Was die geschätzte Anzahl aller Atome im Universum betrifft

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Das emotionale Drama

Beitragvon Yukterez » Sa 21. Nov 2015, 20:21

Lys hat geschrieben:.
Lys hat geschrieben:..
Lys hat geschrieben:...
Lys hat geschrieben:....
Lys hat geschrieben:.....

5 Beiträge in Serie? Was für ein Monolog, das schafft sonst nur Chief.

Lys hat geschrieben:@Yukterez Ohne Kraftausdrücke?

Wenn du mir einen zeigen kannst den ich geschrieben habe nehme ich ihn ohne Umstände zurück.

Lys hat geschrieben:Meine subjektive Einschätzung: Ein unter Sadismus Leidender.

Das kommt dir nur so vor weil ich dir ehrlich sage was sich sowieso jeder denkt. So leid es mir tut, deine Ideen sind nun mal Schrott, um nicht zu sagen Atommüll.

Lys hat geschrieben:Objektiv gehst du beim Kritisieren Anderer vor; oft allerdings wegen mehr oder minder vernachlässigbarer Fehler.

Sagt ausgerechnet die die Einstein einen Fehler den er nie gemacht hat unterjubeln will... abgesehen davon sind deine Fehler keineswegs vernachlässigbar sondern haarsträubend.

Lys hat geschrieben:Doch keine Spur von objektiv bist du m.E. darin, dein eigener größter Charakterfehler zu erkennen, geschweige denn deine Feigheit.

In Psychologie und Philosophie scheinst du sogar noch besser zu sein als in Physik und Mathematik!

Lys hat geschrieben:Frage: Wer hat dir womöglich einst vor vielen Jahren dermaßen weh getan, dass du irgendwo, Pardon: irgendwann dabei hängen geblieben zu sein scheinst, dermaßen zwanghaft austeilen zu müssen.

Das ist ganz normal wenn man strenge Lehrer hatte; in einer Waldorfschule hätte man mir vielleicht beigebracht mehr Rücksicht auf Gefühle zu nehmen, aber dafür könnte ich dann halt nicht rechnen.

Lys hat geschrieben:Gibt es jemanden, den du von Herzen von Mensch zu Mensch gern haben kannst?

Ja, zum Glück sogar mehrere. Nur weil ich deine Crackpotterien als das bezeichne was sie sind bin ich ja noch lange kein Unmensch.

Lys hat geschrieben:Gewinnen ist übrigens schöner als zu siegen.

Da spricht wohl jemand aus Erfahrung!

Lys hat geschrieben:Gewinnen können sogar beide Kontrahenten gleichzeitig, nämlich z. B. an Erkenntnis.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, vielleicht wirst du ja tatsächlich noch die Erste deiner Art der das gelingt. Dass ich dich darin sogar unterstütze siehst du daran dass ich dir nicht nur sage dass du falsch liegst sondern dir auch vorrechne wie es richtig geht.

Lys hat geschrieben:Danke, die "Sprechstunde" war umsonst

Gern geschehen!

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11216
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Das emotionale Drama

Beitragvon Kurt » So 22. Nov 2015, 16:08

Yukterez hat geschrieben:
Lys hat geschrieben:Gewinnen können sogar beide Kontrahenten gleichzeitig, nämlich z. B. an Erkenntnis.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, vielleicht wirst du ja tatsächlich noch die Erste deiner Art der das gelingt. Dass ich dich darin sogar unterstütze siehst du daran dass ich dir nicht nur sage dass du falsch liegst sondern dir auch vorrechne wie es richtig geht.


Deine "Vorrechnerei" die ist ja bekannt, da ist es oft besser dieser nicht zu trauen, den da erscheint plötzlich so mancher Wert den du, selbst nach mehrmaliger Anmahnung, nicht im Stand bist zu erklären wo er denn hergekommen ist.
Stichwort: Stehwelle.

Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13132
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Die errechnete Zahl der Atome im beobachtbaren Universum

Beitragvon Yukterez » So 22. Nov 2015, 16:52

Lys hat geschrieben:mach ich gleich wieder innerlich zu, es sträubt sich bis jetzt alles in mir gegen diese Dinger.

So wie es dir mit Rechnungen geht geht es jemandem der rechnen kann mit dir.

Mir schon gedacht habend dass das auf Gegenseitigkeit beruhen muss,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11216
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ZQUANTUM und 1 Gast