Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon HD116657 » Mi 19. Jun 2013, 18:33

All hat geschrieben:
HD116657 hat geschrieben:
All hat geschrieben:ist das ein Witz oder hast du tatsächlich diese Nachricht bekommen.

na, kommst Du rechtzeitig, von Thema abzulenken, weil Jocelyne keine Argumente mehr, hm? ;)


So ein Argument wird dann immer gerne genommen, wenn man selbst ablenken möchte.

nein, hiervon wird abgelenkt:
Jocelyne Lopez, Mo 17. Jun 2013, 22:01 hat geschrieben:Kritik der Relativitätstheorie auf höchstem wissenschaftlichem Niveau


All hat geschrieben:Wovon möchtest du denn ablenken? Von meinen Fragen, die du sowieso nicht beantworten kannst, weil sie dich gar nicht betreffen?

Du hast Frage schon selber geantwortet ;)
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon Jocelyne Lopez » Mi 19. Jun 2013, 18:37

All hat geschrieben:
Na ja, ich bin mir nicht sicher, ob man solche cholerischen Drohungen ernst nehmen sollte. Zumindest fasse ich diese Nachricht als Drohung auf. Ich unterstelle jetzt mal, dass sich diese Nachricht einwandfrei hinsichtlich des Absenders belegen lässt.


Zu belegen ist sie auf jeden Fall - Und wie gesagt, ich bin bei dem langjährigen Umgang mit dieser Truppe bei der Anfertigung von Bildschirm-Ausdrücken geübt. ;)

Außerdem hat Yukterez im Forum nicht bestritten, das er diese Nachricht an mich gesendet hat, er hat sich nur darüber geärgert, dass ich sie veröffentlicht habe ;)


viewtopic.php?f=6&t=513&hilit=abzugraben&start=450#p51407
viewtopic.php?f=6&t=513&p=51405&hilit=abzugraben#p51404
viewtopic.php?f=6&t=513&p=51405&hilit=abzugraben#p51402

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Zuletzt geändert von Jocelyne Lopez am Mi 19. Jun 2013, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon HD116657 » Mi 19. Jun 2013, 18:39

Jocelyne Lopez hat geschrieben:
contravariant hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:[...]wenn Du begründete Anhaltspunkte hast[...]

Da hast du den Knackpunkt schon genannt. Hast du das Paper von Hafele und Keating schonmal gelesen?


Nein, ich habe die Rohdaten des Experiments nicht gesehen, dafür aber das Papier von A.C. Kelly, das diese Rohdaten widergeben soll und das erhebliche "Korrekturen" der Uhren durch die Experimente protokolliert. Die Rohdaten eines Experiment verschwinden nicht, sie liegen irgendwo vor. Es wird wohl kein Problem für das Ministerium sich die Rohdaten des Experiments zu besorgen und sie mit den Daten, die von A.C. Kelly vorgestellt wurden zu vergleichen. Wenn die Experimentatoren tatsächlich die Uhren wie protokolliert manuell "korrigiert" haben, liegt ein Betrug vor. So schwierig ist es nicht in diesem Fall, die Angelegenheit zu prüfen und abzuklären.

aber Du weißt nicht, hast nicht gelesen und weißt nur, daß "irgendwo" Rohdaten liegen.... - oben wurden Links genannt und ich habe ersten geschaut - da hat jemand schon vor 6 Jahren dazu geschrieben..... - aber Du nicht gelesen und nicht gesucht....... :?
Zuletzt geändert von HD116657 am Mi 19. Jun 2013, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon HD116657 » Mi 19. Jun 2013, 18:41

Jocelyne Lopez hat geschrieben:er hat sich nur darüber geärgert, dass ich sie veröffentlicht habe ;)

Briefegeheimnis... - kennst Du daß?
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon All » Mi 19. Jun 2013, 18:46

HD116657 hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:er hat sich nur darüber geärgert, dass ich sie veröffentlicht habe ;)

Briefegeheimnis... - kennst Du daß?


Briefegeheimnis....du immer noch lustig sein.... wie einmal...du erinnern....?

Wenn dieser Brief geheim....und du weißt......warum du dann lesen..... du verletzen Briefgeheimnis selber.


Sag mal, hat dein Wärter Ausgang?
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon All » Mi 19. Jun 2013, 18:50

Jocelyne Lopez hat geschrieben:
All hat geschrieben:
Na ja, ich bin mir nicht sicher, ob man solche cholerischen Drohungen ernst nehmen sollte. Zumindest fasse ich diese Nachricht als Drohung auf. Ich unterstelle jetzt mal, dass sich diese Nachricht einwandfrei hinsichtlich des Absenders belegen lässt.


Zu belegen ist sie auf jeden Fall - Und wie gesagt, ich bin bei dem langjährigen Umgang mit dieser Truppe bei der Anfertigung von Bildschirm-Ausdrücken geübt. ;)

Außerdem hat Yukterez im Forum nicht bestritten, das er diese Nachricht an mich gesendet hat, er hat sich nur darüber geärgert, dass ich sie veröffentlicht habe ;)


viewtopic.php?f=6&t=513&hilit=abzugraben&start=450#p51407
viewtopic.php?f=6&t=513&p=51405&hilit=abzugraben#p51404
viewtopic.php?f=6&t=513&p=51405&hilit=abzugraben#p51402

Viele Grüße
Jocelyne Lopez


Damit ist das eine recht peinliche Nummer. Danke.

Gruß

All
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon HD116657 » Mi 19. Jun 2013, 18:57

All hat geschrieben:
HD116657 hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:er hat sich nur darüber geärgert, dass ich sie veröffentlicht habe ;)

Briefegeheimnis... - kennst Du daß?


Briefegeheimnis....du immer noch lustig sein.... wie einmal...du erinnern....?

Wenn dieser Brief geheim....und du weißt......warum du dann lesen..... du verletzen Briefgeheimnis selber.


Sag mal, hat dein Wärter Ausgang?

habe ich Dich gefragt?
HD116657
 
Beiträge: 1051
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 13:09

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon Jocelyne Lopez » Mi 19. Jun 2013, 19:04

All hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:
All hat geschrieben:
Na ja, ich bin mir nicht sicher, ob man solche cholerischen Drohungen ernst nehmen sollte. Zumindest fasse ich diese Nachricht als Drohung auf. Ich unterstelle jetzt mal, dass sich diese Nachricht einwandfrei hinsichtlich des Absenders belegen lässt.


Zu belegen ist sie auf jeden Fall - Und wie gesagt, ich bin bei dem langjährigen Umgang mit dieser Truppe bei der Anfertigung von Bildschirm-Ausdrücken geübt. ;)

Außerdem hat Yukterez im Forum nicht bestritten, das er diese Nachricht an mich gesendet hat, er hat sich nur darüber geärgert, dass ich sie veröffentlicht habe ;)


viewtopic.php?f=6&t=513&hilit=abzugraben&start=450#p51407
viewtopic.php?f=6&t=513&p=51405&hilit=abzugraben#p51404
viewtopic.php?f=6&t=513&p=51405&hilit=abzugraben#p51402


Damit ist das eine recht peinliche Nummer. Danke.


Diese peinliche Nummer sollte nicht vor einem Richter landen, das würde teuer werden für Yukterez: 4-stellige Summe an Schmerzensgeld, sogar 5-stellige Summe?

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon All » Mi 19. Jun 2013, 19:23

HD116657 hat geschrieben:
All hat geschrieben:Briefegeheimnis....du immer noch lustig sein.... wie einmal...du erinnern....?

Wenn dieser Brief geheim....und du weißt......warum du dann lesen..... du verletzen Briefgeheimnis selber.


Sag mal, hat dein Wärter Ausgang?

habe ich Dich gefragt?


Nein......du mich nicht gefragt

Du aber auch mir geantwortet.....obwohl ich dich nicht gefragt.



Bist du nicht der.........mit viel Mathematik im Kopf. Du immer Realität verlassen und nicht finden zurück. Deshalb du lenken immer ab von mein baitrag....du erinnern?

Du ähnlich wie Gödel, Cantor, Nash....usw. Der eine nicht mehr gegessen...verhungert, der andere verrückt weil zu viel über Unendlichkeit nachgedacht.....der noch andere Schizo.....

Du nicht so viel denken über Mathematik.....sonst in Hirn spaltet sich was ab.......wenn du irgendwann in bett liegen und München kommt vorbei....dann zu spät........ also aufpassen.


Ach so, was macht Wärter?
All
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 07:53

Re: Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez gewinnen einen Prozess

Beitragvon Yukterez » Do 20. Jun 2013, 01:28

Jocelyne Lopez hat geschrieben:Diese peinliche Nummer sollte nicht vor einem Richter landen, das würde teuer werden für Yukterez: 4-stellige Summe an Schmerzensgeld, sogar 5-stellige Summe?

Viele Grüße
Jocelyne Lopez

Mit einer 4 bis 5 stelligen Nummer kõnnen Sie mich nicht erschrecken, davon kõnnen Sie hõchstens träumen (: Dass Sie Schmerzen leiden glaube ich Ihnen sogar, aber wenn Sie diese loswerden wollen empfehle ich eher einen Psychologen als einen Richter. Nichtsdestotrotz kõnnen Sie diesen Klamauk aber auch gerne vor Gericht bringen, das wäre in der Tat ein ordentlicher Spass (:


voller Vorfreude,
Yukterez
Yukterez
 
Beiträge: 11215
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste