Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Beitragvon Yukterez » Sa 2. Jun 2012, 14:10

Jocelyne Lopez hat geschrieben:Was erwartet sonst den "Lügnern über die RT und deren Advokaten" in diesem Kritiker-Forum MAHAG, wenn sie ihre "Lügen nicht widerrufen": Folterstuhl oder Scheiterhaufen, ?

Versuchen Sie doch nicht immer das Mahag mit rein zu ziehen, denn dieses lässt sich auch dazu verwenden um über die Physik des Newton zu sprechen und dabei auch dazu zu lernen. Das ist bei Ihrem Blog aber nicht der Fall gewesen; vielmehr war derselbe auf dem Niveau von Bell´s Forum (nicht ein Funke Physik, dafür 200% Flamewar).
Yukterez
 
Beiträge: 11429
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 2. Jun 2012, 14:14

Yukterez hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:Was erwartet sonst den "Lügnern über die RT und deren Advokaten" in diesem Kritiker-Forum MAHAG, wenn sie ihre "Lügen nicht widerrufen": Folterstuhl oder Scheiterhaufen, ?

Versuchen Sie doch nicht immer das Mahag mit rein zu ziehen, denn dieses lässt sich auch dazu verwenden um über die Physik des Newton zu sprechen und dabei auch dazu zu lernen. Das ist bei Ihrem Blog aber nicht der Fall gewesen; vielmehr war derselbe auf dem Niveau von Bell´s Forum (nicht ein Funke Physik, dafür 200% Flamewar).


Aber Großinquisitor Yukterez, in meinem Blog werden hauptsächlich Original-Auszügen aus Diskussionen im Mahag-Forum wiedergegeben. Mein Blog soll verschwinden, aber nicht das MAHAG-Forum, wo die Diskussionen original geführt wurden?
Wo ist die Logik des Großinquisitors?

Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Halbwahrheiten und Übertreibungen

Beitragvon Yukterez » Sa 2. Jun 2012, 14:17

Frau Lobpreis hat geschrieben:Aber Großinquisitor Yukterez, in meinem Blog werden hauptsächlich Original-Auszügen aus Diskussionen im Mahag-Forum wiedergegeben. Mein Blog soll verschwinden, aber nicht das MAHAG-Forum, wo die Diskussionen original geführt wurden?
Wo ist die Logik des Großinquisitors?

Das habe ich gesehen, wie Sie zB meine Zitate aus dem Zusammenhang gerissen haben, so dass es aussah, als wären wir Relativisten samt und sonders die reinste Mafia. Besser ist es, wenn der ganze Text zu lesen ist, und nicht nur die Auszüge, die Sie für sich verwenden können !
Yukterez
 
Beiträge: 11429
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Halbwahrheiten und Übertreibungen

Beitragvon Britta » Sa 2. Jun 2012, 14:18

Yukterez hat geschrieben:
Frau Lobpreis hat geschrieben:Aber Großinquisitor Yukterez, in meinem Blog werden hauptsächlich Original-Auszügen aus Diskussionen im Mahag-Forum wiedergegeben. Mein Blog soll verschwinden, aber nicht das MAHAG-Forum, wo die Diskussionen original geführt wurden?
Wo ist die Logik des Großinquisitors?

Das habe ich gesehen, wie Sie zB meine Zitate aus dem Zusammenhang gerissen haben, so dass es aussah, als wären wir Relativisten samt und sonders die reinste Mafia. Besser ist es, wenn der ganze Text zu lesen ist, und nicht nur die Auszüge, die Sie für sich verwenden können !

Und das ist z.B. eine Urheberrechtsverletzung. Mit dem Urheberrecht ist z.B. in den USA derzeit nicht zu spaßen :mrgreen:
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Re: Halbwahrheiten und Übertreibungen

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 2. Jun 2012, 14:30

Yukterez hat geschrieben:
Frau Lobpreis hat geschrieben:Aber Großinquisitor Yukterez, in meinem Blog werden hauptsächlich Original-Auszügen aus Diskussionen im Mahag-Forum wiedergegeben. Mein Blog soll verschwinden, aber nicht das MAHAG-Forum, wo die Diskussionen original geführt wurden?
Wo ist die Logik des Großinquisitors?

Das habe ich gesehen, wie Sie zB meine Zitate aus dem Zusammenhang gerissen haben, so dass es aussah, als wären wir Relativisten samt und sonders die reinste Mafia. Besser ist es, wenn der ganze Text zu lesen ist, und nicht nur die Auszüge, die Sie für sich verwenden können !


Alle Zitate wurden als Zitate einer gesamten Diskussion gekennzeichnet und mit Links hinterlegt, und alle Austauschen ergaben einen zusammenhangenden Auschnitt aus dieser Diskussion. Nix mit "aus dem Zusammenhang reißen" und ohne Verlinkung wie bei Euch Alpha Centauri, Esowatch und Alltopic. :mrgreen:

Und soll ich Dir zum Beispiel hier zitieren, was jemand aus Eurer Truppe meinem Provider geschrieben hat, damit er mein Blog abschaltet?

Es gibt mittlerweile auch Anhaltspunkte meinerseits dass das aggressive Vorgehensweise von Fr. Lopez mit vermutlich Duldung durch Hrn. E. Friebe im Zusammenhang mit dem 15. Juli 1937 steht als die SS-Zeitung „Das schwarze Korps“ die Anhänger der modernen Physik incl. Physikalischer Chemie als „weiße Juden“ öffentlich diffamierte“.


Das hat ein Hetzer aus Eurer Truppe zu meinem Provider geschrieben, damit er meinen Blog abschaltet.

Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Halbwahrheiten und Übertreibungen

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 2. Jun 2012, 14:57

Chief hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:...
Und soll ich Dir zum Beispiel hier zitieren, was jemand aus Eurer Truppe meinem Provider geschrieben hat...

Und wer ist dieser "jemand"? :mrgreen:


Er möchte nicht, dass seinen Namen genannt wird, weil das nicht meine Persönlichkeitsrechte verletzt, sondern seine. :mrgreen:
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Beitragvon Mirko » Sa 2. Jun 2012, 15:05

Jocelyne Lopez hat geschrieben:
Auch Domaintools meldet, dass der Status der Domain 'locked' ist.
http://whois.domaintools.com/wissenscha ... physik.com


Status "Locked" bedeutet, dass die Domain nicht transferiert werden kann, also weder ein Providerwechsel möglich ist, noch die Domain auf einen anderen Besitzer übertragen werden kann. Gibt es z.B. bei De-Domains nicht.

Jocelyne Lopez hat geschrieben:Wer sind diese Leuten aus Australien und Griechenland?


Auf den einen ist die Domain registriert, das andere ist der Provider.

Wenn das nicht schon vorher so war, dann ist die Domain transferiert worden.
Mirko
 
Beiträge: 387
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 07:58

Re: Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 2. Jun 2012, 15:11

Mirko hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:
Auch Domaintools meldet, dass der Status der Domain 'locked' ist.
http://whois.domaintools.com/wissenscha ... physik.com


Status "Locked" bedeutet, dass die Domain nicht transferiert werden kann, also weder ein Providerwechsel möglich ist, noch die Domain auf einen anderen Besitzer übertragen werden kann. Gibt es z.B. bei De-Domains nicht.


Also die Domain wurde von diesen Leuten in Griechenland gestohlen?
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Beitragvon Mirko » Sa 2. Jun 2012, 15:21

Jocelyne Lopez hat geschrieben:
Mirko hat geschrieben:
Jocelyne Lopez hat geschrieben:
Auch Domaintools meldet, dass der Status der Domain 'locked' ist.
http://whois.domaintools.com/wissenscha ... physik.com


Status "Locked" bedeutet, dass die Domain nicht transferiert werden kann, also weder ein Providerwechsel möglich ist, noch die Domain auf einen anderen Besitzer übertragen werden kann. Gibt es z.B. bei De-Domains nicht.


Also die Domain wurde von diesen Leuten in Griechenland gestohlen?


Nein, wenn das nicht die ursprünglichen Daten sind, dann hat jemand den Account beim ursprünglichen Provider gehackt und die Domain transferiert. Das heißt nicht, dass der neue Registrant der Hacker ist (wäre schön blöd) und auch nicht, dass der neue Host etwas damit zu tun hat.
Mirko
 
Beiträge: 387
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 07:58

Re: Webseite "Kritische Stimmen zur RT" gehackt

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 2. Jun 2012, 15:27

Mirko hat geschrieben:
Nein, wenn das nicht die ursprünglichen Daten sind, dann hat jemand den Account beim ursprünglichen Provider gehackt und die Domain transferiert. Das heißt nicht, dass der neue Registrant der Hacker ist (wäre schön blöd) und auch nicht, dass der neue Host etwas damit zu tun hat.


Und wie kriege ich die Domain aus Griechenland zurück?
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kurt und 3 Gäste