Interesse?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Mi 9. Dez 2015, 23:25

Vergiss es... Ich lasse mich niemals auf solche Spielchen ein...Glaub mir...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 23:39

Joachim Stiller hat geschrieben:Vergiss es... Ich lasse mich niemals auf solche Spielchen ein...Glaub mir...


Was denn für ein Spielchen?

"Ich behaupte irgendwas und ziehe dann den Schwanz ein wenns ans Aufzeigen und darlegen geht"
Keine gute Basis für Glaubwürdigkeit usw. würde ich mal anzumerken mir erlauben.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13540
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Mi 9. Dez 2015, 23:56

Wir kommen zu weit vom Thema ab... Ist denn jetzt kalr, dass es keine Relativität der Gelcihzeitigkeit gibt? Ich weiß auch gar nicht, was Du Dir von einer Relativität der Gleichzeitigkeit versprichst... Die passt doch gar nicht in Dein Weltbild...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Do 10. Dez 2015, 00:07

Joachim Stiller hat geschrieben:Wir kommen zu weit vom Thema ab...


Ich muss also davon ausgehen dass du keinerlei Erklärung zu dem was du aussagst hast/bringen kannst.
Was soll ich denn davon halten? (er redet einfach auch nur das nach was andere ihm vorgesagt haben denn er ist nicht in der Lage das was er sagt selber zu hinterfragen oder aufzuzeigen)

Joachim Stiller hat geschrieben: Ist denn jetzt kalr, dass es keine Relativität der Gelcihzeitigkeit gibt?


Wie denn/was denn, wenn du nichtmal aufzeigen kannst was das sein soll und wie du -Gleichzeitigkeit- herstellen willst oder gar prüfen.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13540
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Do 10. Dez 2015, 00:48

Das ist kein Argument...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Do 10. Dez 2015, 08:45

Joachim Stiller hat geschrieben:Das ist kein Argument...


Du bist gefragt!

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13540
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Do 10. Dez 2015, 09:50

Spacerat hat geschrieben:An den Punkten A und B bitzen gleichzeitig Scheinwerfer auf, jedenfalls behauptet dies ein Beobachter, der zu beiden Punkten den selben Abstand hat. Ein anderer Beobachter hingegen, der zu beiden Punkten unterschiedliche Abstände hat, sagt aber etwas anderes. Wer hat denn nun recht und warum?


Diese Angaben reichen noch nicht aus um da eine brauchbare Aussage abgeben zu können.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13540
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Do 10. Dez 2015, 11:20

Spacerat hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Diese Angaben reichen noch nicht aus um da eine brauchbare Aussage abgeben zu können.
Was fehlt denn?


Wer sich wie und ob zum Lichtleitbezug bewegt oder ruht.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13540
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Do 10. Dez 2015, 11:26

Spacerat hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Wer sich wie und ob zum Lichtleitbezug bewegt oder ruht.
Na dann überleg mal.


Es liegt an dir die Verhältnisse aufzuzeigen, anders ist eine Aussage zu gleichzeitig oder nicht nicht sinnvoll machbar.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13540
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Do 10. Dez 2015, 12:00

Kurt, was meinst Du mit Lichtleitbezug? Den ruhenden Ätherraum? Das würde ich sogar unterschreiben, glaube aber, dass diesbezüglich c konstant bleibt und sich nur die Wellenlänge ändert... Leute, ihr verhindert mit Eurem falsch verstandenen Skeptizismus die geistige Revolution auf diesem Planete... Und das macht mich durchaus sauer...Wir hätten die Welt längst aus den Angeln heben können... Allein Ihr seid schuld mit Eurer Verbohrtheit und Euren absurden Konstruktionen, dass das nicht geschehen kann...Wenn die Wissenschaft heute auf die Kritiker der RT eingehen, dann immer nur auf die Kritiker der Konstanz der LG.... Denn die können der Wissenschaft nicht gefährlich werden, da sie sich super wiederlegen lassen... Gefährlich wird der Wissneschaft nur die andere Fraktion auf der genau gegenüberleigenden Seite, die nämlich, die das spezielle Relativitätsprinzip ablehnt... Und darum wird diese Fraktion auch nicht nur totgeschwiegen, sondern keines Blickes gewürdigt... Da kriegt die Wissenschaft echt kalte Füße.... Und darum sind ich und die Meinigen hier auch im Recht...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste