NPA-Webseite in Deutschland gehackt

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

NPA-Webseite in Deutschland gehackt

Beitragvon Jocelyne Lopez » Do 29. Aug 2013, 07:36

Hallo zusammen,

Drei Tage lang war die NPA-Webseite in Deutschland nicht erreichbar (in den USA gab es keinen Ausfall). Gemäß Auskunft des Webmasters wurde sie gehackt, jetzt funktioniert sie wieder:

http://www.worldsci.org/php/index.php?tab0=Home

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: NPA-Webseite in Deutschland gehackt

Beitragvon Jocelyne Lopez » Mo 2. Sep 2013, 14:19

Chief hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:Hallo zusammen,

Drei Tage lang war die NPA-Webseite in Deutschland nicht erreichbar (in den USA gab es keinen Ausfall). Gemäß Auskunft des Webmasters wurde sie gehackt, jetzt funktioniert sie wieder:

http://www.worldsci.org/php/index.php?tab0=Home



Hat Poet wieder zugeschlagen? :mrgreen:


Schon möglich. Wundern würde es mich nicht, nachdem er mit seinen AC-Kumpeln und seiner (inzwischen verflossenen?) Mitstalkerin so scharf darauf war, dass mein Blog und unsere Domain "Kritische Stimmen zur Relativitätstheorie" so oder so vom Internet verschwinden. ;)
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: NPA-Webseite in Deutschland gehackt

Beitragvon HD116657 » Mo 2. Sep 2013, 14:53

Chief hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:... und seiner (inzwischen verflossenen?) Mitstalkerin ...

Sie war sowieso nur seine Marionette! Eigene Meinung hat sie nie gehabt! :(

aber doch nicht von Dir auf anderen schließen :mrgreen:
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: NPA-Webseite in Deutschland gehackt

Beitragvon Britta » Di 3. Sep 2013, 20:34

Artie hat geschrieben:
Der Webmaster der NPA hat offensichtliche keine Ahnung von dem was er tut.
;)


Manche Leute haben halt von nichts Ahnung. :mrgreen:
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Re: NPA-Webseite in Deutschland gehackt

Beitragvon Jocelyne Lopez » Fr 11. Okt 2013, 10:17

Hallo zusammen,

für die treuen Besucher unserer Webseiten:

Unser Server in den USA, wo wir Zuflucht vor den deutschen Internet-Hetzern und Hackern gesucht haben, ist aus noch unbekannten Gründen seit einiger Zeit gestört und die Webseiten sind schwer erreichbar. Es wird aus beiden Seiten daran gearbeitet. Wir bitten um Verständnis und um etwas Geduld.

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Webseite verkackt

Beitragvon Yukterez » Fr 11. Okt 2013, 15:02

Jocelyne Lopez hat geschrieben:wo wir Zuflucht vor den deutschen Internet-Hetzern und Hackern gesucht haben

Man versteckt sich auch nicht vor Hetzern und Hackern (denen ist es meistens egal, wo der Server steht), sondern vor der Strafverfolgung im eigenen Land, wenn man einen Server in den USA betreibt.

Einen Auslieferungsantrag stellend, Yukterez
Yukterez
 
Beiträge: 11225
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Webseite verkackt

Beitragvon K. Baist » Fr 11. Okt 2013, 15:30

Yukterez hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:wo wir Zuflucht vor den deutschen Internet-Hetzern und Hackern gesucht haben

Man versteckt sich auch nicht vor Hetzern und Hackern (denen ist es meistens egal, wo der Server steht), sondern vor der Strafverfolgung im eigenen Land, wenn man einen Server in den USA betreibt.

Einen Auslieferungsantrag stellend, Yukterez

Du hast dich doch schon längst selbst ausgeliefert Jungchen. Viel hat ja nicht gefehlt und die H.C. Strache hätte jetzt das Sagen. Dann hättest du jetzt wenigstens eine ordentliche Frisur und der Matsch darunter säße in Tel Aviv.
K. Baist
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 11:27


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste