Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Mo 21. Dez 2015, 20:54

Chief hat geschrieben:Eine positive und eine negative werden zusammengebracht.


Es sind also nicht Elektronen und Positronen die sich da trennen wenn Licht irgendwo aufkommt.
Licht ist also durch die Vereinigung von Elektronen und Positronen entstanden und diese beiden Elemente reisen nun gemeinsam als Licht durchs All.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Mo 21. Dez 2015, 21:26

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Chief hat geschrieben:Eine positive und eine negative werden zusammengebracht.


Es sind also nicht Elektronen und Positronen die sich da trennen wenn Licht irgendwo aufkommt.
Licht ist also durch die Vereinigung von Elektronen und Positronen entstanden und diese beiden Elemente reisen nun gemeinsam als Licht durchs All.

Kurt

Nö, die reisen mit den großen Massen mit. Die Vibrationen von diesen sind Licht.


Wie jetzt, Elektronen und Positronen reisen mit grossen Massen mit und ihr Vibrieren ist Licht.
Du hast geschrieben:
Doch, die gibt es - Licht zerfällt in Positronen und Elektronen, also es muss aus Elektronen und Positronen "aufgebaut" sein

dass Licht in Elektronen und Positronen zerfällt, jetzt ist es nur Vibration der grossen Massen die mit dem Licht mitreisen.

Was sind denn die grossen Massen die da reisen und deren Vibrationen Licht erzeugt?

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Mo 21. Dez 2015, 22:09

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Was sind denn die grossen Massen die da reisen und deren Vibrationen Licht erzeugt?

Vibrationen der Positronen und Elektronen sind Licht.

Vibrationen der Positronen und Elektronen sind also Licht, Licht ist also nicht Elektronen und Positronen? (wo ist die grosse Masse geblieben?)

Chief hat geschrieben:Wenn sie zu stark "ausschwingen", fliegen sie auseinander im elektrischen Feld.


Die Vibrationen? du meinst sicherlich die beiden Beteiligten, Elektronen und Positronen.
Die sind aber nicht Licht, sondern deren Vibrationen ist Licht, oder sind sie es doch?

(Was ist das elektrische Feld?)

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Di 22. Dez 2015, 09:11

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:...

(Was ist das elektrische Feld?)

Kurt

Das ist die Kraft zwischen Elektron und Positron in einer bestimmten Entfernung.


Es ist also kein Feld vorhanden sondern nur eine Kraft.
(wieso ist diese Kraft nur in einer bestimmten Entfernung der beiden zueinander vorhanden?)

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon fb557ec2107eb1d6 » Di 22. Dez 2015, 12:01

misChief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Spacerat hat geschrieben:Und schon gehen alle Atome in Rauch auf oder wie?


Atome gehen in Rauch (Licht) auf wen es sich um Atome und Antiatome handelt, also Materie und Antimaterie.

Kurt

Antimaterie existiert nicht.


misChief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:...

(Was ist das elektrische Feld?)

Kurt

Das ist die Kraft zwischen Elektron und Positron (d.h. Antimaterie) in einer bestimmten Entfernung.


Das erklärt natürlich alles.
fb557ec2107eb1d6
 
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 16:19

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Di 22. Dez 2015, 17:14

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:...
Es ist also kein Feld vorhanden sondern nur eine Kraft.
(wieso ist diese Kraft nur in einer bestimmten Entfernung der beiden zueinander vorhanden?)


Kraft ist Feld.


Meinst du vill dass man den Betrag der Kraft mit der "Feldvorstellung" anschaulich aufzeigen kann?
Das Feld dabei nur einer Hilfsfunktion/Vorstellung gleichkommt.
Wie ist das mit der bestimmten Entfernung?

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Di 22. Dez 2015, 17:44

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Meinst du vill dass man den Betrag der Kraft mit der "Feldvorstellung" anschaulich aufzeigen kann?
Das Feld dabei nur einer Hilfsfunktion/Vorstellung gleichkommt.

Nein, das Feld ist eine real existierende Größe.


Real existierend? du hast gesagt dass das Feld eine Kraft ist, eine Kraft ist eine mathematische Grösse, also ist das Feld auch eine solche.
Woraus sollte denn das Feld existieren, aus Materie oder aus was sonst.
Wo kommt es her wenn es gerade erzeugt wird, oder ist es doch eher so dass sowas nicht existiert.

Chief hat geschrieben:
Wie ist das mit der bestimmten Entfernung?

Die Kraft (Feld) nimmt mit der Entfernung ab.


Du hast gesagt: bei einer bestimmten Entfernung, also stimmt das wohl so nicht. Und nun ist auch die Kraft wieder ein Feld.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Di 22. Dez 2015, 18:05

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:... eine Kraft ist eine mathematische Grösse...

Natürlich, eine mathematische Größe welche Feder dehnen kann! :lol: :lol: :lol:


Kommen jetzt wieder die Blödgesichter zum Einsatz?

Was ist denn nun? Woraus besteht das Feld, ist es Materie oder was ist es sonst?

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Di 22. Dez 2015, 18:17

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Kommen jetzt wieder die Blödgesichter zum Einsatz?

Was ist denn nun? Woraus besteht das Feld, ist es Materie oder was ist es sonst?

Kann eine mathematische Größe eine Feder dehnen oder nicht? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Du kannst also nicht zum Feld aussagen, weder ob es existiert noch woraus es aufgebaut ist, du sagst dass es real ist, also zeig auf woraus es besteht, wie es entsteht und wie es wieder verschwindet.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Gammastrahlung Teilchen oder Welle?

Beitragvon Kurt » Di 22. Dez 2015, 18:55

Chief hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Du kannst also nicht zum Feld aussagen, weder ob es existiert noch woraus es aufgebaut ist, du sagst dass es real ist, also zeig auf woraus es besteht, wie es entsteht und wie es wieder verschwindet.

Ist Kraft (Feld) eine mathematische Größe oder nicht?


Kraft ist eine mathematische Grösse, Feld ist eine Hilfskonstrukt um sich räumlich, heisst mit unserem Denkapparat sich eine räumliche Vorstellung machen zu können.
In dieser gedachten Struktur können die mathematischen Grössen, hier "Feld" eingebracht/gedachten Orten zugewiesen werden.

Nicht die Kraft dehnt die Feder, sondern die realen Vorgänge.
Der Begriff Kraft steht als mathematische Grösse zur Verfügung und macht selber garnichts.

Was ist denn nun mit deinen Erklärungen zu "Kraft (Feld)"?
Kommt mehr heraus/bringst du mehr zustande als Nichts_sagen_können?

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 12656
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron