Aktuelle Standard-Theorie-News rational interpretiert

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: ins eigene Fleisch geschnitten

Beitragvon All » Mi 1. Okt 2014, 21:48

McDaniel-77 hat geschrieben:Was hat ein hochgiftiges Fluorid im Speisesalz oder in der Zahncreme zu suchen, warum und mit welcher scheinheiligen Begründung wird dieses Gift absichtlich beigemischt?


Es ist die billigste Art der Entsorgung. ;)
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Aktuelle Standard-Theorie-News rational interpretiert

Beitragvon Yukterez » Mi 1. Okt 2014, 22:00

Was kann die Gravitation dafür dass dir die Zahnpasta nicht schmeckt?

Verwundert,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11574
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: ins eigene Fleisch geschnitten

Beitragvon McDaniel-77 » Do 2. Okt 2014, 01:03

Verdünnung was All ;)

Bei welcher Schweinerei fällt den Fluorid bzw. Natriumfluorid an?

Derselbe Schwachsinn gilt für die Gefährlichkeit von Zusätzen in der Nahrungsmittelindustrie oder bei Körperpflegeprodukten. Was hat eine völlig unnatürliche Verbindung in Getränken zu suchen - Aspartam !?
Metabolisierung von Aspartam
Der Aspartat-Phenylalanin-Methylester wird durch eine intestinale Esterase in das Dipeptid Asp-Phe und Methanol gespalten. Methanol wird direkt zu Kohlenstoffdioxid oder Formaldehyd verstoffwechselt...

Toxikologische Daten
> 10.000 mg·kg−1 (LD50, Maus, oral)
> 5000 mg·kg−1 (LD50, Maus, Ratte, i.p.)
3,71 mg·kg−1 (TDLo, Frau, oral)


Methanol ist der giftige Alkohol der blind und blöd macht. Formaldehyd ist auch seeehr gesund! ;)
3,71 mg pro kg das sind bei einer 50 kg Frau 185,5 mg als toxische Dosis.

McDaniel-77
McDaniel-77
 
Beiträge: 1015
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 22:04

Re: Aktuelle Standard-Theorie-News rational interpretiert

Beitragvon McDaniel-77 » Do 2. Okt 2014, 01:06

Yukterez hast Recht, sind Themen fürn Kreis!

Ich werde bald eine weitere NEWS interpretieren. Positronen in Verbindung mit Dunkler Materie zu sehen, ist ja inzwischen schon ein alter Hut. Verrückter geht's nicht? Doch ganz bestimmt!

McDaniel-77
McDaniel-77
 
Beiträge: 1015
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 22:04

Re: Aktuelle Standard-Theorie-News rational interpretiert

Beitragvon DerDicke » Fr 3. Okt 2014, 10:28

McDaniel-77 hat geschrieben:Newton-Physik ist ja nicht schlecht, sie liefert eine gute Näherung,

Richtig!


McDaniel-77 hat geschrieben:Kepler konnte das noch verfeinern.

Aha, Nach McDaniel konnte Kepler (1571-1630) den Newton (1642-1727) verfeinern.
Richtig wäre gewesen: Newton konnte den Kepler verallgemeinern.


McDaniel-77 hat geschrieben:obwohl sie völlig falsche Annahmen getroffen haben - eine ist die Masse.

So, so. das ist falsche Annahme?? Dann schauen wir mal Wie Sie, Herr McDaniel, Sie das begründen:


McDaniel-77 hat geschrieben:Der große Vorteil; die Masse kürzt sich raus. Die Bahn eines Planeten oder Mondes ist unabhängig von seiner Masse, sie ist nur eine Funktion des Abstandes.

Das ist über die Äquivalenz träge = schwere Masse erklärbar. Die em-WW gibt eine Proportionalität Trägheit~Anziehung nicht her. Sie haben sich selbst widerlegt.


McDaniel-77 hat geschrieben:Re: ins eigene Fleisch geschnitten

In der Tat: in einem einzigen Beitrag so viele Eigentore, das hat schon lange keiner mehr geschafft.
DerDicke
 
Beiträge: 879
Registriert: So 13. Mai 2012, 21:22

Re: ins eigene Fleisch geschnitten

Beitragvon Ernst » Fr 3. Okt 2014, 17:14

.
McDaniel-77 hat geschrieben:Was hat ein hochgiftiges Fluorid im Speisesalz oder in der Zahncreme zu suchen, warum und mit welcher scheinheiligen Begründung wird dieses Gift absichtlich beigemischt?

Das ist ja noch gar nichts. Was hat die viel größere Menge hochgiftiges Natriumchlorid im Speisesalz zu suchen? :lol: :lol: :lol:
.
.
PS: Das ist hier letztens eine prima Physikparodie mit Giften, Elektrouniversen und so.
.
.
Ernst
 
Beiträge: 11188
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 18:58

irgendwas - sonstwas = auch was

Beitragvon Yukterez » Fr 3. Okt 2014, 18:07

McDaniel-77 hat geschrieben:Wieso bildet die Venus mit der Erde eine fast perfekte 5-fach-Symmetrie bei der Umrundung um die Sonne?

Das hatten wir doch schon im anderen Faden:
weil in der Zeit wo die Erde 7 mal um die Sonne läuft die Venus es rund 12 mal tut, und 12-7=5.

Bild

Das gleiche gilt auch für zB Jupiter und Uranus: da der Jupiter 7 mal um die Sonne geht, während Uranus 1 Umlauf macht, hat man wegen 7-1=6.

Bild

Wie man sieht sind diese Zahlen aber gerundet, weshalb die Symmetrie auch nicht perfekt ist.

Bild,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11574
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Aktuelle Standard-Theorie-News rational interpretiert

Beitragvon Jan » Fr 3. Okt 2014, 19:14

Kommt in die Musterkollektion für Häckeldeckchen.
Jan
 
Beiträge: 4152
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

total gaga

Beitragvon Yukterez » Fr 3. Okt 2014, 19:20

Ich frag lieber nicht aus welcher Kollektion du entsprungen bist.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11574
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Aktuelle Standard-Theorie-News rational interpretiert

Beitragvon Jan » Fr 3. Okt 2014, 19:45

Auf jedenfall kann ich die Planetenbahnen ohne Häckeldeckchen erklären.
Da würde Putin mir sogar recht geben.
Jan
 
Beiträge: 4152
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste