Verteidiger der Blauverschiebung, wohin?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Verteidiger der Blauverschiebung, wohin?

Beitragvon deejey » Di 1. Jul 2014, 19:48

Highway hat geschrieben:Noch etwas zum nachdenken für die ausgewiesenen Vollpfosten: http://www.phil-inst.hu/~szekely/PIRT_Budapest/ft/Realdi_ft.pdf

Und was genau soll da "zum Nachdenken" anregen?


Und was genau zeigt das "prinzipielle Problem Einsteins" auf?
deejey
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 08:10

Re: Verteidiger der Blauverschiebung, wohin?

Beitragvon deejey » Di 1. Jul 2014, 23:20

Die Einsteinwiderleger Lolek und Bolek
deejey
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 08:10

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste