Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 1. Mär 2014, 09:10

Hallo zusammen,

die brandaktuelle Online-Petition der Albert Schweizer Stiftung vor dem Hintergrund des skandalösen und hochbedenklichen Urteils des Bundesverwaltungsgerichts am 04.02.2014 zur Genehmigung der langjährigen Primatenversuche des Andreas Kreiter an der Universität Bremen wurde bis jetzt von 24.349 Bürgern unterschrieben.

Nur noch 650 Unterschriften nötig...

Bitte weiter verbreiten!

Bild
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon Jocelyne Lopez » Fr 7. Mär 2014, 06:54

Hallo zusammen,

ich mache auf meinen heutigen Blog-Eintrag aufmerksam:

Verwaltungsgericht Düsseldorf 26 K 2277/13: Antwort des Abgeordneten des Landtags NRW Christian Lindner (FDP)

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon Jocelyne Lopez » Do 13. Mär 2014, 09:51

Hallo zusammen,

ich mache auf meinen heutigen Blog-Eintrag aufmerksam:

Verwaltungsgericht Düsseldorf oder wie schnell man das Informationsfreiheitsgesetz aushebeln kann

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 15. Mär 2014, 21:11

Hallo zusammen,

ich mache auf meinen heutigen Blog-Eintrag aufmerksam:

Herr Minister Johannes Remmel, sind Sie stolz auf Ihre Behörde LANUV NRW?

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon Jocelyne Lopez » Sa 22. Mär 2014, 09:49

Hallo zusammen,

ich mache auf meinen heutigen Blog-Eintrag aufmerksam:

Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf und Politiker: Neue Gesetze werden versprochen, wenn die bestehenden Gesetze umgegangen werden


Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon Jocelyne Lopez » Mi 16. Apr 2014, 09:31

Hallo zusammen,

Ich erhielt vom TIERVERSUCHSGEGNER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND e.V. folgende Presse-Erklärung und Anzeige zur Veröffentlichung:

Primatenversuche in Bremen: Andreas Kreiter macht eiskalt weiter

Bitte weiter verbreiten, bitte, bitte!

Viele Grüße
Jocelyne Lopez
Jocelyne Lopez
 
Beiträge: 4174
Registriert: So 8. Feb 2009, 22:41

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon deejey » Fr 9. Mai 2014, 00:54

Jocelyne Lopez hat geschrieben:Hallo zusammen,

Ich erhielt vom TIERVERSUCHSGEGNER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND e.V. folgende Presse-Erklärung und Anzeige zur Veröffentlichung:

Primatenversuche in Bremen: Andreas Kreiter macht eiskalt weiter

Bitte weiter verbreiten, bitte, bitte!

Viele Grüße
Jocelyne Lopez


Das habe ich mir jetzt mal genauer angesehen ... und erkenne langsam erstaunt wie du eigentlich tickst.

Worum geht's:

Einige Tierschutzaktivisten erstellen (und finanzieren) eine ganzseitige Anzeige „Kreiter macht eiskalt weiter“ in einigen Tageszeitungen, die sich direkt gegen einen Mitarbeiter der Uni Bremen richtet. JL schreibt über diese Anzeige in ihrem Privatblog.
Kreiter selbst und andere Mitglieder der Uni wehren sich auf der Uni-Webseite in einem offenen Brief gegen die Zeitungsanzeigen und schalten den Werberat ein. Bei einem Interview von Radio Bremen sagte Kreiter offenbar:
„Der Versuch der Entmenschung zielt auf persönliche Diffamierung, auf persönliche Vernichtung. Das ist es, was diese Leute wollen.“


Jetzt sieht JL, die mit der Anzeigenaktion an sich absolut nix zu tun hat, ihre Chance gekommen und konfrontiert die vermutlich verblüffte Uni mit einer "Stellungnahme", um die sie kein Mensch gebeten hat :o Aber das ist längst noch nicht alles: paar Tage später bombardiert sie ein Dutzend Mitarbeiter der Uni mit mails und konfrontiert sie erstmal mit dem Vorwurf,
Bis jetzt hat die Uni Bremen diese Stellungnahme nach dem Pressekodex nicht in ihrer Webseite als Antwortrecht veröffentlicht, wie ich darum gebeten habe.

... um dann Entschuldigungen zu verlangen:
Ich bin persönlich von den Vorwürfen von Andreas Kreiter und vom Rektor der Universität Bremen betroffen, die Sie sofort aufgegriffen und sich zu eigen gemacht haben, da ich selbst die Anzeige “Kreiter macht eiskalt weiter” in meinem privaten Blog am 16.04.2014 veröffentlicht habe, die ich also mitzuverantworten habe.
...
Am 01.05.2014 habe ich Andreas Kreiter per E-Mail persönlich angesprochen, mit Kopie an den Rektor Bernd Scholz-Reiter und den Presseleiter der Universität Bremen, Eberhard Scholz, und ihn um eine Entschuldigung für seine Äußerungen gebeten
....
Auch von Ihnen, sehr geehrter Herr vom Bruch, erwarte ich eine Entschuldigung gegenüber den Hunderttausenden von mündigen Bürgern, die Sie mit Ihren unbedachten Äußerungen öffentlich in Verruf gebracht haben.


Sie denkt wenn sie irgendwas aufgreift oder in ihrem merkwürdigen Blog veröffentlicht, hätte sie gleichzeitig das Recht erworben, sich in den Vordergrund zu drängen und überall ihre Meinung kundtun zu können wo es ihr passt, auch unter Berufung auf einen Pressekodex und dieses komische "Antworttecht" :lol:

Das ist ein gutes Beispiel dafür wie sie sich ständig zu einem Opfer zu stilisieren versucht, deren angebliche Rechte immer alle mit den Füßen treten. Es kommt ihr überhaupt nicht in den Sinn, es könnte was daran sein, dass in dieser Anzeige etwas Diffamierendes und Entmenschlichendes gegen Kreiter dran sein könnte, für sie ist es ganz klar ein "... Strohhalm, um eine künstliche Empörung in den Medien zu inszinieren und die gravierenden gesellschaftlichen und rechtlichen Missstände zu überspielen ...".
Nur wenn jemand ihre Meinung zu was auch immer nicht teilt, nur dann ist eine Aussage diffamierend und Unrecht ...
deejey
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 08:10

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon deejey » Fr 9. Mai 2014, 09:41

Chief hat geschrieben:
deejey hat geschrieben:...
Einige Tierschutzaktivisten erstellen (und finanzieren) eine ganzseitige Anzeige „Kreiter macht eiskalt weiter“ in einigen Tageszeitungen, die sich direkt gegen einen Mitarbeiter der Uni Bremen richtet....

Richtet sich die Anzeige gegen den Mitarbeiter oder gegen die "Arbeit" von diesem?

Lies es doch nach ... oder muss man dir alles vorkauen?
deejey
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 08:10

Re: Empört euch! Occupy Tierfolterlabore!

Beitragvon deejey » Fr 9. Mai 2014, 15:15

Chief hat geschrieben:Was soll ich lesen? Deine schwachsinnige Propaganda?

Nein, für dich ist eher Praline angemessen
deejey
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 08:10

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste