fr 7. Dez 2018, 23:37

Kurt hat geschrieben:Und die Antwort ist sehr einfach.
Am Ende können sich Objekte gar nicht bewegen, was? :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Kurt » Fr 7. Dez 2018, 23:38

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Egal was du versuchst, du kannst etwas das nicht existiert auch nicht beschreiben.
Doch kann ich - hab ich schon oft genug getan. Du kannst nur versuchen, was du willst, du wirst es nicht verstehen.


Auch deine Behauptung(en) das du es ja schon längst und oft erklärt hast ändern nichts daran das du nichts aussagen kannst.

Was ist Raum?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Kurt » Fr 7. Dez 2018, 23:39

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Und die Antwort ist sehr einfach.
Am Ende können sich Objekte gar nicht bewegen, was? :lol:


Was hindert sie daran?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Fr 7. Dez 2018, 23:42

Kurt hat geschrieben:Auch deine Behauptung(en) das du es ja schon längst und oft erklärt hast ändern nichts daran das du nichts aussagen kannst.
Und deine infamen Lügen und Unterstellungen verhelfen dir nicht zu besserem Verständnis.
Nicht von Bedeutung
 

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Fr 7. Dez 2018, 23:42

Kurt hat geschrieben:Was hindert sie daran?
Trägersubstanz z.B. :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Materie schneller als Licht unterwegs. Möglich?

Beitragvon Kurt » Fr 7. Dez 2018, 23:45

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Auch deine Behauptung(en) das du es ja schon längst und oft erklärt hast ändern nichts daran das du nichts aussagen kannst.
Und deine infamen Lügen und Unterstellungen verhelfen dir nicht zu besserem Verständnis.


Soso, das nächste Werkzeug muss herhalten.
Was ist Raum?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast