Der Kreis schließt sich!

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Der Kreis schließt sich!

Beitragvon McDaniel-77 » Do 14. Aug 2014, 00:22

Der Teufelskreis schließt sich!

Früher habe ich nur die Religion für Spinnerei und Wahnsinn gehalten, irgendwann kam dann die Pharma-Mafia dazu, die lügen auch nur der Kohle wegen, Ärzte sind die Marionetten der Pharma-Mafia. Dann kam natürlich die Energie-Mafia dazu und am Ende schloss sich der Kreis bei den Wissenschaften, der Physik, der Astronomie. Alles korrupte Irre, Mitläufer, Arschkriecher und Vollidioten, verblendete Fanatiker oder einfach nur Menschenhasser, Satanisten (im kath. Sinn), Perverse, Geistesgestörte, Volksverräter, Kriminelle, Mörder, Massenmörder, Zuschauer und Zulasser, okkulte Esoteriker... sehr bedauerlich die Lage in der Welt!

Wer ein Gewissen hat versteht mich vielleicht auch ein wenig.

McDaniel-77

Jan du hast vermutlich sogar Recht mit dem Voodoo-Kult!

Wir leben in einer Welt, in der Satanisten an der Macht sind. Ich habe diesen Scheiß mit Hokus Pukos und Fidibus immer für Schwachsinn gehalten und tue es freilich immer noch, aber es gibt Geistesgestörte, Menschenhasser, Perverse, einfach böse Personen, denn Menschen sind das nicht mehr. Diese Leute sitzen in unserer Regierung (natürlich auch weltweit, weil fast alle inzwischen irre geworden sind) und tanzen nach der Pfeife der USA und der Finanz-Mafia (Energie, Pharma, Rüstung, Agrar usw. alles Mafia), sie verraten uns, treten unsere Rechte (Grundgesetz) mit Füßen und nehmen an okkulten Ritualen Teil.
Bild
Sterne mit der Spitze nach unten sind kein Zufall, das ist Okkultismus der übelsten Art.
Schau mal in Google Earth Washington D.C. an, das Pentagon direkt in der Nähe zum Weißen Haus, welches in Mitten eines Parks liegt, welcher wie eine Eule aussieht.
Allein die Dollar Banknote zeigt doch den Okkultismus dieser Irren deutlich. Das Alles Sehende Auge, der Spruch mit der Neuen Welt Ordnung (NWO), dieser Scheißdreck steht da nicht zum Spaß drauf, wohl aber der Spruch "In God We Trust".

Es gibt keine andere Erklärung mehr für diesen schrecklichen Zustand auf unserer Erde. Es verhungern Menschen, es sterben Tiere wegen Umweltverschmutzung und sinnloser Massentierhaltung, es werden täglich Menschen durch mühsam hergestellte Mordwaffen absichtlich oder unabsichtlich umgebracht. Das ist kein Zufall, da steckt perverses System dahinter.

Die USA gibt jährlich 700.000.000.000 Dollar (Siebenhundert Milliarden Dollar) für Krieg aus. Mit diesem Geld könnte man innerhalb kürzester Zeit die Energieversorgung weltweit auf Erneuerbare Energien umstellen. Das lächerliche Vasallen-Land mit der Verräterin Merkel als Bundeskanzlerin genehmigt jährlich etwa 33 Milliarden Euro für Krieg. Was kostet die sinnvolle Bekämpfung von Hunger in der Welt, miserabler Hygiene, ungewollten Schwangerschaften, kein sauberes Trinkwasser?

33 Milliarden Euro jedes Jahr für Scheißdreck, niemand greift uns an, niemand will uns angreifen, alles was andere von uns wollen, sind gute Produkte und gute geschäftliche Beziehungen.

Wenn das noch länger so weiter geht mit der Kriegstreiberei und dem pervertierten Finanzsystem und dieser Menschenhasserei da oben in Berlin, dann werden wir wohl alle mal nach Berlin fahren müssen und diese Irren aus dem Bundestag schmeißen müssen. Grundgesetz schon mal gelesen?!
Grundgesetz - Artikel 20 hat geschrieben:
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.


(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.



Ich befürchte die komplette Bundesregierung kann einsitzen, Landesverrat, Kriegshetze, Beteiligung am Völkermord, Veruntreuung, um nur einige Straftaten zu nennen!

Wann ist meine, wann ist eure Geduld am Ende, wann ist Deine am Ende Jan?

McDaniel-77
Zuletzt geändert von McDaniel-77 am Do 14. Aug 2014, 02:09, insgesamt 1-mal geändert.
McDaniel-77
 
Beiträge: 1015
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 22:04

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon Jan » Do 14. Aug 2014, 00:43

@ McDaniel,
man kämpft wie Don Quijote gegen Windmühlen;
das ist normal, daß einem schon mal der Kragen platzt; trotzdem locker bleiben;
die Aufklärungsarbeit gegen den Widerstand der Lobbyisten dient auch der Weiterentwicklung der eigenen Vorstellung
und Erkenntnisstand zu dem Thema. Vielleicht reicht es irgendwann für ein Buch oder Internetseite;
was mir einfällt ist Raum-Zeit-Krümmung könnte auch eine Art kognitive Verzerrung sein;
wir sind aber nicht die Einzigen, die nichts mit dem Schwachsinn anfangen können;
der neue Erkenntnisstand in der modernen Wissenschaft wird immer lächerlicher;
bin mal gespannt wann die Blase platzt.
Die Wissenschaft wird sich auch ohne ART weiterentwickeln, da diese in einer Sackgasse steckt.
In der modernen Astrophysik wird nicht Wissen geschafft, sondern Nichtwissen produziert.
Das ist schon ein Fall für Kaberatisten und Karikaturisten.
Ansonsten finde ich es amüsant, wie die Wissenschaftler und Professoren in ihren Fettnäpfchen suhlen.
Zuletzt geändert von Jan am Do 14. Aug 2014, 01:08, insgesamt 1-mal geändert.
Jan
 
Beiträge: 4033
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon McDaniel-77 » Do 14. Aug 2014, 01:07

Schlechte Welt Jan,

wir Menschen sind nicht böse, aber eine winzige Minderheit ist es und diese Bastarde sitzen in den einflussreichen Positionen. Vielleicht ist das alles eine Folge des perversen Papiergeldsystems?!

Was hat denn die Relativitätstheorie für die Menschheit gebracht? Science Fiction Filme?

Gute Wissenschaft befasst sich mit der Realität und in der Folge kann die Menschheit positiven Nutzen daraus ziehen. Man kann durch Einsteins Entdeckung aus Sonnenlicht Strom gewinnen. Raumzeit-Krümmung ist ein Konzept, welches vermutlich ähnlich dem heliozentrischen Weltbildes nur entstehen konnte, weil man Beobachtungstatsachen ignorierte und gemachte Beobachtungen absichtlich falsch deutete oder wohlwollend auslegte (Lichtablenkung in der Plasmaatmosphäre der Sonne als Schwerkrafteffekt deuten).

McDaniel-77

P.S.: Unsere Regierung macht keine Anzeichen, unser Volk, unser Land in den Status der Souveränität zu überführen und die Besatzungstruppen nach Hause zu schicken. Wie lange sollen wir noch zusehen, wie unsere Regierung unsere Steuergelder veruntreut und sich der Mittäterschaft am Massenmord schuldig macht? Wie lange dauert es, bis unser kollektiver Kraken platzt? Müssen wirklich erst Bomben auf Deutschland fallen oder reicht es schon, dass der Irak, die Ukraine oder Gaza bombardiert wird?
McDaniel-77
 
Beiträge: 1015
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 22:04

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon Jan » Do 14. Aug 2014, 01:15

Zu Einsteins Zeiten waren viele Vorgänge im Universum noch unbekannt und nicht entdeckt.
Heute kommt man schlecht davon los, weil die ART im Bildungswesen übernommen wurde
und immer neue Generationen von Studenten damit verseucht werden.
Aber die ARTheorie wird sich von selbst falsifizieren.
Jan
 
Beiträge: 4033
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon McDaniel-77 » Do 14. Aug 2014, 02:23

Ich weiß es doch auch nicht genau Spacerat,

aber eines ist klar, diese Menschenhasser in den Regierungen diverser Länder, verhalten sich nicht menschlich, sondern wir verrückte Fanatiker.
Wenn Satan der Teufel ist und diese Begriffe für das Böse stehen, dann sind Satanisten für mich Leute die das Böse anbeten oder verkörpern. Es kann nicht sein, dass unsere Bundesregierung nichts gegen den Massenmord in Gaza sagt und unternimmt, aber mit Putin böse ist, weil in der Ukraine irgendwelche vom Ami finanzierten Spinner einen Bürgerkrieg anzetteln.

Nur komplett Geistesgestörte können so handeln, niemand will Krieg, die Menschen wollen in Ruhe gelassen werden. Wer Krieg will, kann sich ja melden und dann kann sich das Land das Krieg will ebenfalls anmelden, das läuft dann wie bei den Olympischen Spielen.

McDaniel-77
McDaniel-77
 
Beiträge: 1015
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 22:04

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon All » Do 14. Aug 2014, 08:28

McDaniel-77 hat geschrieben:Der Teufelskreis schließt sich!


Hi Daniel,

selbst den Teufel haben wir selbst konstruiert, insofern ist der Teufelskreis ein menschliches Werk.

Der einfache Hintergrund aller menschlichen geistigen Bedürfnisse sind Interessen, die über Werte gesteuert sind. Es geht insofern imer um Werte, um sonst nichts.

Was glaubst du denn was gut, böse und +- sind? Es sind werteorientierte Eigenschaften, die unserem Hirn entsprungen sind.

Du weißt, dass ich ein unverbesserlicher absoluter radikaler Konstruktivist bin, insofern beeindrucken mich Werte nicht sonderlich, weil sie lediglich einem einfachen sprachlichen Prinzip gehorchen.

Was sind z.B. Schwarze Löcher?

Schwarze Löcher findest du überall dort, wo die Werte den axiomatisch gesetzten Prinzipen nicht mehr gehorchen

In der Kirche ist es die Hölle. Hölle=SL

Im mönetären System sind es die Bad Banks, ähh ich meine Black Banks. Bad Banks=SL

In der Physik sind die Schwarzen Löcher die SL.

Was haben alle gemeinsam? Die Werte sind im ARSCH. :mrgreen: Ergo Arsch=SL :mrgreen:

Was haben alle Systeme gemeinsam? Werte.

Zu dem Wert GUT:

Weil sich die Güte eines Menschen schlecht in Abständen (Meter und so) berechenen lässt, dressiert man ihn in die Richtung die man haben will. Wobei, so ganz stimmt das auch nicht. Je schlechter ein Mensch ist, desto mehr nehmen Abstand, leider nicht alle. :mrgreen:

Merkse watt? Worüber lässt sich ein Mensch am leichtesten beeinflussen? Richtig, über Werte. Das gilt für Glaubenskrieger als auch Kaufleute, Physiker und alle anderen, die systemorientiert arbeiten und denken.


Ich mach mal einen auf Goethe:

Der Mensch der glaubt solang er strebt, an Werte die er selbst zerlegt.

Einstein hat mal sinngemäß gesagt, dass Mathematick die beste Methode ist, sich selbst an der Nase herumzuführen.

Ich würde Mathematick mit Sprache ersetzen und dann stimmt die Aussage des größten Gauklers aller Zeiten immer noch.

Ein weiteres Problem ist die verlogene Toleranz, die uns umgibt. Bei unseren Politikern steigt die Toleranz mit Entfernung zum Problem. Das ist fatal und fördert die, die sich nicht eingliedern wollen. Eingliedern nicht zu verwechseln mit unterordnen.

Ansonsten bringt es doch auch nichts, wenn man in Weltschmerz flüchtet.





Gruß

All
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon All » Do 14. Aug 2014, 10:09

In dieses Thema passt die heutige Meldung, dass in die Wirtschaftsleistung sämtliche Hurenlöhne, Umsätze des Drogenhandels und Zigarettenschmuggels sowie Schwarzarbeit mit in die Statistik einbezogen wird. Damit steigt das BIP.

Jetzt fragt man sich, warum diese Werte, die nicht genau messabr sind mit ins BIP einfließen.


Der Grund ist der, dass mit steigendem BIP im entsprechenden Verhältnis die Schuldequote sinkt.

Ein Schelm, der BÖSES dabei denkt. :mrgreen:
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon Jan » Do 14. Aug 2014, 11:36

@ All
Sämtliche Hurenlöhne, Umsätze des Drogenhandels und Zigarettenschmuggels sowie Schwarzarbeit könnte man in der Statistik unter Erwirtschaftung "Dunkle Materie" zusammenfassen.
Jan
 
Beiträge: 4033
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Der Kreis schließt sich!

Beitragvon Jan » Do 14. Aug 2014, 11:41

@ McDaniel
Was wir hier schreiben schaut sich hier morgen schon keiner mehr an.
Der Rest wird von den Mainstream-Lobbyisten zerredet.
Die Aufklärungsarbeit gegen den Widerstand der Lobbyisten dient auch der
Weiterentwicklung der eigenen Vorstellung und Erkenntnisstand zu dem Thema.
Ansonsten kämpft man wie Don Quijote gegen Windmühlen.
Damit der Frust in positive Energie umgewandelt wird empfehle ich dir ein
E-book zu dem Thema zu schreiben. Du hast den Vorteil, daß du die Aussagen
auch noch mathematisch herleiten und erklären kannst.
Plasmaversum erklärt die Geschichte, wie es dazu kam und gibt einen Überblick
über die Vorgänge im Universum. Bei „the primer fields“ wird auch schon die
fundamentale Struktur der Elementarteilchen erklärt.
Was noch fehlt ist eine noch detailiertere Beschreibung der Zusammenhänge vom Mikro
bis Makrokosmos mit neuen Erkenntnissen und Alternative zum Standardmodell usw.
"Relitätstheorie"
„Einstieg in die alternative Astrophysik“ wäre ein Titel, der neugierig macht.
Was fehlt ist dann noch ein Dank an die Brainstormer wie Yukterez. (Scherz)
Wenn ich mal Lust und Zeit habe, dann werde ich eine Internetseite schreiben
als Linksammlung zu dem Thema. Brauchbare Domain habe ich mir schon gesichert.
Zuletzt geändert von Jan am Do 14. Aug 2014, 13:40, insgesamt 2-mal geändert.
Jan
 
Beiträge: 4033
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

ergib dich der Macht

Beitragvon Yukterez » Do 14. Aug 2014, 11:48

Bild hat geschrieben:Sämtliche Hurenlöhne, Umsätze des Drogenhandels und Zigarettenschmuggels sowie Schwarzarbeit könnte man in der Statistik unter Erwirtschaftung "Dunkle Materie" zusammenfassen.

Gar so schlecht ist der Vergleich nicht; immerhin kann man die Existenz des ganzen Schwarzgelds ebensowenig leugnen, wie die der dunklen Materie. Beides ist gleichermaßen bewiesen.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11216
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste