Wie hell ist Troll Bell?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Wie hell ist Troll Bell?

Beitragvon Britta » Sa 12. Mai 2012, 10:15

Richtigstellung, Ilja war und ist auf AT gesperrt!

Der edle Ritter hat geschrieben:
Deine Dämlichkeit kennt wirklich keine Grenze .... und lügen tust Du auch noch wie gedruckt.

Oh der edle Ritter lebt ja doch noch. :mrgreen:

Dein Lieblingswort, da ist es wieder, Ausdruck deiner hohen Bildung und moralischen Reife. :mrgreen:

Es gibt neben Lügen noch andere Möglichkeiten, nur nicht in deiner kleinen Welt. Es ist richtig, Ilja wurde gesperrt. Ich hatte gestern ins Profil geschaut und seinen Account getestet. Im Profil steht nichts drin, sieht aus wie immer und man kann mit seinen Rechten schreiben. Ich hatte auch den Poeten noch gefragt und er meinte, soweit er weiß, brauchte er ihn gar nicht mehr zu sperren, weil er so schon nicht mehr schreiben wollte. Davon bin ich dann eben ausgegangen. Und der Test mit seinen Rechten wird nun im Profil als seine letzte Aktivität angezeigt.

Ich habe eben noch mal im Protokoll nachgesehen und er ist wirklich gesperrt.

Na und? Dann habe mich eben geirrt. Sowas kommt vor und da kann ich ohne Probleme dazu stehen. Ich halte mich ja nicht für Gott und unfehlbar. Deswegen habe ich aber noch lange nicht gelogen.

Wie ist es denn bei euch so mit dem zugeben wenn ihr euch geirrt habt?
Zuletzt geändert von Britta am Sa 12. Mai 2012, 23:20, insgesamt 1-mal geändert.
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Re: Richtigstellung: Ilja war und ist auf AT gesperrt!

Beitragvon Britta » Sa 12. Mai 2012, 12:42

.
Und wo wir gerade wieder beim Thema Lügen sind: Da ist das mit der Adresse von Jocelyne noch offen. Sie gibt nämlich bei DENIC eine falsche Adresse an. Sie wohnt nachweislich nicht in Seevetal, sondern in Wuppertal, wenn sie sagt:

Jocelyne Lopez hat geschrieben:
Noch einmal: Meine DENIC-Adresse ist aktuell und richtig.

Dann ist das gelogen. Punkt!

So nun fordert doch von mir mal Beweise für meine Behauptung. Ich bin gerne bereit diese zu liefern und habe hier ein offizielles Schreiben mit der Adresse von Jocelyne Lopez wohnhaft in Wuppertal. Adresse von der Polizei ermittelt.

Und was ist mit der Behauptung:

Britta hat geschrieben:
Jocelyne Lopez » Mi 9. Mai 2012, 19:38 hat geschrieben:
Ich habe nicht verbreitet, Du sei "der Betreiber von ACs",…


Jocelyne Lopez » Do 3. Feb 2011, 22:11 hat geschrieben:
Es geht hier um Ihre Haftung als Forumbetreiber des notorischen Hetzforums Alpha Centauri, Herr Dr. Joachim XXX, das Anfang 2006 gezielt als Mobbing- und Denunziationsportal gegen die Kritiker der Relativitätstheorie gegründet wurde und wo seitdem tagtäglich massive und gravierende anonyme Rechtsverstößen gegenüber unzähligen Teilnehmern und Nichtteilnehmern ungehemmt und ungeahndet begangen werden, wobei Ihre Kenntnisnahme dieser Missstände alleine durch Ihre eigene Beteiligung an das Forum belegt ist – was Ihre Verantwortung und Ihre Aufsichtspflicht als Forenbetreiber sowieso nicht tangiert, sie besteht grundsätzlich beim Betreiben eines Forums, auch ohne persönliche Beteiligung.

So und nun sagt mir mal, das ist keine Lüge, wenn Jocelyne Lopez behauptet:

Jocelyne Lopez » Mi 9. Mai 2012, 19:38 hat geschrieben:
Ich habe nicht verbreitet, Du sei "der Betreiber von ACs",…


Ich bin echt gespannt ob ihr ehrlich sein und das zugeben könnt. Jocelyne Lopez ist ganz klar eine Lügnerin. Das kann ich so sagen, denn es ist eine belegte Tatsache und keine unbelegte Behauptung.

Sie sagt auch immer, ich würde sie stalken, auf das Zitat warte ich noch immer. Geht es noch deutlicher?

Also, edler Ritter und hohle Maid, was ist damit? :mrgreen:
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Re: Richtigstellung: Ilja war und ist auf AT gesperrt!

Beitragvon Britta » Sa 12. Mai 2012, 13:07

AllTopic » Antwort von Ilja zur Sperre »Ilja » 12.05.12, 13:40 hat geschrieben:
Hallo Manuel,

dass du mir die Möglichkeit dazu gegeben hast, Solkars Beitrag zu beantworten, kann ich bestätigen, auch, dass ich sie aus eigener Entscheidung nicht genutzt habe.

Den kritischen Beitrag von Solkar habe ich nicht gefunden, allerdings deutet viewtopic.php?f=15&t=419 darauf hin, dass der ganze Thread in einen internen Bereich verschoben worden ist, womit sich das Problem wohl erledigt hätte.

Gruß Ilja
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Re: Richtigstellung: Ilja war und ist auf AT gesperrt!

Beitragvon fb557ec2107eb1d6 » Sa 12. Mai 2012, 14:04

Chief hat geschrieben:Und ist er wirklich wirklich gesperrt oder nicht? :mrgreen:


Das geht dich wirklich wirklich einen feuchten Kehricht an.
fb557ec2107eb1d6
 
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 16:19

Re: Richtigstellung: Ilja war und ist auf AT gesperrt!

Beitragvon Bell » Sa 12. Mai 2012, 15:30

fb557ec2107eb1d6 hat geschrieben:
Chief hat geschrieben:Und ist er wirklich wirklich gesperrt oder nicht? :mrgreen:


Das geht dich wirklich wirklich einen feuchten Kehricht an.

Seh ich anders.
Lügenbold Britta hat hier schließlich großartig verkündet, er wäre gar nicht gesperrt gewesen.

Da geht es dann selbstverständlich jederman etwas, an ob Britta nun mal wieder gelogen hat oder nicht.
Bell
 
Beiträge: 552
Registriert: So 21. Feb 2010, 00:12

Re: Richtigstellung: Ilja war und ist auf AT gesperrt!

Beitragvon Britta » Sa 12. Mai 2012, 16:47

Bell hat geschrieben:
fb557ec2107eb1d6 hat geschrieben:
Chief hat geschrieben:Und ist er wirklich wirklich gesperrt oder nicht? :mrgreen:


Das geht dich wirklich wirklich einen feuchten Kehricht an.

Seh ich anders.
Lügenbold Britta hat hier schließlich großartig verkündet, er wäre gar nicht gesperrt gewesen.

Da geht es dann selbstverständlich jederman etwas, an ob Britta nun mal wieder gelogen hat oder nicht.

Bell, dass du von Recht und Gesetz nicht viel Ahnung hast kann man im anderen Thread gerade nachlesen, aber kannst du noch nicht mal zwischen Lüge und Irrtum unterscheiden, obwohl du hier gerade im Thread mit dem Thema "Richtigstellung: Ilja war und ist auf AT gesperrt" postest?
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Ausflüchte und Ablenkungsmanöver

Beitragvon Yukterez » Sa 12. Mai 2012, 17:38

Tja das können sie dann ja der Polizei erzählen, wenn sie sie holen kommt, oder dem Richter wenn sie vor ihm sitzen, dass irgendein Ilja in einem anderem Forum auch gesperrt ist (: Ich hoffe nur sie haben hohe Hecken, damit die Nachbarn nicht sehen, wenn man sie in Handschellen abführt - da können sie von irgendeinem Ilja faseln was sie wollen, der kann ihnen dann auch nicht mehr helfen.
Yukterez
 
Beiträge: 11371
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Wie hell ist Troll Bell?

Beitragvon Britta » Sa 12. Mai 2012, 23:20

edler Ritter hohle Nuss hat geschrieben:
Mademoiselle „quotient intellectuel élevé“… hat geschrieben:
edler Ritter hohle Nuss hat geschrieben:
Mobbing und Stalking ist erlaubt .... und keine Straftat. Aber sie dürfen keine Lügen über Dich verbreiten. Nur auf diesen Punkt kommt es an.

Mobbing und Stalking ist erlaubt und keine Straftat???

Siehe Anti-Stalkinggesetz: http://de.wikinews.org/wiki/Anti-Stalki ... tatbestand

Ja, so ist es. Mobbing und Stalking im Netz ist erlaubt und keine Straftat.


Wikipedia » Stalking hat geschrieben:
Stalking ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann.Stalking ist in vielen Staaten ein Straftatbestand (in Deutschland als „Nachstellung“) und Thema kriminologischer und psychologischer Untersuchungen.


Wikipedia » Schutz vor Stalking neuer 238 StGB hat geschrieben:
Der Bundestag hat heute den neuen § 238 StGB verabschiedet, mit dem "Stalking" unter Strafe gestellt wird.

Bei der hier gezeigten Qualifikation, solltest du überlegen in den Berufstand der Anwälte zu wechseln. :mrgreen:
Britta
 
Beiträge: 1094
Registriert: Do 12. Feb 2009, 17:16

Re: Wie hell ist Troll Bell?

Beitragvon girl friday » So 13. Mai 2012, 06:37

Britta hat geschrieben:
Bell hat geschrieben:Ja, so ist es. Mobbing und Stalking im Netz ist erlaubt und keine Straftat.

Bell hat geschrieben: (...) Aber sie dürfen keine Lügen über Dich verbreiten. Nur auf diesen Punkt kommt es an.

(...)
Bei der hier gezeigten Qualifikation, solltest du überlegen in den Berufstand der Anwälte zu wechseln. :mrgreen:


Du hingegen bist in einem nichtakademischen Betätigungsfeld eindeutig besser aufgehoben! Denn neben deiner Unfähigkeit, die deutsche Sprache korrekt anzuwenden, kannst du sie bedauerlicherweise auch nicht verstehend lesen. In den von dir eingestellten Zitaten ging es nicht um Cyber-Mobbing, sondern um RL-Stalking.

Bist du - ähnlich wie Yukterez - wirklich dermaßen doof, dass du diesen Unterschied nicht kapierst? Oder versuchst du hier nur die Diskussion zu zerstören (wie es ja generell deine Art ist, indem du jeden Thread mit unzähligen, endlosen, zitatgepflasterten und schreiend bunten Texten zumüllst, deren intellektueller Gehalt gegen null geht)?

Bell schrieb Folgendes:
"Ja, so ist es. Mobbing und Stalking im Netz ist erlaubt und keine Straftat."
"Aber sie dürfen keine Lügen über Dich verbreiten. Nur auf diesen Punkt kommt es an."

Das heißt, du kannst jemandem auf jedes Forum hinterherstalken, du kannst ihn permanent provozieren, belästigen, lächerlich machen, verletzen und ihm allgemein das Leben zur Hölle machen, dies auch im Kollektiv mit anderen, und es gibt keinerlei rechtliche Möglichkeit, dir das Handwerk zu legen. Was du ja auch reichlich ausnutzt.

Denn Cybermobbing ist tatsächlich kein eigener Straftatbestand.
Erst wenn eigene Straftaten wie üble Nachrede oder Verleumdung hinzukommen (bei Beleidigung wird es wegen der Gegenseitigkeit schwierig), hat der Gemobbte eine rechtliche Handhabe.
Und genau das hat Bell gesagt.

Kann sein, dass du das schlichtweg nicht begreifst.
Kann aber auch sein, dass es dir vorwiegend ums destruktive Trollen geht.

(Wobei das eine das andere ganz gewiss nicht ausschließt, erst recht nicht in deinem Fall...)

http://www.polizei-beratung.de/themen-u ... aeter.html
girl friday
 
Beiträge: 266
Registriert: So 25. Mär 2012, 20:53

unterschiedliche Schwerpunkte

Beitragvon Yukterez » So 13. Mai 2012, 08:12

Das habe ich mir auch schon gedacht, girl friday hat noch nie irgendwas zu Physik oder Mathematik gesagt, auch zu Philosophie nicht; einzig und allein das eine Thema, wie klug sie selbst im Vergleich zu anderen ist, und wie dumm die anderen im Vergleich zu ihr, findet sich in jedem ihrer Postings. Bleibt wohl nichts anderes, als es ihr ungeprüft und grosszügig gelten zu lassen (:

Bell hat im Gegensatz dazu schon mal bessere Zeiten erlebt, mit meiner und Trigeminas Hilfe hat er es im Thread von der relativistischen Strassenbahn am Ende sogar geschafft, eine Formel zu plotten - und jetzt so ein Abstieg ins Troll-Milieu...
Yukterez
 
Beiträge: 11371
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste