Interesse?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 20:19

Joachim Stiller hat geschrieben:Es gibt keine Relativität der Gleichzeitigkeit... Das ist einfach absurd...


So wie so manch andere Aussage dieser Märchenwelt.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13232
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 20:21

Joachim Stiller hat geschrieben:Jedenfalls nicht an der Gleichzeitigkeit... Danke Chief, tausend Dank...


Was verstehst du unter "Gleichzeitigkeit"?

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13232
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Mi 9. Dez 2015, 20:29

Das simultane Vorhandensein in der Existenz (Existenzebene)... Nicht verstehe ich unter Gleichzeitigkeit, was Einstein daruter verstand, dass nämlich zwei synchronisierte Uhren das gleiche anzeigen müssen... Würde ich ein der beiden Uhren einfach verställen, hätte ich demnach auch die Gelichzeitigkeit verstellt... Und das ist unmöglich... Die Uhren laufen völlig unabhängig von der Gleichzeitigkeit... Was die Uhren konkret anzeigen, ist eigendlich völlig egal... Lorentz drückt das absolut korrekt "so" aus: Jeder Ort hat seine spezifische Ortszeit... Vielleicht sollte man sich mal wieder an den eigentlichen Helden der RT, nämlich Lorentz, erinnern...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 20:35

Joachim Stiller hat geschrieben:Das simultane Vorhandensein in der Existenz (Existenzebene)... Nicht verstehe ich unter Gleichzeitigkeit,.....


Das verstehe ich nicht, kannst du da mal was Praktisches aufzeigen?

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13232
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Mi 9. Dez 2015, 20:46

Du und ich befinden und simultan in der Exitenz (Gegenwart), wir befinden uns simultan auf der Existenzebene (Gegenwart- oder Gleichzeitigkeitsebene)... Es lassen sich allso zu jedem Ereignis in meinem Leben Ereignisse in Deinem Leben finden, die gleichzeitig passieren oder passiert sind... Dabei spielt überhaupt keine Rolle, was unsere Uhren konkret anzeigen... Die Uhren sind völlig unabhängig von der Gleichzeitigkeit... Das ist - ich gebe es offen zu - ein gewaltiges Stück echter Mystik, um die man aber nicht herumkommt, will man es in der RT zu etwas bringen... Die RT ist voll davon... Es ist besser, man gewähnt sich daran...

Vielleicht könnte man Gleichzeitigkeit wirklich einmal übersetzten mit dem Sich-Befinden in der Gegenwart... Und zwar nicht nur im Hier und Jetzt, sondern auch das zurückliegene Sich-Befinden in der Gegenwart in der Vergangenheit...Die Uhren sind dafür - und ich wiederhole mich hier - völlig scheiß egal... Was gegenwärtig ist, kann keine Uhr je sagen...Das kann man nur erleben...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 21:07

Joachim Stiller hat geschrieben:Du und ich befinden und simultan in der Exitenz (Gegenwart)


Du -postulierst- quasi eine Gegenwart.
Gut, sonst existiert ja eh nichts.

Jetzt solltest du das noch etwas besser ausformulieren damit man auch aussagen/prüfen kann ob das wirklich so ist.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13232
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Mi 9. Dez 2015, 21:13

Das kann man nicht prüfen, aber es ist evident... Es ist aus sich heraus begürndet...

Gruß Joachim Stiller Münster
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 21:20

Joachim Stiller hat geschrieben:Das kann man nicht prüfen, aber es ist evident... Es ist aus sich heraus begürndet...


Das ist nicht gut, denn es ist angreifbar.

Du könntest aber mit technischen Mitteln Gleichzeitigkeit herstellen und diese dann auch widerspruchsfrei einsetzen/verwenden.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13232
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Interesse?

Beitragvon Joachim Stiller » Mi 9. Dez 2015, 21:33

Gleichzeitigkeit kann man nicht herstellen... Gleichzeitigkeit ist ein Naturphänomen...

Gruß Joachim Stiller Münter
Joachim Stiller
 
Beiträge: 302
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:57
Wohnort: Münster

Re: Interesse?

Beitragvon Kurt » Mi 9. Dez 2015, 21:36

Joachim Stiller hat geschrieben:Gleichzeitigkeit kann man nicht herstellen... Gleichzeitigkeit ist ein Naturphänomen...


Auch dieses/dein Naturphänomen will erklärt und prüfbar dargelegt sein.

Wieso meinst du dass man Gleichzeitigkeit nicht herstellen kann?


Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13232
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste