Wellen/Licht/Photoeffekt

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Wellen/Licht/Photoeffekt

Beitragvon Kurt » Di 28. Mai 2013, 19:05

REBE hat geschrieben:Das Photon soll ein Elementarteilchen des Lichtes sein.


Naja, das Photon soll noch viel mehr sein, ein supersuper Chamaelion.
Dumm nur dass es nur als Hirngespinnst in Gedankenerzeugmaschinen existiert.
Es wurde noch nie eins erzeugt, noch nie ist eins über eine Strecke gelaufen, noch nie wurde eins detektiert.

REBE hat geschrieben:Das Photon hat einen Spin und hat andere diverse Eigenschaften.


Hat es nicht, es existiert keins.

REBE hat geschrieben:Ein weiteres Rätsel für mich ist das Licht, speziell das Photon. Es wird abgestrahlt von einer Quelle in 13,7 Milliarden Jahre Entfernung.


Es gibt beim Licht nichts rätselhaftes.
Auch in 15 Milliarden LJ Enfernung wird kein Photon abgestrahlt.

REBE hat geschrieben:Wie erhält sich das Photon über diese lange Zeit und langen Weg? Hat es ein Kernkraftwerk an Bord? Eine Batterie? Gibt es Tankstellen unterwegs? Hat es gar Solarzellen an Bord?
Woher kommt die Energie um das Photon über so lange Zeit am „Leben“ zu erhalten?


Licht ist longitudinale Druckweiterleitung im Medium.
Es ist Sache des Mediums Störungen in ihm so lange aufrechtzuerhalten, somit weiterzuleiten.
Die Tankstelle ist das Medium selber, es ist -vollgepackt- mit "Druck".
Dieser "Druck" ist die Quelle für das lange Leben eines Lichtereignisses.

REBE hat geschrieben:Dasselbe frage ich mich über die Materie die aus Atomen besteht. Woher kommt die Energie das Atom am „Leben“ zu erhalten. Im Atom sind weitere Teilchen die in Bewegung sind. Was ist das was da am wirken ist?


Schaus mal anders an: Atome sind nicht -die- Materie, Atome bestehen aus Materie.
Materie ist das BT (Basisteilchen)
Und dieses wird wiederum durch den "Druck" im Medium, im Träger, erhalten.
Ist der Druck zu gering, zerfällt das BT, die Materie ist verschwunden.


Kurt
Kurt
 
Beiträge: 13132
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste