Seite 1 von 1

M+G

BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2018, 22:57
von Kurt
.

Michelson und Gale.

Wie sind die Umlenkspiegel und Strahlteiler zu justieren, warum müssen sie justiert werden?

Kurt

.

Re: M+G

BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 19:42
von Kurt
Kurt hat geschrieben:.

Michelson und Gale.

Wie sind die Umlenkspiegel und Strahlteiler zu justieren, warum müssen sie justiert werden?

Kurt

.


Niemand?

Dann teile ich einfach auf.

a) Wie sind die Umlenkspiegel und Strahlteiler zu justieren?

b) warum müssen sie justiert werden?


Kurt

.

Re: M+G

BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 22:30
von Lagrange
Vielleicht sollte man bei Michelson nachlesen.

Re: M+G

BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 17:33
von Kurt
Lagrange hat geschrieben:Vielleicht sollte man bei Michelson nachlesen.


Naja, sie haben sich ja viel Mühe gemacht um das Erwartete zu erreichen.
Da sie die Erde nicht anhalten konnten hatten sie keine Referenz um ihr Gerät einstellen zu können/einen Bezugspunkt zu haben.

Kurt

.

Re: M+G

BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 20:36
von Kurt
Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Vielleicht sollte man bei Michelson nachlesen.


Naja, sie haben sich ja viel Mühe gemacht um das Erwartete zu erreichen.
Da sie die Erde nicht anhalten konnten hatten sie keine Referenz um ihr Gerät einstellen zu können/einen Bezugspunkt zu haben.


Um trotzdem eine Einstellreferenz zu haben bauten sie den "kleinen Kreis" ein.
Dieser sollte unabhängig von der Erdrotation einen Nullbezug liefern, also als die Anhaltung der Erde dienen.

Das ging aber auch nicht, denn auch dieser kleine Kreis musste einjustiert werden.
Somit waren zwei Unbekannte im System.

Also was haben sie gemessen?


Kurt

.