Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:48

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Tatsächlich widerlegt die einseitige ZD bei Myonen die SRT.

Kann sein. :lol:
Was denn nun?
Mikesch
 
Beiträge: 3472
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:49

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Tatsächlich widerlegt die einseitige ZD bei Myonen die SRT.

Kann sein. :lol:
Was denn nun?

Du blöd! :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:51

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Kann sein. :lol:
Was denn nun?

Du blöd! :lol:[/quote] :mrgreen: Schwieirgkeiten mit der Satzbildung! :mrgreen:
Mikesch
 
Beiträge: 3472
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Sa 1. Dez 2018, 22:52

Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Tatsächlich widerlegt die einseitige ZD bei Myonen die SRT.

Kann sein. :lol:
Nu wirds doch wieder interessant. Mal sehen, ob Mikotz drauf kommt. Eine Einseitige ZD widerlegt die SRT, weil die SRT wechselseitige ZD postiliert. Wenn ZD aber wechselseitig sein soll, wie können involvierte Uhren dann jemals unterschiedliche Gangraten aufweisen, wie z.B. bei H&K? Steck' dir wieder deinen Vibrator ins Ohr und mach da weiter, wo du aufgehört hast, bevor du dich hier angemeldet hast. Bussi Kindchen. :lol:
Zuletzt geändert von Nicht von Bedeutung am Sa 1. Dez 2018, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht von Bedeutung
 
Beiträge: 2991
Registriert: So 5. Nov 2017, 20:44

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:53

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Was denn nun?

Du blöd! :lol:
:mrgreen: Schwieirgkeiten mit der Satzbildung! :mrgreen:

Indianer. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:55

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Nu wirds doch wieder interessant. Mal sehen, ob Mikotz drauf kommt. Eine Einseitige ZD widerlegt die SRT, weil die SRT wechselseitige ZD postiliert. Wenn ZD aber wechselseitig sein soll, wie können involvierte Uhren dann jemals unterschiedliche Gangraten aufweisen, wie z.B. bei H&K? Steck' dir wieder deinen Vibrator ins Ohr und mach da weiter, wo du aufgehört hast, bevor du dich hier angemeldet hast. Bussi Kindchen. :lol:
Wegen der Gravitation, aber das kapierst DU nicht. :mrgreen:
Mikesch
 
Beiträge: 3472
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:56

Mikesch hat geschrieben:
Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Nu wirds doch wieder interessant. Mal sehen, ob Mikotz drauf kommt. Eine Einseitige ZD widerlegt die SRT, weil die SRT wechselseitige ZD postiliert. Wenn ZD aber wechselseitig sein soll, wie können involvierte Uhren dann jemals unterschiedliche Gangraten aufweisen, wie z.B. bei H&K? Steck' dir wieder deinen Vibrator ins Ohr und mach da weiter, wo du aufgehört hast, bevor du dich hier angemeldet hast. Bussi Kindchen. :lol:
Wegen der Gravitation, aber das kapierst DU nicht. :mrgreen:

Haaa, haaa, haaa. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Dez 2018, 22:57

Lagrange hat geschrieben:Haaa, haaa, haaa. :lol:
:mrgreen: Was? :mrgreen:
Mikesch
 
Beiträge: 3472
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Lagrange » Sa 1. Dez 2018, 22:58

Mikesch hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Haaa, haaa, haaa. :lol:
:mrgreen: Was? :mrgreen:

Hoo, hoo, hoo. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Wie man Kritiker beleidigt (Das Vorgehen des Mainstreams)

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Sa 1. Dez 2018, 22:59

Mikesch hat geschrieben:Wegen der Gravitation
Erstens wurde da vor kurzem noch auf dem Gravitationpotential bestanden und zweitens gibt es bei H&K neben dem gravitativen Anteil noch einen Translativen - frag Apostel, du Gehirnathlet. Euren Dummsülz versteht ihr ja selber kaum, wie man sieht. Ist auch kein Wunder, denn es ist und bleibt Hirnwichse. Bussi Kindchen. :lol:
Nicht von Bedeutung
 
Beiträge: 2991
Registriert: So 5. Nov 2017, 20:44

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast